ForumTouareg 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 2
  7. Erfahrungsbericht I-Sotec Sound Update

Erfahrungsbericht I-Sotec Sound Update

VW Touareg 2 (7P /7PH)
Themenstarteram 10. April 2014 um 15:37

Hallo,

ich habe nun mittlerweile den zweiten TII mit I-Sotec Sound Lösung. Meinen ersten Dicken habe ich vor gut 3 Jahren nach Probefahrt ohne Dynaudio bestellt. Aus meinen vorherigen Audi`s war ich da einfach anderes gewohnt. Ich habe mir dann nach Anraten meines VW Händlers die I-Sotec die 4CX Endstufe einbauen lassen. Damit war trotz Standard Boxen eine ordentliche Dynamik zu hören und ich war 3 Jahre lang zufrieden.

Beim neuen TII wollte ich die große I-Sotec Lösung haben. Das "Top Digital Sound System". Nach telefonischer Rücksprache mit Herrn Brandt und Herrn Jakobs wurde mir zusätzlich der Tausch der vorderen Hoch- und Mitteltöner in der Tür nahe gelegt. Nach Auslieferung meines neuen Dicken habe ich mich dann Montag auf den Weg zu I-Sotec nach Unna gemacht. Eingebaut wurde die neue Carbon Endstufe mit Doppelsub, unsichtbar in der Reserveradmulde versteckt und die vorderen Boxen in den Türen wurden getauscht. Herr Brandt und Herr Jakobs haben mit mir am Fahrzeug über die USB Schnittstelle der Endstufe am Notebook alles perfekt eingestellt. Mit der mitgelieferten Software ist dies dann auch zu Hause möglich.

Die beiden Herren haben sich am Telefon und auch vor Ort wirklich Zeit für meine Fragen genommen und haben meine Erwartungen mit dem Ergebnis übertroffen. Die Entscheidung auch diesmal auf Dynaudio zu verzichten war für mich definitiv richtig.

Der Einbau der kleinen Endstufe wäre laut meinem Händler auch ohne Probleme selber möglich. Es gibt einen Kabelsatz dabei der nur in den original Kabelsatz von VW in der Kofferraumverkleidung zwischengesteckt wird. Es müssen keinerlei Kabel nach vorne gezogen werden. Bei der großen Lösung muss die Plus Leitung vorne unter dem Fahrersitz an die Batterie.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 10. April 2014 um 15:37

Hallo,

ich habe nun mittlerweile den zweiten TII mit I-Sotec Sound Lösung. Meinen ersten Dicken habe ich vor gut 3 Jahren nach Probefahrt ohne Dynaudio bestellt. Aus meinen vorherigen Audi`s war ich da einfach anderes gewohnt. Ich habe mir dann nach Anraten meines VW Händlers die I-Sotec die 4CX Endstufe einbauen lassen. Damit war trotz Standard Boxen eine ordentliche Dynamik zu hören und ich war 3 Jahre lang zufrieden.

Beim neuen TII wollte ich die große I-Sotec Lösung haben. Das "Top Digital Sound System". Nach telefonischer Rücksprache mit Herrn Brandt und Herrn Jakobs wurde mir zusätzlich der Tausch der vorderen Hoch- und Mitteltöner in der Tür nahe gelegt. Nach Auslieferung meines neuen Dicken habe ich mich dann Montag auf den Weg zu I-Sotec nach Unna gemacht. Eingebaut wurde die neue Carbon Endstufe mit Doppelsub, unsichtbar in der Reserveradmulde versteckt und die vorderen Boxen in den Türen wurden getauscht. Herr Brandt und Herr Jakobs haben mit mir am Fahrzeug über die USB Schnittstelle der Endstufe am Notebook alles perfekt eingestellt. Mit der mitgelieferten Software ist dies dann auch zu Hause möglich.

Die beiden Herren haben sich am Telefon und auch vor Ort wirklich Zeit für meine Fragen genommen und haben meine Erwartungen mit dem Ergebnis übertroffen. Die Entscheidung auch diesmal auf Dynaudio zu verzichten war für mich definitiv richtig.

