ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda 100HP Tuning

Panda 100HP Tuning

Themenstarteram 11. Mai 2009 um 16:33

Hallo

ich möchte aus meinem Panda 100HP einen Panda 200HP machen, oder zumindest über 150ps kommen. Kann mir da jemand in etwa sagen wie ich das am Besten anstelle. Ob mit Turbolader etc. oder gleich nen neuen Motor??? Gut wäre auch wenn jemand wüsste was zusätzlich noch alles dazu kommt (Bremsen Antriebswelle...) sowas in der richtung. Und natürlich die ungefähren Kosten.

Danke schon jetzt mal.

Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 11. Mai 2009 um 16:33

Hallo

ich möchte aus meinem Panda 100HP einen Panda 200HP machen, oder zumindest über 150ps kommen. Kann mir da jemand in etwa sagen wie ich das am Besten anstelle. Ob mit Turbolader etc. oder gleich nen neuen Motor??? Gut wäre auch wenn jemand wüsste was zusätzlich noch alles dazu kommt (Bremsen Antriebswelle...) sowas in der richtung. Und natürlich die ungefähren Kosten.

Danke schon jetzt mal.

Also es kommen sicher Kosten im Rahmen von 4000-5000€ auf dich zu. Das kann ich dir schon mal verraten.

Weil nur der Motor reicht nicht.

Da muss das Getriebe verstärkt werden, die Kupplung neu (stärker), die Bremsen neu (stärker), ...

Und ob da überhaupt genug Platz für weitere Motorarbeiten sind, wage ich beim Panda zu bezweifeln - der Motor passt ja schon so gerade so in das Auto *g*

Am besten ist es, wenn du zu nem renomierten Tuner gehst und dann einen Kostenvoranschlag machen läßt. Anders wird das nicht viel bringen....

Von Cardevision gibt es ein Turboumbau-Kit mit ca. 165PS. Kostet aber, wie schon gesagt, einiges...

Wenn ich das alles zusammenrechne bei Cardevision kommen folgende Werte raus:

3790€ Tuningkit

+ 500€ Einbau

+ 300€ TÜV + Eintragungen

+ 400€ verstärkte Kupplung

+ 200€ Kupplung Einbau

_________________________

5190€

Viel Spass *g*

Themenstarteram 12. Mai 2009 um 10:13

Danke für die Antworten. Ja wenn a umgebaut is dann werd ich Spaß haben^^. Und es kommt mir eigentlich günstiger zu stehen als mein Sekundärplan, nämlich nen Fiat Coupe 20v turbo zu kaufen.

Was ist in dem Tuningkit eigentlich alles enthalten???

Sagt irgendjemandem die firma JCR Racing etwas?? Auf deren Website steht auch dass sie demnächst nen Turbolader für den Panda 100 rausbringen???

Zitat:

Original geschrieben von LockDog666

Und es kommt mir eigentlich günstiger zu stehen als mein Sekundärplan, nämlich nen Fiat Coupe 20v turbo zu kaufen.

Würd ich so nicht stehen lassen.

 

Ein QP 20VT bekommst schon für um die 7-10K Euro. Verkaufst dein Panda für 5K € und nimmst die Kohle welche du ins Tuning stecken würdest und hast 10K €.

Ist jetzt ne leichte Rechnung von mir...aber bevor ich mir nen Panda auflade, kaufe ich mir gleich was mit nem Turbo. Und der 20VT ist auch für Geschwindigkeiten höher Vmax ausgelegt. Keine Ahnung wie es beim Panda ausschaut....aber ich würd mir auch mal Gedanken machen ob das Getriebe auch so übersetzt ist das nicht bei 200 in den Begrenzer rennst. Wobei ich es mich nicht trauen würde mit der "Kiste" über 200 zu fahren.

 

Fahrwerk, Bremsen, evtl. andere Reifen wegen Geschw. Index,.... sollten auch bedacht werden....

 

chris

Themenstarteram 12. Mai 2009 um 18:59

Wobei ich es mich nicht trauen würde mit der "Kiste" über 200 zu fahren.

chris

200 bin ich schon damit gefahren^^ is aba nich sehr schön :-P

nein nein topspeed is mir nicht wichtig ich will nur beschleunigung dass es rauscht. aber danke auch für den beitrag nur mach ich mit meinem panda nen riesenverlust da er für sein alter ziemlich viele km hat.

servus, hab einen fiat panda 100hp turbo mit 171ps von cardevision. macht richtig spass zu fahren, wollte mir auch ein coupe kaufen, aber die versicherung und der unterhalt wäre mir zu teuer gekommen. es ist alles eingetragen und läuft seit über 6000km. brauch des jahr noch eine verstärkte kupplung und gelochte bremsscheiben mit ferodo bremsbeläge.

