ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Erster Schnee, Frontscheibe ade > Kälte- o. Spannungsriss

Erster Schnee, Frontscheibe ade > Kälte- o. Spannungsriss

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 28. Dezember 2020 um 10:30

Mein Auto hat heute Nacht den ersten Schnee gesehen und die Scheibe hat nun einen großen Riss :( Hatte die Scheibe gestern Abend wegen beginnenden Schnee abgedeckt und heute Morgen beim Aufdecken war der Riss nicht zu übersehen. Scheibe mit Frontscheibenheizung.

Keine Bäume in der Nähe. Kann also nichts darauf gefallen sein. Oder war es doch ein Scheinschlag auf Höhe der Keramikfarbe? Zumindest macht der Riss dort einen Bogen. Aber was macht das für einen Unterschied. Ist eh nicht in der Garantie mit inbegriffen. 150€ Teilkasko Selbstbeteiligung ade.

Scheibenriss
Scheibenriss
Ähnliche Themen
18 Antworten

GARANTIE!!

Themenstarteram 28. Dezember 2020 um 10:47

Zitat:

@gotthard schrieb am 28. Dezember 2020 um 10:37:43 Uhr:

GARANTIE!!

Das steht im Serviceheft. Glasschäden unterliegen nur während der ersten 1500 km der Neuwagengarantie. Wenn ich beweisen will, dass es ein Qualitätsmangel ist, müsste ich erst einmal einen KFZ-Sachverständigen / Gutachter einschalten. Oder weißt du mehr?

Glassschäden Garantie

Wenn ich mich nicht irre, fehlt ein kleines Stück, dort wo der Riss einen Knick macht. Wenn das korrekt ist, würde ich auf Steinschlag tippen. Die Nacht hat dann den Rest getan... Wirklich blöd gelaufen....

Ja wie „Gerbot“ sagt, sieht fast so aus, wie ein Steinschlag. Wie ist es in Deutschland 150€ KB ist das normal? Ich habe bei meiner Kaskoversicherung nur 350€ beim Crash. Glas/Diebstahl/Elementar/Einbruch/Parkschaden 2 x im Jahr ohne Begrenzung und Höherstufung und alle anderen Ereignisse auch ohne KB. Pannendienst, Assistance, Zeug in Tank reinkippen was schädigt, Marder etc. sowie Bonusschutz kostet im Jahr 950€ ~ 1150 Sfr.. Bei Euch sind die Prämien eigentlich sehr günstig.

Themenstarteram 28. Dezember 2020 um 11:31

Zitat:

@gotthard schrieb am 28. Dezember 2020 um 11:23:47 Uhr:

Wie ist es in Deutschland 150€ KB ist das normal?

Teilkasko u. Vollkasko Selbstbeteiligung kann man selbst bestimmen. Neben dem Fahrzeug bestimmt diese die Höhe des Monatsbeitrags. Mein Fahrzeug ist geleast und da ist zumindest die VK mit 300€ vorgegeben. Bei der TK habe ich keine Vorgabe. Standard 150€ gewählt. Ich informiere mich mal, was meine Versicherung ohne TK Selbstbeteiligung kostet.

Seitdem ich mal 2 TK Schäden in einem Versicherungsjahr hatte, hab ich da keine SB mehr :D

Nur noch bei VK.

Zitat:

@FoFoFi schrieb am 28. Dezember 2020 um 11:32:53 Uhr:

Seitdem ich mal 2 TK Schäden in einem Versicherungsjahr hatte, hab ich da keine SB mehr :D

Nur noch bei VK.

Dafür ist deine Jahresgebühr um den Betrag gestiegen, als ob du jedes Jahr einen TK-Schaden hast, oder?

Themenstarteram 28. Dezember 2020 um 12:46

Zitat:

@MvM schrieb am 28. Dezember 2020 um 12:26:58 Uhr:

Zitat:

@FoFoFi schrieb am 28. Dezember 2020 um 11:32:53 Uhr:

Seitdem ich mal 2 TK Schäden in einem Versicherungsjahr hatte, hab ich da keine SB mehr :D Nur noch bei VK.

Dafür ist deine Jahresgebühr um den Betrag gestiegen, als ob du jedes Jahr einen TK-Schaden hast, oder?

Hab gerade bei meiner Versicherung nachgefragt. Ohne Selbstbeteiligung in der TK zahle ich nur 12€ mehr pro Quartal. Das sind nur 48€/Jahr. Somit zahle ich nur drauf, wenn in drei Jahren kein TK Versicherungsfall eintritt... Da hätte ich nun nach 2 Jahren, die ich das Auto besitze, gegenüber der Selbstbeteiligung 50€ gespart.

