ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Neuer Panda 4x4, bitte um Infos

Neuer Panda 4x4, bitte um Infos

Themenstarteram 8. Juni 2009 um 16:01

Hallo und guten Tag Fiat-Gemeinde!

Mein Schwager, wohnhaft in Italien, möchte seinen Punto durch den neuen Panda 4x4 ersetzen.

Ihm schwebt ein "guter" Gebrauchter Panda (neues Modell) mit ca. 30-40tkm vor. Da die Panda 4x4

anscheinend in Kalabrien sehr begehrt sind und entsprechend teuer gehandelt werden, wäre unser

Plan, hier einen guten Gebrauchten zu kaufen und nach Italien mitzunehmen. (Die Formalitäten würde er erledigen).

Ich schraube seit 25 Jahren an Autos, kenne mich entsprechend mit der Materie aus, jedoch nicht mit Fiat und schon gar nicht mit dem neuen Panda. Ich habe irgendwo gelesen (ich glaube in der AutoBild), dass der neue Panda in Polen gefertigt wird und in recht guter Qualität verkauft wird, entsprechend ist der Langzeittest ausgefallen. Leider habe ich diesen Test nicht mehr...:(

Wäre sehr nett, wenn mir jemand einige Infos über das Fahrzeug geben könnte, damit ich bei den Besichtigungen am richtigen Ort hinschaue.;)

Infos wie:

-Seit wann wird der neue Panda 4x4 gebaut?

-Ist der Erstellungsort Polen?

-Welche Motorisierung ist zu bevorzugen 60PS oder 70PS?

-Was sind genau die Unterschiede von "Climbing" und "Cross", -nur Ausstattungsvarianten?

-Was darf man qualitativ erwarten?

Nun das Wichtigste:

-Wo liegen die Schwachstellen und Probleme bei gebrauchten Panda 4x4?

-Ist Rost noch ein Thema?

Für Eure Hilfe bedanke ich mich schon mal recht herzlich!:)

Liebe Grüsse

Wolfgang

Ähnliche Themen
12 Antworten

Hallo "wob100",

ich fahre zwar einen Panda 100 HP, aber versuche einige deiner Fragen zu beantworten:

1. Der Panda wird wie der 500 in Polen gebaut.

2. Es ist auf jedenfall der Diesel mit 70 bzw. 75 PS zu bevorzugen, da er entsprechend größeren Drehmoment mitbringt als der 60 PS Benziner.

3. Der Unterschied von "Cross" bzw. "Climbing" liegt hauptsächlich in der Ausstattung (genau Details siehe auf der "fiat.de"-Seite).

4. Rost ist KEIN Thema beim Panda.

Wegen typischer Probleme der 4x4 -Panda´s muß dir ein anderer Fiat-Fahrer weiterhelfen (wenn es solche Probleme überhaupt gibt:D).

Ich hoffe dir zumindest in einigen Fragen geholfen zu haben:):):).

Mfg

Andi

Zitat:

2. Es ist auf jedenfall der Diesel mit 70 bzw. 75 PS zu bevorzugen, da er entsprechend größeren Drehmoment mitbringt als der 60 PS Benziner.

aufgrund der kfz steuerbedingungen in italien sowieso.

 

toni

Themenstarteram 8. Juni 2009 um 20:49

Hallo Andi und Toni!

Danke für Eure Antworten. Muss mal die Dieselfrage mit ihm klären.

Wieso schreibt Ihr "70 bzw. 75" PS? -Wurde da später ein stärkerer Motor verbaut?

Habe herausgefunden, dass die ersten "neuen" Pandas zum ersten Mal 2004 auf die Strassen

kamen.

Es müssen natürlich nicht unbedingt 4x4 Probleme sein, die Probleme der "normalen" Pandas

würden mich auch interessieren, falls es die überhaupt gibt.:D

Danke weiterhin für Eure Wortmeldungen.

Grüsse Wolfgang

Hallo wob100 !

Ich fahre seit letzten August einen Panda Cross. Bin Österreicher und hab mir den Wagen als Jahreswagen aus Deutschland besorgt !

