ForumT4, T5 & T6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T4, T5 & T6
  7. Eure Meinung T6 Multivan!

Eure Meinung T6 Multivan!

VW T6
Themenstarteram 30. September 2020 um 18:29

Hey Leute,

ich bin seit Wochen freudiger Leser eurer Beiträge und schlaue mich ein wenig über den T6 auf. Wir wollen uns einen Multivan kaufen und sind auf folgenden gestoßen:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Könnt ihr mir sagen, ob der Preis für das Fahrzeug angemessen ist? Bin noch nicht so firm und tue mich ein wenig schwer.

Was ist eure Meinung zu dem Fahrzeug?

Vielen Dank für eure Antworten vorab!

Ähnliche Themen
15 Antworten

Ehrlich ? Ich kucke auch schon länger aber der würde mich nicht im geringsten ansprechen.

Außer Standheizung und Schiebedach nix besonderes- kein großes Navi, keine Lenkrad Bedienung.

Zu teuer und zu viel Km für den Preis.

Arbeitskollege hat einen gekauft letzte Woche, knapp 1Jahr alt, knapp 6 TSD. KM mit viel mehr Ausstattung für knapp

35000€. war ein Werks Bus von VW.

Viel Glück beim suchen von meiner Seite

Scheckheft gepflegt ist der auch nicht, sonst hätte er nämlich 4.2020 die fällige Inspektion bekommen.

Negativ sind auch die schlechten H4 Scheinwerfer.

Mir würde auch die GRA und die Sitzheizung fehlen.

Die Einzelsitze hinten "fehlen" ja auch, so ist das nur nen 5 Sitzer.

Themenstarteram 30. September 2020 um 19:53

Hey, danke für eure Antworten. Das deckt auch so ziemlich meine Meinung.

Im Gegensatz steht dieser hier:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Kostet ne Ecke mehr, würde euch aber ebenso mehr überzeugen?

Der hat aber den BiTurbo Motor, da wäre ich vorsichtig mit.

Themenstarteram 30. September 2020 um 20:28

Ja, das habe ich auch bereits gelesen. Der 204PS´ist also quasi eine "Weiterentwicklung" des 179PS´des T5?

150PS sollten aber auch locker ausreichen zum entspannten Reisen :)

Das ist schon einmal ne Nummer besser, aber dein Preisgefühl ist enorm gestiegen.

Wie schon geschrieben Vorsicht beim Biturbo, schöne Rakete aber nicht im Dauerbetrieb, jenes könnte teuer werden.

Erst einmal eine Preisgrenze setzten und Km Laufleistung einschränken. Bei mobile kann man alles eingeben und dann mit Geduld suchen.

Eins weiß ich schon.....glaube er soll Weiß Lackiert sein :-)

Themenstarteram 30. September 2020 um 20:34

Zitat:

@michel1507 schrieb am 30. September 2020 um 20:31:31 Uhr:

Das ist schon einmal ne Nummer besser, aber dein Preisgefühl ist enorm gestiegen.

Wie schon geschrieben Vorsicht beim Biturbo, schöne Rakete aber nicht im Dauerbetrieb, jenes könnte teuer werden.

Erst einmal eine Preisgrenze setzten und Km Laufleistung einschränken. Bei mobile kann man alles eingeben und dann mit Geduld suchen.

Eins weiß ich schon.....glaube er soll Weiß Lackiert sein :-)

:D

Es gibt ein paar Farben welche wir nicht möchten, ja. Aber weiss ist nicht gesetzt! Dennoch danke für die Antworten bisher!

Such bei Mobile.de auch einfach mal nach Neuwagen. Die fangen ja mit 150PS und DSG auch in dem Bereich an!

Themenstarteram 2. Oktober 2020 um 9:11

Hey Leute, über die SuFu lässt sich relativ schlecht etwas darüber finden, von daher einmal fix hier. Vllt ist das Thema auch bereits ausgelutscht und lässt sich easy beantworten.

Der BiTurbo 2.0TDI 204PS - tatsächlich Finger weg da ähnlich problematisch wie der 179PS beim T5? Hat jemand die Erfahrung bereits gemacht?

Zitat:

@Flo7289 schrieb am 2. Oktober 2020 um 09:11:02 Uhr:

 

Der BiTurbo 2.0TDI 204PS - tatsächlich Finger weg da ähnlich problematisch wie der 179PS beim T5? Hat jemand die Erfahrung bereits gemacht?

Unserer war bis 78000km unauffällig. Die letzten 10000km hab ich 1L Öl nachgefüllt. Kann noch nicht sagen wie das zu bewerten ist.

Vom 204 PS-Motor liest man nur vereinzelt Schlechtes. Der sollte auch den verbesserten AGR-Kühler Typ D haben und dann hat er das Problem schon mal nicht mehr. Die höchste Leistungsstufe ist halt immer auch die höchste Beanspruchung.

Ich wollte auch einen möglichst jungen Multivan mit möglichst wenig Kilometern.

Geworden ist es dann ein neuer Caravelle 102PS TDI mit zweckmäßiger Austtattung. Wollte zwar die 150PS-Maschine, aber das Preis-Leistungsverhältnis hat dann doch gesiegt. 27.500€ habe ich bezahlt.

Themenstarteram 3. Oktober 2020 um 10:45

Zitat:

@Matts.S schrieb am 2. Oktober 2020 um 14:47:06 Uhr:

Ich wollte auch einen möglichst jungen Multivan mit möglichst wenig Kilometern.

Geworden ist es dann ein neuer Caravelle 102PS TDI mit zweckmäßiger Austtattung. Wollte zwar die 150PS-Maschine, aber das Preis-Leistungsverhältnis hat dann doch gesiegt. 27.500€ habe ich bezahlt.

Ja haben wir auch bereits überlegt. Finden aber das Konzept des Multivan ziemlich gut und von daher muss es einer sein :P...

Wir haben beide Auto´s nun auch erstmal abgesagt und schauen weiter...Haben nicht so den Zeitdruck und vllt fallen die Preise in ein paar Monaten wieder. Aktuell ist, auch Corona - bedingt, sicher eine Art Hype auf die Busse...

Themenstarteram 4. Oktober 2020 um 8:26

Hello again. Könnt ihr was zum Schaltgetriebe sagen? Wir sind einen Multivan 2.0 TDI 204PS, 62TKM mit Handschaltung probegefahren und wenn man bspw. vom Schalten 1 nach 2 die Kupplung tritt, viel der Wagen in ein riesen Loch und es ruckte einmal sehr stark. Grundsätzlich waren die Schaltvorgänge eher ruppig. Teilt ihr diese Erfahrung? Oder ist das Gewohnheit und spielt sich nach etwas Übung noch ein? Wir sind bisher nur Benziner gefahren...

Deine Antwort
Ähnliche Themen