Hätte ich mich vorher mal besser informiert. Hab es direkt ändern lassen und nun auch keine Selbstbeteiligung mehr in der TK. Leider habe ich den Schaden bereits gemeldet und gilt die Änderung erst ab 01.01.21 ^^

Zitat:

@MvM schrieb am 28. Dezember 2020 um 12:26:58 Uhr:

Zitat:

@FoFoFi schrieb am 28. Dezember 2020 um 11:32:53 Uhr:

Seitdem ich mal 2 TK Schäden in einem Versicherungsjahr hatte, hab ich da keine SB mehr :D

Nur noch bei VK.

Dafür ist deine Jahresgebühr um den Betrag gestiegen, als ob du jedes Jahr einen TK-Schaden hast, oder?

Das ist auch alles von der Fahrzeugeinstufung abhängig. Riesenunterschiede sind das aber nicht.

Also Leute ehrlich, geht es da um den Sprung in der Scheibe, oder um das Lottospiel, ob man bei seiner VK/TK 50€ sparen kann, wenn man nachträglich weiß, dass man doch genug Schäden produziert hat.

Versicherungen sollen einem ja das große Risiko decken und 50€ auf ab oder 250€ Selbstbeteiligung sind bei den Kosten die ein Auto mal macht, eher keine Aufregung wert.

Themenstarteram 28. Dezember 2020 um 14:59

Zitat:

@Essotiger schrieb am 28. Dezember 2020 um 14:42:06 Uhr:

Also Leute ehrlich, geht es da um den Sprung in der Scheibe, oder um das Lottospiel, ob man bei seiner VK/TK 50€ sparen kann, wenn man nachträglich weiß, dass man doch genug Schäden produziert hat.

Wenn du jemand wie @FoFoFi bist, der jedes Jahr zwei TK Schäden hat :D sind das Pro Jahr 250€ Ersparnis.

Zitat:

@IndexTM schrieb am 28. Dezember 2020 um 14:59:02 Uhr:

Zitat:

@Essotiger schrieb am 28. Dezember 2020 um 14:42:06 Uhr:

Also Leute ehrlich, geht es da um den Sprung in der Scheibe, oder um das Lottospiel, ob man bei seiner VK/TK 50€ sparen kann, wenn man nachträglich weiß, dass man doch genug Schäden produziert hat.

Wenn du jemand wie @FoFoFi bist, der jedes Jahr zwei TK Schäden hat :D sind das Pro Jahr 250€ Ersparnis.

Glaub mir wenn du nur jedes Jahr einen Teilkaskoschaden hast wirst du bei den meisten Versicherungen raus geworfen aus der TK.

Die wollen Gewinn und keinen Verlust mit dem Kunden machen, das geht ganz schnell.

Zitat:

@IndexTM schrieb am 28. Dezember 2020 um 14:59:02 Uhr:

Zitat:

@Essotiger schrieb am 28. Dezember 2020 um 14:42:06 Uhr:

Also Leute ehrlich, geht es da um den Sprung in der Scheibe, oder um das Lottospiel, ob man bei seiner VK/TK 50€ sparen kann, wenn man nachträglich weiß, dass man doch genug Schäden produziert hat.

Wenn du jemand wie @FoFoFi bist, der jedes Jahr zwei TK Schäden hat :D sind das Pro Jahr 250€ Ersparnis.

Sorry für OT, aber das war genau 1 x, präzise beim MK1 und seitdem ist auch nix mehr dazukommen.

Trotzdem ohne SB.

Themenstarteram 28. Dezember 2020 um 15:36

Zitat:

@FoFoFi schrieb am 28. Dezember 2020 um 15:33:25 Uhr:

Zitat:

@IndexTM schrieb am 28. Dezember 2020 um 14:59:02 Uhr:

Wenn du jemand wie @FoFoFi bist, der jedes Jahr zwei TK Schäden hat :D sind das Pro Jahr 250€ Ersparnis.

Sorry für OT, aber das war genau 1 x, präzise beim MK1 und seitdem ist auch nix mehr dazukommen. Trotzdem ohne SB.

Das war ein Scherz, um ein übertriebenes Beispiel darzustellen, wo sich ohne SB so richtig lohnt ;) So. Nun aber genug OT

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Erster Schnee, Frontscheibe ade > Kälte- o. Spannungsriss