Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Es leuchtet die Check Engine auf.

Es leuchtet die Check Engine auf.

Themenstarteram 10. November 2009 um 8:29

Hallo, wie im Titel beschrieben leuchtet die Check Engine auf. Mir wurde schon wie oft gesagt, das dies eine typische SAAB-Krankheit sei. Aber was steckt wirklich dahinter? Sie brennt einfach nur, also sie blinkt nicht (kurz, lang oder anderes Muster). Sie ist einfach nur an! Was hat es da auf sich?

Dann wollte ich gerne wissen, ob es verschiedene Riemen gibt? Ich meine, manche haben wohl Kette und andere Riemen. Welche betrifft das und diese wo es betrifft ist es generell so das diese dann auch immer Kette haben?

Wir haben einen 900 II 2,3L S, 110KW EZ: 12/93 (94er Modell) 5Türer

Lieben Dank für Eure Hilfe/Antworten

Abcd0018
Ähnliche Themen
19 Antworten

Check engine, gehst du zum freundlichen und lässt bei dem das Steuergerät auslesen.

Gespeicherte fehlercodes können auch durch ein 4 sekunden langes abziehen der Steuergerätsicherung

beseitigt werden> Zündung aus. Kommt der/die Fehler wieder, leuchtet auch das Licht nachher wieder auf.

Zahnriemen oder Kette, ich vermute eher Kette beim vierzylinder. Müsste aber einer der spezis hier sicher genau beantworten können.

Themenstarteram 10. November 2009 um 9:05

@smitty smith,

danke. Also die Sicherung ziehen und einen Moment warten, habe ich das so richtig verstanden? So weit ich weiß, wurde es schon versucht auszulesen, aber ohne Erfolg, so der Vorbesitzer).

4 Sekunden warten. Dann ein wenig fahren. Das ist alles. Es geht oder es geht nicht, gespeicherte Fehler oder keine.

Themenstarteram 10. November 2009 um 9:46

muss die Zündung dabei ausbleiben?

Zitat:

Original geschrieben von Hallengott

muss die Zündung dabei ausbleiben?

JA.

\edit

Zahnriemen oder Kette? Motorhaube auf, hat es links hinter dem Multiriemen der die Aggregate antreibt eine Metall/Plastikabdeckung hat es einen Zahnriemen. Läuft der Multiriemen direkt am Motorblock ist eine Kette drin. Die sind immer im Motor.

Die Steuerung der Nockenwelle/Ausgleichswellen erfolgt über Kette. 

bei mir war im fehler auch nichts! und es ist bzw war das thermostat, dadurch wurde der motor net richtig warm und sie leuchtet..und das geht so ab anfang herbst jedes jahr so:D bis ich es wechseln ließ:)

Themenstarteram 10. November 2009 um 15:05

Bei uns ist es schon seit einem Jahr so. Also auch über den ganzen Sommer über war es gewesen. Der Kühler ist auch mal angesprungen. Also diesbezüglich würde ich fast das Thermostat ausschließen. Er wird normal warm und wenn er etwas über die Hälfte kommen sollte dann geht der Kühler.

Ich finde jetzt auch diese Steuergerätssicherung nicht. Zumal ich eine absolute Niete in Englisch bin :-(

Wer kann mir helfen??? Habe die Klappe vom Sicherungskasten ab, weiß aber nicht welche.

Könnte es die Nr. 35 ICE (Central Electronics) sein??

also im sommer leutete sie auch, aber nicht so häufig. aber bei mir wurde er auch nicht richtig warm...also hast du was anderes:D aber ich weiß auch nicht weiter zu helfen...sthet nicht was zu der sicherung in deinem handbuch im handschuhfach?

Themenstarteram 10. November 2009 um 15:32

ich schaue jetzt gleich mal nach (steht ja vor der Türe). Ich weiß ja nicht einmal welche Sicherung für das Steuergerät ist, ist ja uch alles auf Englisch.

Themenstarteram 10. November 2009 um 15:44

kein Handbuch vorhanden. Nur Servicehefte

also laut meinem handbuch ist nummer 21 die sicherung für ac, acc und ice-steuergerät. hab aber nen 2.0i

und nummer 35 auch für ice-steuereinheit

Themenstarteram 10. November 2009 um 16:02

genau die Bezeichnungen habe ich auch auf dem Deckel stehen bei den Sicherungen 21 und 35.

Also ziehe ich jetzt mal die beiden heraus und wieder rein (nach ca, 4sec.).

Echt nett von Dir GER616 :-)

Zitat:

Original geschrieben von Hallengott

genau die Bezeichnungen habe ich auch auf dem Deckel stehen bei den Sicherungen 21 und 35.

Also ziehe ich jetzt mal die beiden heraus und wieder rein (nach ca, 4sec.).

Echt nett von Dir GER616 :-)

jop kein problem:)

wenn das so beschrieben war dann ja:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Es leuchtet die Check Engine auf.