ForumMotorrad Sport und Motocross
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Motorrad Sport und Motocross
  5. Erstes Mx Motorrad soll her? Beratung :)

Erstes Mx Motorrad soll her? Beratung :)

Themenstarteram 21. Januar 2012 um 18:36

Da ich jetzt mit Motocross anfangen möchte , brauch ich Hilfe!

Erstmal , Ich bin 15 wiege 65 und bin 1,85 Groß.

Habe ca 1500€ zu Vefügung für ein Bike + Ausrüstung !

Ich möchte auch nur aus Hobby fahren aufm Acker und Wiesen!

 

Könnt ihr mir helfen? Welches Bike währ für mich am Besten?Habe noch nie so eine Starke Maschine gefahren!

Danke für eure Hilfe-

Gruß

Ähnliche Themen
26 Antworten
Themenstarteram 21. Januar 2012 um 18:59

Also mehr als 19Ps unterm Arsch hatte ich noch nie und mit Schalten habe ich 0Erfahrung

Dann solltest du vielleicht erst einmal mit einer 50er das Fahren mit einem Schaltgetriebe einüben.

Hier übrigens noch der Link zu einem Thread, der gerade gut zu deiner Anfrage paßt:

http://www.motor-talk.de/.../...iche-wege-fahren-strafen-t3696332.html

Themenstarteram 21. Januar 2012 um 19:05

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Dann solltest du vielleicht erst einmal mit einer 50er das Fahren mit einem Schaltgetriebe einüben.

Hier übrigens noch der Link zu einem Thread, der gerade gut zu deiner Anfrage paßt:

http://www.motor-talk.de/.../...iche-wege-fahren-strafen-t3696332.html

Mit einer 50er Enduro oder was ?

Ja danke , aber es wird keiner was sagen da , einer aus dem Dorf dort auch aufem Acker fährt schon seit 2 Jahren und er hat nie Probleme gehabt und wenn dann mal die Grünen kommen,Vollgass und weg :)

Zitat:

Original geschrieben von Mario1996

...und wenn dann mal die Grünen kommen,Vollgass und weg :)

Das kann aber auch jederzeit schief gehen und dann hat man ernste Probleme.

fahr doch einfach auf ner Crossstrecke, da gibts kein Ärger!

Themenstarteram 23. Januar 2012 um 16:06

Zitat:

Original geschrieben von miezie666

fahr doch einfach auf ner Crossstrecke, da gibts kein Ärger!

Meine Eltern würden dies nicht Unterstützen deswegen fahr ich aufm Acker , wo ich es auch darf.

achso- plausible erklärung...

Ich sehe hier die größere Problematik eher von Seiten der Polizei als von den Eltern.

Mein Vorschlag: Erst einmal Geld in eine Fahrerlaubnis investieren (Klasse M oder A1). Dann ist das Problem mit der Rennleitung schon mal weitgehend gelöst und die Wahrscheinlichkeit, daß sich die Eltern einsichtig zeigen, wächst auch ein ganzes Stück.

Themenstarteram 23. Januar 2012 um 18:09

Meine Eltern sagen M Lohnt sich nicht für ne Saison , da ich dann ja Auto hab und dann auch den 45Kmh Führerschein hab.

Und A1 kostet 1300,diesen Könnte ich mir auch Leisten und dann meinen Roller verkaufen und dann davon eine Maschine kaufen , jedoch Will ich ja eh nur aufm Acker und Land undso fahren :) und nicht Street.

Zitat:

Original geschrieben von Mario1996

..............jedoch Will ich ja eh nur aufm Acker und Land undso fahren :) und nicht Street.

Dazu ist es erst mal aus mit der Maus .

"Die große Katze hat ihn grad gefressen "

Man könnte hier nun mal abschießen, nicht das noch irgend jemand auf die Idee kommt das mal auszugraben :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Motorrad Sport und Motocross
  5. Erstes Mx Motorrad soll her? Beratung :)