ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. erfahrungsbericht Panda 1.2 6 Wochen alt

erfahrungsbericht Panda 1.2 6 Wochen alt

Themenstarteram 5. Mai 2009 um 18:52

Fahrtechnisch alles gut nach 1600 km

Verarbeitung fuer mich als Schrauber aber sehr viel Minus

Falze wurden nur wenig ueberschmiert--Garantie fuer Rost in den naechsten 5 jahren--

werd ich auch alle neu behandeln

Braucht wirklich den angegebenen Verbrauch,ist ein Automatik!!! mit Tiptronik 60 PS

Unterboden sehr duerftig behandelt,an nicht sichtbaren stellen --ganz wenig

Radioeinbau easy,da alles vorgefertigt und gut verlegt!!

Auslieferung erfolgte mit 2.5 Bar---viel zu hoch--Werkstatt hat es nicht geaendert?????

Einen Flugrostpunkt entdeckt unter hinterem Fenster---werd ich morgen vorsprechen.

Platzverhaeltnisse: Wenn ich 170cm vorne sitze und meine Tochter120 cm hinter mir--

dann wirds eng!!!!

Sollte jemand Fragen haben,nur zu

Ansonsten ist der Panda ein geiles Auto,auch fuer mich als Nicht Fiat Bevorzuger!!!

Ähnliche Themen
17 Antworten

2,5 bar ist doch super!!Spart Sprit.

Ich fahre geschäftlich einen Golf. Erst 5er jetzt 6er. Fahre mit 3bar und spare etwas 0,3l Sprit dadurch.

Wenn das Fahrzeug in der Werkstatt war, muss ich den Druck immer erst erhöhen, da hilft kein bitten und keine Zettel im Innenraum.

Was ist den der normale Druck beim Panda? Meiner kommt erst in 3 Wochen(seufz).

Gruß und weiter gute Fahrt!

Nach 1600km Rost?!

Wo?

Wir haben unseren zwoten Panda...ich kenn Rost nur am Auspuff.

Platz: hinter mir kann man noch sitzen (bin 1,78)-versuch doch mal in nem Zwotürer mitzufahren,für die Klasse ist er doch in Ordnung;)

2,5 Bar mach ich übrigens auch meistens drauf.

 

Was ich hier noch interessant finde: Automatik im Panda?!

Zitat:

Original geschrieben von MV12

Nach 1600km Rost?!

Wo?

Wir haben unseren zwoten Panda...ich kenn Rost nur am Auspuff.

Platz: hinter mir kann man noch sitzen (bin 1,78)-versuch doch mal in nem Zwotürer mitzufahren,für die Klasse ist er doch in Ordnung;)

2,5 Bar mach ich übrigens auch meistens drauf.

 

Was ich hier noch interessant finde: Automatik im Panda?!

Wahrscheinlich ist es die Halbautomatik Dualogic.

Von Rost hab ich auch noch nie was gehört, am 169er.

@pandafiat141

Klar Dualogic er schrieb ja Tiptronic...

Ich habe sowas erst 2mal life gesehen und mittlerweile gibts ja richtig viele Pandas:eek:

Heute sogar so nen Offraoder gesehen-genauso selten wie die Dualogic

Selten

Was ist "Triptronic" ???

Habs noch nie gehört.

Tiptronic @ Wikipedia

Im Prinzip ein Automatisiertes Schaltgetriebe (ohne Kupplung) oder eine Automatik mit der Möglichkeit selbst die Gänge zu schalten.

Ah. Stimmt.

Ich hab sowas in eine Seicento mit 900er Motor gesehen -> wurde verschrottet (Abwrackprämie)

Da konnte man ganz normal Schalten, nur ohne Kupplung.

EDIT : Klick !

2,5 bar ist auch meiner Meinung nach absolut in Ordnung. Kommt bei unseren sowohl bei 155/80-13 (Winter) als auch bei 165/65-14 bzw. 175/60-14 (Sommer) rein. Läuft besser und fühlt sich vor allem auf kurvigen Landstaßen viel besser an.

Auch als Selbstschrauber hab ich bis jetzt nix auszusetzen. Koppelstangen, Federbeine, Heckschürze, Anhängerkupplung, Auspuff, Bremsen - alles kein Hexenwerk. Nur die Elektrik ist halt etwas filigraner.

Und außen mit Wachs konservieren und von innen mit Mike Sanders ist halt ein noch anstehender Großkampftag - aber erst im Sommer.

Themenstarteram 6. Mai 2009 um 16:43

freut mich,dass so viele geschrieben haben,

war auch keine kritik an dem kleinen

Werd wieder 2,5 reinblasen.

Mir kamen die Dichtungsauftraege an Falzen eben

sehr spartanisch vor.

Ansonsten ist er prima

beerchang

Zitat:

Original geschrieben von beerchang

Fahrtechnisch alles gut nach 1600 km

Verarbeitung fuer mich als Schrauber aber sehr viel Minus

Falze wurden nur wenig ueberschmiert--Garantie fuer Rost in den naechsten 5 jahren--

werd ich auch alle neu behandeln

Braucht wirklich den angegebenen Verbrauch,ist ein Automatik!!! mit Tiptronik 60 PS

Unterboden sehr duerftig behandelt,an nicht sichtbaren stellen --ganz wenig

Radioeinbau easy,da alles vorgefertigt und gut verlegt!!

Auslieferung erfolgte mit 2.5 Bar---viel zu hoch--Werkstatt hat es nicht geaendert?????

Einen Flugrostpunkt entdeckt unter hinterem Fenster---werd ich morgen vorsprechen.

Platzverhaeltnisse: Wenn ich 170cm vorne sitze und meine Tochter120 cm hinter mir--

dann wirds eng!!!!

Sollte jemand Fragen haben,nur zu

Ansonsten ist der Panda ein geiles Auto,auch fuer mich als Nicht Fiat Bevorzuger!!!

Hallo das ist ein Kleinwagen ...Rost mit 1600 KM ?? glaub ich nicht .. Panda ist in der ADAC Pannestatistik mit einer der Besten auf Platz 3 noch von dem Mini. !!

KEINE ROST-PANIK bitte ...

Unser Thread-Starter hat doch gar nicht geschrieben, dass sein Panda schon Rost hätte.

.

Hallo,

doch hat er: "Einen Flugrostpunkt entdeckt unter hinterem Fenster".:p

mfg

Andi

Ein FLUGROSTPUNKT?

Ja leck mich doch am Arsch!

HILFE! Polizei - Feuerwehr - HIIILFEEEEE!

.

 

Hallo,

wir haben uns im März auch einen Pande 1,2 ltr. geholt. Es ist ein Eu-Fahrzeug. War mit das günstige Fahrzeug auf dem Markt. Als Schrauber hatte ich mit Fiat bisher keine guten Erfahrungen. Die neuen Modelle sollen ja von der Qualtität und Verarbeitung besser sein. 2,5 bar hatten wir auch in den Reifen. Das Fahrzeug holperte und war sehr unruhig. Nach der Regulierung auf 2 bar ringsherum läuft der Panda sehr ruhig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. erfahrungsbericht Panda 1.2 6 Wochen alt