ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. F30 kaufen bis max. 20k €. Hilfe bei der Ausstattung (adaptives Fahrwerk, M-Fahrwerk)?

F30 kaufen bis max. 20k €. Hilfe bei der Ausstattung (adaptives Fahrwerk, M-Fahrwerk)?

BMW 3er F30
Themenstarteram 26. November 2019 um 16:38

Hi,

da mein E92 325i jetzt endlich verkauft ist, habe ich jetzt glaub ich mein nächstes Auto gefunden (Hoffentlich :D). Ich glaube, ich komm einfach nicht von BMW weg. Habe mir jetzt schon die letzten 3 Monate Gedanken gemacht und es wird wohl ein F30 328i.

Folgende Fragen hätte ich:

1. Das adaptive Fahrwerk gibt es ja als Sonderausstattung? Musste dieses immer extra gewählt werden oder ist das automatisch in einer Ausführung (z.B. Luxury Line) enthalten?

2. Eigentlich will ich ja auch das M-Paket. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist hier ja schon das M-Fahrwerk dabei. Ist dieses auch adaptiv? Wenn nicht, gibt es auch M-Paket mit adaptiven Fahrwerk?

3. Apple Car Play gibt es ja erst seit 2016. Hätte ich eigentlich schon gerne, allerdings sind dann eben auch die Preise höher. Gibt es Probleme ohne Car Play mit Streaming (Spotify) vom iPhone über Bluetooth?

4. Ist der Motor empfehlenswert, auch noch bei höheren Laufleistungen (ist ja leider kein 6-Zylinder mehr)? Fahre nur ca. 6k KM pro Jahr

5. Welche Ausstattung würdet ihr auf jeden Fall nehmen?

6. Wie schaut es mit dem Sound aus (im Vergleich zu meinem E92 mit Performance Auspuff)? Muss man hier große Abstriche machen (würde mir wieder den Performance ESD holen)?

Wäre für jede Hilfe dankbar!

VG

Ähnliche Themen
31 Antworten

Was wird denn jetzt hier wieder reininterpretiert? Ich würde keinen 4 Zylinder über 100.000 kaufen. Also gar kein Auto, aber insbesondere keine 4 Zylinder. Also suche ich nach einem Wagen um die 50.000km oder weniger. Mit einer vernünftigen Ausstattung. Darf auch gerne ein 28i oder ein 25d sein. Aber da findet man eben nichts vernünftiges für 20.000 Euro. Wenn der TE so eine alte Möhre will, bitte sehr, aber das ist dann gerade mit M Paket usw. eben nichts "vernünftiges" mehr. Ist mir sowieso ein Rätsel wieso Leute sich 180.000km+ Wagen ans Bein binden. Aber Hauptsache BMW fahren. Schaut doch dann lieber mal in eurer Preisklasse, dann findet man auch n schönen Astra Kombi mit 20.000km auf der Uhr.

Ich suche inzwischen bis 30.000€, und da gibt es schon einige Gute 30d zum Beispiel, wenn man nicht aufs M Paket angefixt ist. Der 30d ist sowieso, wie immer, das Optimum. (Verbrauch-Leistung-Haltbarkeit etc) :)

Und ja, auch ein 18 oder 20d kann 300.000km halten, das weiß auch ich. Der 318d einer Freundin liegt bei 183.000 ohne ein Problem bisher. Da war aber auch die Devise beim Kauf "M Paket muss sein, blenden macht Spaß".

Ich verstehe nicht was an einem BMW mit 100tkm so schlimm sein soll. Ich fahre da lieber einen BMW mit 100tkm als einen Opel mit 20tkm.

Die BMWs laufen locker 200tkm. Und ich fahre eh kein Auto länger als 5 Jahre.

Themenstarteram 28. November 2019 um 12:39

Was haltet ihr von dem:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Hat eigentlich alles was ich will, bis auf das M-Paket...

Hat der überhaupt außer der Automatik eine SA drin? F30 mit Halogen Pfui....

Tempomat hat er drin. Gibt ja noch welche ohne, da hat's dann nur den Limiter.

 

Und FM/AM-Knopf am Radio.

Somit wahrscheinlich US-Totalschaden Re-Import.

Gebe in Kürze meinen F34 (GT) ab, 320xd, 2014, 120.000km, gerade fit vom :) geholt (Bremsflüssigkeit war fällig). Bei Interesse bitte PN.

Also auf eins solltest du auf jeden Fall drauf achten. Das Standard Lenkrad geht gar nicht. Bin mit einem mal Probe gefahren mit dem Lenkrad und da war es für mich ein K.O Kriterium gewesen

Zitat:

@Matrix0306 schrieb am 1. Dezember 2019 um 09:55:46 Uhr:

Also auf eins solltest du auf jeden Fall drauf achten. Das Standard Lenkrad geht gar nicht. Bin mit einem mal Probe gefahren mit dem Lenkrad und da war es für mich ein K.O Kriterium gewesen

Du schreibst "es geht garnicht"

Du schreibst nicht warum es garnicht geht, du begründest es ja nichtmal warum!

Meine Begründung wäre das es sich nicht gut anfühlt. Viel zu hart wie ein altes Holz Lenkrad. Reicht dir das?

Na also, geht doch. Das ist eine Begründung.

Das mußt du den TE fragen ob es reicht, und nicht mich, ich suche kein Auto.

Ob es dem TE reicht muss er selbst entscheiden. Ist nur meine Meinung

Zitat:

@SideEffect schrieb am 28. November 2019 um 12:39:46 Uhr:

Was haltet ihr von dem:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Hat eigentlich alles was ich will, bis auf das M-Paket...

Wollte schon schreiben , dass du beim 328i und 335i (insbesondere mit M Paket und guter Ausstatung) auf die USA Importe achten musst, schon ist der 1. von die verlinkte Wagen ein solcher USA Import. Sind zu 99% Totalschäden aus den USA und in Osteuropa billigst wieder zurecht gedengelt. Lass bloß die Finger weg und suche was gescheites. Tipp: Suche ein ehrliches deutsches Fahrzeug ohne M Paket. Die gehen günstiger weg und das M Paket lässt sich notfalls nachrüsten. Auch das Lenkrad, denn das Standard Lenkrrad fühlt sich wirklich nicht gut an. M Sportfahrwerk ist mir zu hart auf Dauer, daher immer adaptives bei mir. Bin zufrieden.

selbst die basis dinger werden aus USA mit nem halben totalschaden hierher importiert, wer sich sowas kauft sollte genaustens gucken wie der Schaden aussah.

Oder einfach grundsätzlich das Risiko nicht eingehen... ;)

Zitat:

@WorldEater666 schrieb am 1. Dezember 2019 um 22:59:05 Uhr:

Oder einfach grundsätzlich das Risiko nicht eingehen... ;)

ja das Problem ist dass nicht jeder Händler davon erzählt ich kann dir unzählige nennen, die es verschweigen sind alles Litauer, wen wunderts? paar leute bei MT werden von uns gewarnt aber 1000ende leider nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. F30 kaufen bis max. 20k €. Hilfe bei der Ausstattung (adaptives Fahrwerk, M-Fahrwerk)?