Der Einbau der kleinen Endstufe wäre laut meinem Händler auch ohne Probleme selber möglich. Es gibt einen Kabelsatz dabei der nur in den original Kabelsatz von VW in der Kofferraumverkleidung zwischengesteckt wird. Es müssen keinerlei Kabel nach vorne gezogen werden. Bei der großen Lösung muss die Plus Leitung vorne unter dem Fahrersitz an die Batterie.

68 weitere Antworten
Ähnliche Themen
68 Antworten

Wie liegt das Update preislich?

Was für Boxen wurden vorne verbaut? 16er oder 20er Tieftöner? Welches Modell? Haben die Distanzringe aus dem T5 genommen?

Ist die Endstufe auch, wie die kleine, hinten im Kofferraum eingebaut (da das Radio hinten rechts hinter der Verkleidung sitzt)? Passt der Subwoofer in die Radmulde, auch wenn man Luftfederung hat?

Das große System kostet meiner Erinnerung nach so um die EUR 1.300. Was kostete der Einbau? Wie lange brauchten die zeitlich?

Freue mich auf eine Beschreibung.

Themenstarteram 10. April 2014 um 16:59

Verbaut wurden vorne 16 cm Mittel- Tieftöner. Und zwar diese hier :

Tief- / Mitteltöner

Hochtöner sind diese hier verbaut :

Hochtöner

Die Endstufe ist ganz unten in der Reserveradmulde und der Doppelsub passt perfekt mit ca. 1 cm Luft darüber.

Ich habe für alles zusammen 1499 € + Einbau gezahlt. Einbau wird mit ca. 6 Stunden / je Stunde 55 € gerechnet. Mit diesem Zeitrahmen ist I-Sotec bei mir auch hingekommen.

Hallo

Ich bin übernächste Woche bei Isotec und lasse mir auch das große Upgrade mit Subwoofer einbauen.

Die vorderen Lautsprecher werden getauscht gegen Andrian Audio Boxen.

Mal schauen was dabei raus kommt.

Die Leute dort sind wirklich sehr nett.

Grüße Rolf

Themenstarteram 11. April 2014 um 7:23

Hallo Rolf,

Du kannst dann dann hier ja auch was zu deinen Eindrücken schreiben wenn das System eingebaut wurde. Du solltest danach aber direkt zu Vw und den Fehlerspeicher löschen lassen. Ich hatte 18 Fehler im Speicher wegen dem Boxentausch usw.

Preislich liegt der nachträgliche Einbau ja gar nicht so weit vom werksseitigen Dynaudio-System weg, wenn man dieses optional hinzuordert.

Hallo D-ROCK,

Werde ich natürlich machen, Herr Jakobs hat mir schon von deinem Einbau erzählt und er war auch ganz begeistert von dem tollen Sound.

Sind deine Türen gedämmt worden und hat es Schwierigkeiten gegeben beim Abbau der Türverkleidung?

Grüße Rolf

Hi zusammen,

ich habe heute das i-sotec Sound Update plus für 549 € Gerätepreis (mit Subwoofer in der Reserveradmulde) bei VW installieren lassen.

Die Investition hat sich gelohnt. Während der Sound des normalen Touareg-Systems vorher eher etwas hohl, kraftlos und bei höherer Lautstärke sogar ziemlich nervig war, ist er jetzt richtig knackig, kraftvoll und sauber.

Ich hatte insgeheim befürchtet, dass der Subwoofer evtl. zu sehr wummert oder gar dröhnt, aber er tut seinen Dienst auf hervorragend dosierte Art - eine sehr gute Ergänzung. Keine störenden Vibrationen - und dennoch hat man das Gefühl, man "spürt" den Bass.

Der zusätzliche Verstärker sorgt dafür, dass die vorderen Lautsprecher jetzt erheblich besser klingen: viel klarer definiert und ... wie soll ich sagen ... besser gestaffelt, was einzelne Instrumente angeht. Selbst die Quelle"Radio" liefert jetzt einen akzeptablen Sound.

Natürlich ist insgesamt noch Luft nach oben - wäre ja sonst auch ein Wunder bei dem Preis. Der Mittenbereich, der vorher eigentlich am ehesten das Klangbild prägte, kommt für meinen Geschmack jetzt ein kleines bisschen schwächer weg im Vergleich zu Höhen und Tiefen. Mit anderen Speakern wäre sicher noch einmal mehr rauszuholen, aber ich bin momentan so zufrieden mit der Verbesserung, dass ich wahrscheinlich nichts mehr ändern werde.