Themenstarteram 15. Mai 2009 um 9:39

Zitat:

Original geschrieben von pandafreak

servus, hab einen fiat panda 100hp turbo mit 171ps von cardevision. macht richtig spass zu fahren, wollte mir auch ein coupe kaufen, aber die versicherung und der unterhalt wäre mir zu teuer gekommen. es ist alles eingetragen und läuft seit über 6000km. brauch des jahr noch eine verstärkte kupplung und gelochte bremsscheiben mit ferodo bremsbeläge.

wieviel sekunden brauchst mit dem ding auf hundert????? und was hats dich bis jetzt gekostet????

kein plan was mein panda auf hundert brauch. fahr keine rennen damit, wollte mehr ps,da mir der 1.4l motor auf der landstrasse und auf der autobahn zum überholen zu schwachbrüstig war.auf jeden fall im 7er bereich, vergleichbar mit den abarths esse esse versionen. bedenke, der panda ist leichter aus der 500ter oder der grande! dass ich weniger gezahlt hab ist ja klar, ist ja auch schliesslich das projektauto. jetzt kommt noch ne neue kupplung (verstärkt) und neue bremsscheiben+beläge. die sind im set nicht inbegriffen und werden noch nachgerüstet, genau wie der oil catch tank. der turboumbau ist schon seit über 6000km drin ohne probleme. auf der autobahn ist er wie automatik-fahren. einmal im sechsten musste nemme runterschalten, der hat jetzt genug drehmoment um auch aus tempo 80 sauber bis 200(mehr hab ich noch net probiert da im 6ten gang bei volllast die kupplung durchrutscht)beschleuningt. spritverbrauch autobahn bei normaler fahrt:5,4l stadtverkehr:8,5l. sind durchschnittswerte der letzten monate. allerdings braucht der panda jetzt 100oktan benzin. das ist der einzige nachteil.

Themenstarteram 15. Mai 2009 um 11:19

des klingt schon mal nicht schlecht alles in allem. auchvom verbrauch und so is ja top. ähm besteht dann auch noch die möglichkeit nen chip mit draufzuklatschen dass a der 200ps grenze noch näher kommt????

200ps sind kein problem, meiner meinung nach sollte dann dein kompletter motor verstärkt werden. den 1.4l gibts schon mit 265ps. ist nur eine frage des geldes, machbar ist alles! vorallem die firma cardevision macht viele prototypen,wie den alfa gta mit 600ps oder das fiat coupe mit allrad. da bist gut beraten bei denen.

Zitat:

Original geschrieben von pandafreak

200ps sind kein problem, meiner meinung nach sollte dann dein kompletter motor verstärkt werden. den 1.4l gibts schon mit 265ps. ist nur eine frage des geldes, machbar ist alles! vorallem die firma cardevision macht viele prototypen,wie den alfa gta mit 600ps oder das fiat coupe mit allrad. da bist gut beraten bei denen.

Es ist nicht nur eine Frage des Geldes sondern auch eine Frage der Haltbarkeit.

Klar man kann kleine Motoren auch fast "unendlich" aufblasen (Leistungstechnisch) aber die Haltbarkeit und Fehleranfälligkeit steigt dann irgendwann enorm an.

Was bringen mir 200+ PS in einem 1.4er Motor wenn der Motor dann nach 40-50 000km spätestens im Arsch ist?

Meiner Meinung nach kann man sein Geld auch andersweitig aus dem Fenster werfen ;)

Themenstarteram 16. Mai 2009 um 14:40

jo des stimmt^^ aber 265 ps in nem panda wäre n bisschen zu viel des guten^^ wobeis bestimmt lustig wäre hehe

aber gut ich bin sowieso am überlegen obs nicht wirklich besser is n fiat coupe 20 V zu kaufen. aber ich werd da bei cardevision mal anfragen was man alles machen könnte. jedenfalls schon mal danke für die vielen antworten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda 100HP Tuning