ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Erfahrungen Getriebesteuerung Update 7G- TRONIC

Erfahrungen Getriebesteuerung Update 7G- TRONIC

Themenstarteram 26. Januar 2007 um 13:26

War mit meinem E280V6 CDI Bj 05/2006 (VorMOPF) neulich beim Freundlichen.

Bei der Anmeldung hiess es, dass uebrigens auch einen Update fuer das Getriebesteuergeraet aufgespielt werden soll (lt. Anweisung in der EDV, nachdem er das Fahrzeug aufgerufen hat)

Nachdem ich nun bereits 14 Tage Erfahrung gesammelt habe hier mal mein Eindruck:

Schaltverhalten vor Update:

- sehr "nervoeses" Schaltverhalten beim SENSIBLEN Gasgeben besonders in den Gangstufen 6. und 7.

- gerade in den Uebergangsbereichen hatte man immer den Eindruck, das Getriebe weiss nicht so recht wo es hin moechte.

Bsp: innerorts, 50-60km/h --> ok jetzt sind wir in Stufe 3, dann lass uns doch lieber auf 4 wechseln - spart Spri, oh es geht ein wenig bergauf schnell wieder in 3 usw. )

Schaltverhalten nach Update:

- Durchgaengig klares Schaltverhalten, beim SENSIBLEN Gasgeben kein sofortiges Zurueckschalten mehr, auch nicht in den Gangstufen 6. und 7.

Zusammenfassend ein lohnenswertes Update, das ich jedem Halter eines identischen Fahrzeuges empfehlen kann.

Habe noch nichts weiter darueber gelesen im Forum. Koennte mir vorstellen das fuer die gemMOPFten Modelle ab 06/2006 schon die neue S/W verwendet wurde, bin aber nicht sicher wann das gefixt worden ist.

Gibt es weitere Erfahrungen zum Thema ?

Ähnliche Themen
33 Antworten
Themenstarteram 4. Februar 2007 um 21:53

Also faehrt keiner einen 320Cdi V6 oder 280Cdi V6 7G- Tronic aus dieser VorMOPF Zeit BJ 05/06 und hat irgendwelche Erfahrungen ?

Hi!

Ich habe auch einen MJ 06 mit dem 280CDI und 7G

Bei mir das gleiche "Problem" mit dem Getriebe.

Manchmal liegt es etwas falsch bei der Wahl des Ganges.

Ganz nach dem Prinzip:

Der Fahrer hat ca. 1800 Touren drauf (im 3. Gang) und gibt ein wenig Gas - dann schalte ich doch mal zwei Stufen hoch und beschleunige ab 1100 Touren aus dem 5 Gang.

Dann etwas ruckeln bei Schaltvorgängen im Schubbetrieb (Parkhausrampen bergab).

Kommende Woche geht der Wagen in die Werkstatt.

Mit den paar Kleinigkeiten (insgesamt 12 kleine Mängel) werden die Jungs bestimmt viel Freude haben. Ob die an einem Tag fertig werden konnte man mir vorletzte Woche nicht zusichern ... eine neue Getriebesoftware gibt es jedenfalls auch für meinen!

Gruß

Hyperbel

Moin, Moin, habe mit meinem (CLS 320 CDI - EZ:05/06 - 32TKM) von Anfang an keine Probleme mit der 7G-Tronic gahabt. Nach dem 1. Service "A" habe ich nachgefragt ob ein Getriebe-updte. gemacht wurde und dies wurde mit einem klaren Nein beantwortet. Es scheint wohl, das ich mit einer "alten" Software rumfahre aber halt keine Probleme damit habe.

JV

Bei meinem 320CDI T-Mod V6 (EZ 03/06 VorMopf) ist das Getriebe von anfang an perfekt. Man bemerkt die Schaltvorgänge kaum. Und auch beim Kick-Down schaltet es schnell und sinnvoll.

am 5. Februar 2007 um 9:08

Zu dem Update und den entsprechenden Verbesserungen gab es halt eine Reihe Threads als das neu war. Deshalb jetzt keine so überschwängliche Reaktion...Hat übrigens auch nicht in jedem Fall geholfen.