Was mir besonders gefällt, ist, dass die Anlage jetzt bei Elektro wie auch bei Pop und Jazz eine gute Figur macht. Das System kommt beinahe an das Harman/Kardon-System in meinem ML heran, ich würde sagen, zu 90 Prozent. Und das genügt mir völlig.

Mein persönliches Fazit: Empfehlung!

Vielleicht habe ich ja irgendwann mal Gelegenheit, in einem anderen Touareg zu hören, wie viel besser dann noch andere Speaker klingen und ob sich ein Austausch lohnt.

Grüße

Frank

Themenstarteram 21. April 2014 um 22:01

Hallo Rolf,

meine Türen wurden nicht extra gedämmt. Die Hochtöner sind nun eingespielt und klingen nun auch noch einmal eine Nummer satter und nicht mehr so kratzig wie am Anfang.

Zitat:

Original geschrieben von DogoA2

Hallo

Ich bin übernächste Woche bei Isotec und lasse mir auch das große Upgrade mit Subwoofer einbauen.

Die vorderen Lautsprecher werden getauscht gegen Andrian Audio Boxen.

Mal schauen was dabei raus kommt.

Die Leute dort sind wirklich sehr nett.

Grüße Rolf

Moin Rolf,

schon bei I-Sotec gewesen? Ich bekomme meinen neuen Dicken in drei Wochen und schwanke derzeit noch, ob ich das I-Sotec-System oder das System von Audiotec Fischer (Helix Match PP 52 DSP) nehmen soll.

Beste Grüße

Tobi

Hallo

So,war jetzt bei I-sotec und habe mir alles einbauen lassen.....neue Adrian Lautsprecher, Carbon 5 Plus Verstärker und den Subwoofer für den Kofferraum.

Der Einbau hat einwenig länger gedauert als geplant, aber dafür wurde alles perfekt eingebaut. Die Türen wurden noch zusätzlich gedämmt, was nicht geklappt hat war die Hochtöner beim Spiegeldreieck unter zubringen.

Die ganze Anlage wurde sauber verlegt und ich habe noch einen zusätzliche Auxin Eingang bekommen um das leider nicht besonders gut klingende 850 Radio zu umgehen. Kann jetzt hochauflösende Flac Dateien abspielen lassen.

Es klingt jetzt wesentlich besser, aber die Einstellung ist noch nicht perfekt, leider hat es zeitlich nicht gereicht die Anlage genau einzustellen.

Die Leute von I-sotec sind wirklich sehr nett und hilfsbereit und für alle Fragen offen.

Der DSP Verstärker ist einfacher zum einstellen aber klanglich wird er nicht an den Carbon 5 heranreichen.

Grüße Rolf.

schließe mich mal hier an. Überlege auch, eine I-Sotec Endstufe im T2 anzuschließen. Habe nur die normalen Lautsprecher mit dem RNS-850. Mir fehlt etwas der Mittenbereich. Insgesamt klingt das System recht dumpf.

Kann ich mit einer I-Sotec Digitalendstufe ein klareres Musikbild erreichen?

----

Da ich ein 2016er Diesel habe, ist der Platz für eine Wooferlösung durch den AdBlue-Tank belegt. Gibt es hier andere hübsche und sinnige Lösungen für einen Subwoofer? Will keine Box im Kofferraum stellen und auch sonst keine Verkleidungen zerschneiden müssen.

Hallo

könnte man eigentlich auch einen audi q7/ q5 oder Cayenne Reserveradsubwoofer verbauen?

Die gibt es ja bei Ebay relativ günstig. Im q7 macht der Bose Subwoofer ja auch eine gute Figur.

Weiß einer ob es dafür dann Adapter zum anschließen gibt oder so? Oder mit zusätlichen Verstärker...

Oder würde sich das dann im Touareg überhaupt nicht gut anhören?

Den hier zB.

https://www.ebay.de/.../352216479813?...

oder den

https://www.ebay.de/.../362135933371?...

Gruß Tino

Hallo,

Habe schon das Set zuhause liegen;)

Kann ich irgendwo Strom vom Kofferraum abzapfen oder muss ich zur Batterie?

Gruß Tino

20171224-144942
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 2
  7. Erfahrungsbericht I-Sotec Sound Update