Hab die Kilometer in der Zwischenzeit von ca 16500 auf über 29000 hochgefahren.

Ich kann den Cross nur empfehlen. Seit ich das Auto gekauft habe musste ich (ausser dem 20tsd.er Service!) noch "absolut gar nichts" an dem Fahrzeug machen lassen !

Die Fahrleistungen sind nicht sooo schlecht wie in manchen Auto -Zeitschriften behauptet wird. Mein Cross hat fast 1100 kg und muß mit seinen 51kw(70PS jtd) halt irgendwie zurechtkommen ! Wer bei der Leistung und durchscnittlich ca.5,5l Diesel/100km Werte eines 911er erwartet, Naja !?!? :rolleyes:

Wer beschleunigt muß aber auch wieder zum Stehen kommen. Das wird von der Cross Bremse hervorragend gemeistert. 1 A !!

Nun zur Ausstattung, die finde ich nämlich echt super. Meiner hat Z.B. serienmäßig :

15" Alufelgen, Klimaanlage (elektronisch), CD-Radio mit 5fach Wechsler (Wechsler gegen MP3 Player getauscht!), 6 Boxen mit Subwoofer, Radiofernb. am Lenkrad, Bordcomputer, Längsversellbare - get. umklappb. Rücksitzbank, 6 Airbags, Nebelscheinwerfer, EDS, ABS, MSR, ....... ach ja , Mittelarmlehne hab ich nachgerüstet !!

Was will man noch mehr !?

Außerdem muß ich sagen das ich mit meinem Zwergen-SUV im vergangenen Winter (bei uns bis zu 1,5-2m Schnee) kaum einen Gegner auf unseren Strassen hatte !! :D

Was die Optik angeht hat der Cross sowieso keine Gegner. Absolut der Hammer, find ich !!!!!

Mein Urteil fällt jedenfalls absolut positiv aus. Würde den Panda Cross sofort wieder kaufen !! :p

Zitat:

Original geschrieben von PKWler

Hallo wob100 !

Ich fahre seit letzten August einen Panda Cross. Bin Österreicher und hab mir den Wagen als Jahreswagen aus Deutschland besorgt !

Hab die Kilometer in der Zwischenzeit von ca 16500 auf über 29000 hochgefahren.

Ich kann den Cross nur empfehlen. Seit ich das Auto gekauft habe musste ich (ausser dem 20tsd.er Service!) noch "absolut gar nichts" an dem Fahrzeug machen lassen !

Die Fahrleistungen sind nicht sooo schlecht wie in manchen Auto -Zeitschriften behauptet wird. Mein Cross hat fast 1100 kg und muß mit seinen 51kw(70PS jtd) halt irgendwie zurechtkommen ! Wer bei der Leistung und durchscnittlich ca.5,5l Diesel/100km Werte eines 911er erwartet, Naja !?!? :rolleyes:

Wer beschleunigt muß aber auch wieder zum Stehen kommen. Das wird von der Cross Bremse hervorragend gemeistert. 1 A !!

Nun zur Ausstattung, die finde ich nämlich echt super. Meiner hat Z.B. serienmäßig :

15" Alufelgen, Klimaanlage (elektronisch), CD-Radio mit 5fach Wechsler (Wechsler gegen MP3 Player getauscht!), 6 Boxen mit Subwoofer, Radiofernb. am Lenkrad, Bordcomputer, Längsversellbare - get. umklappb. Rücksitzbank, 6 Airbags, Nebelscheinwerfer, EDS, ABS, MSR, ....... ach ja , Mittelarmlehne hab ich nachgerüstet !!

Was will man noch mehr !?

Außerdem muß ich sagen das ich mit meinem Zwergen-SUV im vergangenen Winter (bei uns bis zu 1,5-2m Schnee) kaum einen Gegner auf unseren Strassen hatte !! :D

Was die Optik angeht hat der Cross sowieso keine Gegner. Absolut der Hammer, find ich !!!!!

Mein Urteil fällt jedenfalls absolut positiv aus. Würde den Panda Cross sofort wieder kaufen !! :p

Interessanter Bericht. Danke hierfür erstmal.

