ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Erlaubte Reifengrößen Astra F

Erlaubte Reifengrößen Astra F

Opel Astra F
Themenstarteram 11. März 2013 um 14:04

Weil es nervt hier eine zusammenfassung...

155/80 R 13 -79 S oder T

175/70 R 13 - 82 T oder H

175/65 R 14 - 82 T oder H

195/55 R 15 - 84 H

Das ist der standart der in jedem "alten" brief und der bedienungsanleitung steht und somit auf jeden fall

freigegeben sind.

Die einpresstiefe der original räder ist 47,5 oder 49.

Die felgenbreiten 5,5 ; 6 und 6,5 zoll.

 

Wer was hinzufügen will kann das gerne tun. Gerne auch die offizielle liste von opel für astra f.

Ich werde dann hier edtitieren/ vervollständigen damit die lästige fragerei ein ende hat.

Beste Antwort im Thema

Um die Orakel-Stunden zu beenden, hab ich hier mal die laut Umrüstkatalog zugelassenen Schlappengrößen kopiert ...

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Die-Rote-Zora

155/80 R 13 -79 S oder T

175/70 R 13 - 82 T oder H

175/65 R 14 - 82 T oder H

195/55 R 15 - 84 H

Das ist der standart der in jedem "alten" brief und der bedienungsanleitung steht und somit auf jeden fall

freigegeben sind.

Hey,

in meinem Handbuch stehen noch:

185/60 R 14 - 82S

195/60 R 14 - 82S

mit drin. Die 185er habe ich als Winterreifen drauf ( Original Stahlfelge ) und habe damit NEUEN TÜV bekommen.

Um die Orakel-Stunden zu beenden, hab ich hier mal die laut Umrüstkatalog zugelassenen Schlappengrößen kopiert ...

Astra-f-cabrio-reifen
Astra-f-caravan-reifen
Astra-f-cc-reifen
Themenstarteram 12. März 2013 um 21:18

Orakel? Ich habe die daten aus brief und bedienungsanleitung.

Aber danke für deine daten, sowas meinte ich. Jetzt muss der therd nurnoch oben bleiben damit ihn jeder sieht...

wer selbst häufig spitze Kommentare hier ablässt, hätte auch die Seite aus dem Umrüstkatalog verlinken können, oder wenigstens eine vollständige Auflistung abgeben können. Auch das findet man über die SuFu bzw. Google.

Zitat:

Original geschrieben von Die-Rote-Zora

Orakel? Ich habe die daten aus brief und bedienungsanleitung.

Aber danke für deine daten, sowas meinte ich. Jetzt muss der therd nurnoch oben bleiben damit ihn jeder sieht...

Nö, dann wäre die erste Seite voll mit sowas:D Ich glaub es kommt hier seit Jahren nichts was nicht schonmal da war.

Man könnte vielleicht mal nen Link zum Umrüstkatalog in die FAQ stellen oder halt die Reifengrößen an die technischen Daten anhängen oder unter 3.2 den ultimativen Reifebngrößensammelthread anhängen. Die FAQ wird aber auch oft nicht gefunden.. Leute die sich auskennen wissen auch so wo sie den Umrüstkatalog finden. Du scheinbar nicht Zora..

am 13. März 2013 um 7:33

Also ich pers. ziehe mir solche Sachen ( Kataloge, Stromlaufpläne etc) ) als PDF, wie eben auch Fehlercodes ......u.s.w. hefte den Kram in einen Ordner. Auf diese Weise erhält man ganz schnell seine eigene Dokumentation zum Fahrzeug.

Themenstarteram 13. März 2013 um 17:53

@ Mozartschwarz

Ich habe einfach keine lust wegen drei minuten extra den pc an zu schalten.

Ich mache das meiste über handy und das mir zu doof da deieien zu speichern um sie an zu hängen.

Und Sufu sowie auch FAQ sind mir bekannt. Und darüber hinaus weiß ich das auch zu nutzen.

Und wenn ich richtig gesehen habe fehlen da die möglichen reifengrößen.

Wenn du keine Lust hast, halte dich einfach aussen vor. Unvollständige Informationen aufgrund "unlust" helfen keinem weiter.

Zitat:

Original geschrieben von Die-Rote-Zora

@ Mozartschwarz

Ich habe einfach keine lust wegen drei minuten extra den pc an zu schalten.

Ich mache das meiste über handy und das mir zu doof da deieien zu speichern um sie an zu hängen.

Und Sufu sowie auch FAQ sind mir bekannt. Und darüber hinaus weiß ich das auch zu nutzen.

Und wenn ich richtig gesehen habe fehlen da die möglichen reifengrößen.

Ich hab ja nicht geschrieben das es den Umrüstkatalog in der FAQ gibt oder die Reifengrößen. Ich wäre auch dafür das da mal anzuhängen. Ich glaub aber das die, die das könnten garnichtmehr hier unterwegs sind.