Ich habe keine Anhnung, ob bei unserem Fahrzeug während der Inspektion ein Update aufgespielt wurde. Der 280 CDI ist aus 07/2005 und die Automatik hat immer perfekt gearbeitet.

Hallo,

bei meinem 280 CDI T EZ 8-2005 wurde im Dezember 2006 ein Softwareupdate bei DC durchgeführt.

Die 7-Gang Automatik schaltete beim herunterschalten und bei Kick-down teilweise sehr ruckartig. Nach dem Update und der Lernphase schaltet der Automat sehr sanft und ruckfrei.

mfg

chargo00

Nach der 5-Gang-Automatik war ich zunächst von der 7G-Tronic sehr enttäuscht. Das das dauernde Rucken und Hi- und Herschalten war wirklich unangenehm. Inzwischen habe ich den Eindurck nicht mehr. Nach einiger Zeit scheint sich die 7G-Tronic auf meine Fahrweise eingestellt zu haben, ohne dass ein SW-Update durchgeführt wurde.

Hallo,

bei meinem 280cdi Bj. 09/05 schaltet das getriebe ab Werk sanft und sauber. Habe damit überhaupt keine Probleme.

Gruß

MB Dieselmaster

Habe meinen Wagen heute Abend abgeholt.

Ich habe auf der Fahrt nach Hause nicht den Eindruck das es nun besser ist - im Gegenteil. Ich werde das mal beobachten ...

Ich meine, das Ruckeln beim Wechsel von 3 nach 2 und von 2 nach 1 wäre nun sogar schlimmer geworden.

In 14 Tagen muß ich nochmal hin weil die heute (8 Stunden) nicht fertig geworden sind. War meine Liste zu lang !?

Gruß

Hyperbel

am 17. Januar 2008 um 17:34

Bischen alter Thread, aber ich denk mal das es hier rein passt. Ich hab jetzt knapp 2000Km auf meinem E320CDI drauf und wenn der Motor kalt ist, schaltet das Getriebe ziemlich ruckartig, was ziemlich unangenehm ist. Bei Bergabfahrten schaltet er auch sehr ruckhaft.

Ich dachte, das dies vieleicht ein wenig braucht, wegen Einfahrphase usw. Aber jetzt nach knappen 2000Km ist es immer noch so, wenn er warm ist, ist es besser.

Hat jemand die gleichen Erfahrungen bzw. ist dies normal ?

Würde nicht evtl. ein Resetten des Getriebes was ausmerzen an Rucklern o.ä. ?

Zitat:

Original geschrieben von KarloV6

Bischen alter Thread, aber ich denk mal das es hier rein passt. Ich hab jetzt knapp 2000Km auf meinem E320CDI drauf und wenn der Motor kalt ist, schaltet das Getriebe ziemlich ruckartig, was ziemlich unangenehm ist. Bei Bergabfahrten schaltet er auch sehr ruckhaft.

Ich dachte, das dies vieleicht ein wenig braucht, wegen Einfahrphase usw. Aber jetzt nach knappen 2000Km ist es immer noch so, wenn er warm ist, ist es besser.

Hat jemand die gleichen Erfahrungen bzw. ist dies normal ?

 Habe jetzt 40.000 drauf und es war am Anfang, nach resett und es ist heute immer noch, habe es aufgegeben.

Zitat:

Original geschrieben von boofoode

Ich habe keine Ahnung, ob bei unserem Fahrzeug während der Inspektion ein Update aufgespielt wurde. Der 280 CDI ist aus 07/2005 und die Automatik hat immer perfekt gearbeitet.

Da zitiere ich mich doch mal :D

Im Dezember wurde beim 280er ein Update für das Motor- und Getriebesteuergerät aufgespielt. Ein Schaltruckeln hatte das Fahrzeug nie, jedoch ist das Schaltverhalten jetzt deutlich besser als vorher. Es wird nicht mehr so hektisch zurückgeschaltet, sondern die Automatik hält den die Fahrstufe länger. Sehr angenhem. Beim Motor habe ich keine Veränderungen feststellen können.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Erfahrungen Getriebesteuerung Update 7G- TRONIC