Welche Farbe hat denn Dein Cross-Panda?

Welche Mittelarmlehne hast Du denn verbaut? Kannst Du mal ein Bild zeigen?

Viele Grüße aus Ffm nach Österreich!

Zitat:

Original geschrieben von wob100

Wieso schreibt Ihr "70 bzw. 75" PS? -Wurde da später ein stärkerer Motor verbaut?

70 PS - Ohne Dieselpartikelfilter.

75 PS - Mit Dieselpartikelfilter.

Themenstarteram 9. Juni 2009 um 8:48

Hallo und guten Tag Leute!

Danke für Eure Erfahrungsberichte und Hilfe.

-Erstaunt bin ich, dass niemand etwas negatives zu berichten hat.

Das ist man sich von einem Fiat ja gar nicht gewohnt...:D

Liebe Grüsse

Wolfgang

Zitat:

Original geschrieben von wob100

Hallo und guten Tag Leute!

Danke für Eure Erfahrungsberichte und Hilfe.

-Erstaunt bin ich, dass niemand etwas negatives zu berichten hat.

Das ist man sich von einem Fiat ja gar nicht gewohnt...:D

Liebe Grüsse

Wolfgang

sogar die presse war ganz erstaunt ;).

 

toni

Zitat:

Original geschrieben von wob100

Ich habe irgendwo gelesen (ich glaube in der AutoBild), dass der neue Panda in Polen gefertigt wird und in recht guter Qualität verkauft wird, entsprechend ist der Langzeittest ausgefallen. Leider habe ich diesen Test nicht mehr...:(

Der Panda hat eine recht gute Langzeitqualität und liegt im Spitzenfeld der Klasse.

Panda 4x4 Dauertest der auto touring: "Böse finanzielle Überraschungen sind im Alltagsbetrieb nicht zu erwarten. Zwei Liter Motoröl und ein Service bei 20.000 Kilometer waren neben Steuer und Versicherung die einzigen Posten auf der Kostenseite."

Fiat Panda 1.2 Dauertest der Autozeitung: "100.000 Kilometer oder zweieinhalb Erdumrundungen: Diese Marathon-Distanz bestand der zierliche Fiat Panda 1.2 8V im AUTO ZEITUNG-Dauertest mit Bravour – trotz bescheidener 60 PS."

Fiat Panda 1.3 JTD Dauertest der AMS: "Ein respektabler dritter Platz im auto motor und sport-Mängelindex."

Auto Express: "First and foremost, it has a top-notch reliability record."

Zitat:

-Seit wann wird der neue Panda 4x4 gebaut?

Januar 2005

Zitat:

-Ist der Erstellungsort Polen?

Ja, im Werk Tychy werden von Fiat auch sämtliche Fiat 500 und Ford Ka gebaut.

Zitat:

-Welche Motorisierung ist zu bevorzugen 60PS oder 70PS?

Ausprobieren. Hängt von deiner Kosten-/Nutzenabwägung ab.

Zitat:

-Ist Rost noch ein Thema?

Nein, seit etwa 20 Jahren sind Pkw bei Fiat verzinkt.

Themenstarteram 9. Juni 2009 um 14:21

Besten Dank allen, die geschrieben haben.

Nun weiss ich schon eine Menge und werde mir nächstens den Ersten anschauen.

Liebe Grüsse

Wolfgang

Zitat:

Nein, seit etwa 20 Jahren sind Pkw bei Fiat verzinkt.

:confused:

Hallo,

wenn nicht voll- sondern "nur" teilverzinkt. Aber an allen neuralgischen Stellen wie Schweller, Radlauf, Tür- und Haubenkanten.

Seit Anfang der 90er werden alle Fahrzeuge aus dem Fiat-Konzern teilverzinkt.

Habt ihr seit z.B. Punto I schon mal einen rostigen Fiat gesehen? Keine Pflege und falsch reparierte Autos ausgenommen.

Sogar der Stilo, der verrissen wird (bis auf wenige Ausnahmen), geht sonstwie kaputt, aber du findest keinen Rost!:p

Mfg

Andi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Neuer Panda 4x4, bitte um Infos