Mir ist auch klar das du die Sufu benützt und die FAQ findest, der Part meiner Antwort war also nicht wirklich auf dich gemünzt, sondern auf absolute Neulinge die dann halt den 1000sten Reifenthread oder Stotterthread oder Ölthread oder sonstwas aufmachen.. Regt mich nicht auf. Erstens schau ich nicht rein wenns mich grad stört, zweitens hat hier jedér mal angefangen.

Allerdings find ich es abartig einen weiteren Reifenthread aufzumachen um sich über die Menge der Reifenthreads aufzuregen. Diesen dann auchnoch als den entgültigen zu deklarieren und dann auchnoch was völlig unvollständiges abzuliefern...

am 24. März 2014 um 9:45

bin mal hier reingestolpert... grundsätzlich gilt für alle fahrzeuge, man kann zwischen dem minimum und maximum das der hersteller vorgibt auch alle reifenbreiten fahren, solang der abrollumfang des rades nicht verändert wird...

für den dazu wichtigen gleichen abrollumfang gibts zum beispiel auf der website der dekra nen kalkulator, das man dann zur felgengröße und reifenbreite die richtige flankenhöhe ermitteln kann. kann übrigens auch jeder reifenhändler... ;O) eigentlich ne ziemlich einfache nummer..

alles andere mit z.b. kleineren rädern bringt noch richtig ordentlich fahrzeugspezifische änderungen und einzelabnahmen mit sich, auf die ich jetzt aber nicht weiter eingehe...

Prinzipiell hast Du recht, nur muss die entsprechende Reifengröße dann trotzdem eingetragen werden!

Ohne Eintragung sind nur die schon genannten Reifengrößen zulässig...

am 29. März 2014 um 8:14

prinzipiel hast du da auch recht, aber so wie bei meinem astra war, wenn 175 als kleinste und 195 als größte reifenbreite drin stehen, kann 185 ja nicht automatisch falsch und verboten sein.. ;O)

da muß man schon nen sehr bürokratisch angehauchten tüv-mann haben, der da anfängt am rad zu drehen u eintragung verlangt... alles was dann breiter oder im umfang kleiner, bzw größer sein soll, ist eh vorführungspflichtig, weil sonst ABE erlischt...

bei den "normalen" reifengrößen sind andere essentielle sachen wichtiger, wie zum beispiel richtige laufrichtung des reifen... hab schon genug mitbekommen, wie zum beispiel nen auto frisch aus der werkstatt mit neuen reifen und alle 4 falschrum drauf... wenn mit sowas in aquaplaning gerätst kannst nur noch beten, weil der reifen sich das wasser reinholt und nicht nach außen verdrängt...

Das ist jetzt viel dabei, aber leider auch viel falsch.

Auf dem Astra dürfe ALLE Reifengrößen gefahren werden, die laut Umrüstkatalog vorgesehen sind. Auch genanntes Beispiel mit 175er und 195er beinhaltet automatisch die 185er. Laufrichtung etc. sollten selbstverständlich beachtet werden.

Fassen wir zusammen, je nach Motorisierung sind genehmigt:

155r13 (155/80/13)

175/70/13

175/65/14

185/60/14

195/60/14

195/55/15

205/50/15 (GSI)

Ausnahmen wie etwa nur als M+S nutzbar bei div. Modellen aussen vor.

am 30. März 2014 um 6:48

Zitat:

Original geschrieben von Papstpower

Das ist jetzt viel dabei, aber leider auch viel falsch.

Auf dem Astra dürfe ALLE Reifengrößen gefahren werden, die laut Umrüstkatalog vorgesehen sind. Auch genanntes Beispiel mit 175er und 195er beinhaltet automatisch die 185er. Laufrichtung etc. sollten selbstverständlich beachtet werden.

Fassen wir zusammen, je nach Motorisierung sind genehmigt:

155r13 (155/80/13)

175/70/13

175/65/14

185/60/14

195/60/14

195/55/15

205/50/15 (GSI)

Ausnahmen wie etwa nur als M+S nutzbar bei div. Modellen aussen vor.

und wat soll jetzt falsch sein?? du hast noch 165 - 70 r 13 vergessen...

im umrüstkatalog stehen hauptsächlich nur die freigaben auf den standardfelgen vom hersteller ... hier mal ne größe für dich die aufm gsi auch noch optisch besser aussieht und die möglichkeit bietet; größere und leistungsstärkere bremsen zu verbauen.das mal so angemerkt für alle die auch mehr motorleistung reinzaubern wollen... 205 - 35 r 17

hatte meinen astra-caravan damals komplett auf brembo umgerüstet... schweineteuer, aber absolut kein vergleich zu den serien-bremsen... + die räder und strafferes federkit dazu , ist der wie auf schienen um die kurve gegangen... ;O) richtige fahrtechnik vorrausgesetzt...

Deine Antwort
Ähnliche Themen