ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. F31 Lederfarbe

F31 Lederfarbe

BMW 3er
Themenstarteram 29. September 2012 um 14:10

Hallo zusammen,

habe den F31 3330d (M-Paket) in Tansanitblau und Leder BMW Individual Merino Feinnarbe Kaschmirbeige bestellt. Jetzt habe ich jedoch das Individual Leder Merino Criollobraun gesehen und bin mir unsicher, ob ich beim Kaschmirbeige bleiben soll.

Mich macht stutzig, dass BMW die Farbkombination Tansanitblau + Criollobraun im Propekt nicht empfiehlt. Zudem frage ich mich, ob das Kaschmirbeige nicht auf Dauer fleckig wird.

Ich weiss, Geschmäcker sind unterschiedlich, jedoch würde mich eure Meinung interessieren! :-)

VG,

Markus

Ähnliche Themen
12 Antworten

Glückwunsch! Ich finde BMW Individual Leder Merino Kaschmirbeige auch super - das wäre auch mein Favorit!

Ich denke, dass sich das hochwertige Leder leicht reinigen lässt und würde mir darüber keine Gedanken machen.

Habe schon 2 Wagen mit hell-beigem Leder gehabt (Audi A2, Touareg), alle waren bestens in Schuss nach je mind. 100tkm. Und pflegeleicht, weil man sofort den Dreck sah und leicht mit einem feuchten Tuch entfernen konnte. Alle 6-9 Monate Lederpflege ggf. vom Profi-Aufarbeiter und wieder alles im Lot.

Habe meinen F31 ebenfalls wieder mit Indidualleder in Kaschmirbeige bestellt ... je heller, desto weniger sommerlicher Grillfaktor zwischen Gesäß und Oberschenkel :D

 

Hallo! War jetzt am Wochenende beim Händler und habe mir die kleinen Ledermuster mal angeguckt. Leider hat keiner einen Wagen mit hellem Leder da. Der Verkäufer sagte:"Das hat auch seine Gründe!"

Ich möchte keinen komplett hellen Innenraum - nur die Sitze. Aus diesen Grund bin ich auf Kaschmirbeige gekommen - so bleibt der Rest schwarz.

Habe jetzt nur Angst, dass der Verkäufer recht hat und sich Jeans abfärben und sich auf Dauer kleine Risse bilden, welche sofort schwarz werden.

Hat jemand Erfahrung mit dem Leder - oder vergleichbaren Farben?!

Bin nicht einer der jeden Tag das Auto putzt. Das sollte man vielleicht beachten...

Vielen Dank für hilfreiche Antworten!

Hallo,

Ich hatte bis vor ein paar Wochen einen 330i E90 mit Leder Lemon, also das helle gelbliche, aber mit Teppich und Verkleidungen in schwarz. Das helle Leder war entgegen meinen ursprünglichen Befürchtungen überhaupt kein Problem. Viel empfindlicher als helles Leder ist heller Teppich im Auto (was man so alles an den Schuhen haben kann...). Daher würde ich persönlich beihellem Leder nur Kombinationen mit schwarzem Teppich nehmen oder man steigt in Hauspuschen ein.

Ich hatte in meinem E90 Graues Dakota Leder. Die Sitze waren von der Pflege her nicht so ein Problem, jedoch hat sich mein Hosengürtel mit der Zeit abgefärbt. Daher habe ich an der Rückenlehne nun einen schwarzen Streifen.

Die hell grauen Teppiche sind aber sehr pflegeintensiv. Ich würde daher auch jedem zu schwarzen Teppichen raten.

Habe mit beigem Leder in verschiedenen Fahrzeugen (A2, Touareg,...) nie Probleme gehabt. Hatte einmal schwarzes Leder und sofort beim Einsteigen auf den sonnengeheizten Sitz höllische Probleme, da wo's ggf. immer weh tut. Nie mehr dunkles Leder ...

Daher ist für meinen demnächst kommenden F31 Leder Merino Kaschmir beige gar keine Frage gewesen. Dazu Nußbaumwurzel mit Intarsien

Mir gefällt das Braun besser, kommt aber auch auf die Interieurleisten drauf an, die du haben möchtest. Ich finde die Farbkombi Braun+Blau nicht abwegig - muss ja dir gefallen und nicht BMW. ;)

Wenns um Leasing gehen sollte, denke ich, dass der Leasinggeber in gewissem Maße schon mitreden dürfen sollte, da er das Fahrzeug anschließend ja weiter veräußern muss. Wenn kein Leasing ist jeder sich selbst der nächste :-) Auch wenn ich die vielen BMW mit rotem Leder in Autobörsen zum brechen finde :D

Aber zum Thema: Ich fänd beige und die Lackkombi auch super, man muss nur die Mitfahrer sensibilisieren und auf die Lederpflege achten. Ich mach diese selber, denn kaum ein Profi mag das Auto so wie der Besitzer selber und ich tätschel und streichel gern :)

Da ich mir das neue 435i Cabrio voraussichtlich in Tansanitblau und mit Individual Leder Kaschmirbeige bestellen möchte, würde mich interessieren, wie pflegeleicht das helle Leder wirklich ist.

Irgendwie bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich möchte nicht wieder schwarzes Leder (hatte ich schon zweimal). Leider ist die Auswahl der Lederfarben beim F33 ein wenig beschränkt. Eigentlich hätte ich gerne graues Leder, wie zum Beispiel Silverstone. Das gibt es aber nur beim M3.

Gibt es Erfahrungsberichte zum Leder Kaschmirbeige in Bezug auf die Pflegeintensität?

Außerdem würde ich über Fotos freuen, denn die im Netz sind nicht so berauschend.

Vielen Dank!

Alex

Ein Kumpel von mir hat einen GT kit weissem Leder. Er hat ein Pflegemittel, mit dem er alle paar Wochen den Fahrersitz und etwas seltener alle Sitze reinigt. Sieht aus wie neu nach vier Jahren. Optisch total schick.

Ist natürlich nicht so pflegeleicht, wie schwarz aber handhabbar. Ich sage mal so: Mit kleinen Kinder würde ich heller Farben nicht nehmen. ;)

Ich hatte im Audi die Exclusive Ausstattung mit beigem Leder mit schwarzen Seiten. Sah 100.000 KM toll aus, dann wurde das Leder sichtbar "abgesessen", das Beige wurde immer schmuddeliger trotz Lederpflege.

Habe jetzt im 3er das Criollobraun mit schwarzem Himmel, mir gefällt es hervorragend, da auch qualitativ vom feinsten. Schau Dir doch mal beide Kombinationen beim Freundlichen an und entscheide Dich dann.

Vielen Dank für die Antworten! Da wir zwei Burschen mit 5 und 7 Jahren haben, die sich natürlich schon aufs Mitfahren freuen, bin ich wegen der Lederfarbe noch am Überlegen.

Das Cabrio wäre als Wochenendfahrzeug (max 10.000km/Jahr) gedacht, für die Fahrten in Kindergarten und Schule haben wir den X3 und den VW Touran.

Trotzdem möchte ich, dass wir die Möglichkeit haben, die Kinder mitzunehmen. Deshalb wird es kein 2-Sitzer.

Mir gefällt ein helles Leder in einem Cabrio einfach besser, als schwarz. Mein Traum wäre Opalweiß. Ich möchte aber nicht nach jeder Fahrt die Sitze reinigen müssen.

Gruß

Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen