ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 500 Avantgarde Bj. 04/2003 7G-Tronic "sägen" im Getriebe bei Kickdown

E 500 Avantgarde Bj. 04/2003 7G-Tronic "sägen" im Getriebe bei Kickdown

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 2. Februar 2017 um 11:39

Hallo,

ich habe einen w211 avantgarde e500 bj04.2003 7G tronic . Seit 1 Monat beim Kickdown ist wie eine Säge die durchs Getriebe geht, brummt ohne Ende im Leerlauf und schaltet schwerfälliger. Da ich die Vorbesitzer kenne und mir denken kann das noch nie jemand eine Getriebespülung + getriebeölwechsel durchgeführt hat denke ich mir das eine Spülung nach Tim Eckart sinnvoll ist. Meine Sorge ist nur das mehr am Getriebe beschädigt ist und bevor ich die Spülung mache und die nachher für die Katz ist, wollt ich mal Meinungen von euch hören. Hat jemand ähnliche Probleme gehabt oder kann was dazu sagen?

lg Patrick

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hast du hier schon mal gelesen das es nach der Spülung schlechter wurde? Nein? Also! Was hast du zu verlieren. Wenn es danach nicht besser wird dann ist etwas kaputt.

 

PS: Wenn das Getriebeöl alt ist, ist die Spülung nie für die Katz und wenn der einzige Bonus das frische Öl ist.

Zitat:

@63.63 schrieb am 2. Februar 2017 um 11:39:28 Uhr:

Hallo,

ich habe einen w211 avantgarde e500 bj04.2003 7G tronic .

lg Patrick

Das ist nicht möglich. 7G im W211 E500 gab es erst ab MJ 2004 (September 2003).

Bist du dir sicher, dass du 7G hast? Nicht das es 5G ist...

Oder dein Auto ist jünger als von dir angegeben.

Prüfe bitte, welche von den beiden nun richtig ist.

Gruß

Themenstarteram 2. Februar 2017 um 18:03

gerade nochmal nachgeguckt steht nix von 7g tronic, keine ahnung wo ich das herhabe immer im kopf gehabt.

 

kannst du den was zu den thema sagen?

 

und zum vorposter vllt kam meine frage falsch rüber natürlich macht das sinn hab ich auch vor, nur wenn getriebe im arsch ist brauch keine spülung usw mehr zu machen das würde mehr kosten als ich damals bezahlt habe für den wagen

Naja aber die 300 für ne Spülung sollte man schon investieren... oder gleich in Teich schieben das Ding...

 

Oder mal zu jemand gehen der sich damit auskennt...

 

Wenn nicht mal klar ist welches Getriebe du hast dann sollte das erstmal geklärt werden... gebrauchte Getriebe gibt es ab Ca. 900 Euro...

Themenstarteram 2. Februar 2017 um 21:09

ja werd einfach drauf hoffen das es mit der spülung gut ist, wenn nicht is halt schwer wer sich da auskennt ausser der freundliche. was mich nur negativ stimmt ist das es plötzlich nach einem kickdown aufgetreten ist vorher war er ruhig wie ein kätzchen. Naja bei 220000km kann eine getriebespülung sicher nich schaden :)

 

Scheint wohl keiner ähnliche Erfahrungen zu haben

Wenn noch nie ein Getriebeölwechsel statt gefunden hat ist es kein Wunder das irgendwann Probleme auftreten bei der Laufleistung...

 

Mein Getriebeöl sah bei der Spülung bei 115 tkm nicht gut aus... wurde nur vorsorglich gemacht ohne vorherige Probleme....

 

Der freundliche ist nicht wirklich immer Kompetent. Das sind bis auf einige Ausnahmen nur Teiletauscher

 

Ich drücke die Daumen das bei dir alles gut wird.

 

Aus welcher Region kommst du?!

 

Gruß

Zitat:

@63.63 schrieb am 2. Februar 2017 um 18:03:46 Uhr:

gerade nochmal nachgeguckt steht nix von 7g tronic, keine ahnung wo ich das herhabe immer im kopf gehabt.

kannst du den was zu den thema sagen?

Es macht schon einen großen Unterschied ob 5 oder 7 Gänge.

Ich bitte dich nochmals nachzuschauen was du nun hast. Du kannst es leicht herausfinden. Schau dir dein Fahrzeugschein an. Wenn die Erstzulassung vor September 2003 ist, hast du 100% 5 Gang. Wenn es ab September ist, kann es sein, dass du 7G hast, muss aber nicht, da er vor September gebaut sein könnte.

Davon mal ab: Merkst du nicht beim fahren wieviele Gänge er hat?

Falls du 5G hast (wovon ich ausgehe), vermute ich:

Undichter Valeokühler --> Glycolverseuchung --> Drehmomentwandler hinüber.

In dem Fall brauchst du einen neuen Kühler und Wandler, außerdem muss das System sorgfältig gespült werden, um alle Späne rauszubekommen. Falls es viel zu spät bemerkt wurde, ist auch der Rest im Eimer: Komplett Getriebeschaden. Ob so oder so - es geht ab 2.000€ los.

Du solltest eine Getriebeölspülung nicht hinauszögern. Dann wirst du feststellen, ob Späne im System sind oder nicht. Solange dein Wandler nicht komplett platt ist, wird eine Spülung das Problem deutlich mildern oder gar komplett beseitigen. Wenn aber dein Kühler undicht ist, wird das Problem nur für eine begrenzte Zeit verschwinden.

 

Auf gut Deutsch: Jeden Tag wird der Schaden teurer und schlimmer. Wenn du jetzt handelst, könntest du noch vielleicht einige Bauteile retten. Wenn du es hinauszögerst, wirst du vermutlich ein komplettes Austauschgetriebe benötigen.

Themenstarteram 2. Februar 2017 um 23:53

ja wusste auf was ich mich einlasse mit wartungsstaus usw. dafür war der preis zu verlockend bzw könnt ich jetzt auch versenken das teil. ja kann ich mir vorstellen, will nich wissen wie meins aussieht. Nee mit den freundlichen war ich bis jetzt auch nich zufrieden. Wenn es da 100% ablaufen würde, würde ich den nur da abgeben. Aber die machen auch nur Kopfschmerzen. Dann hol ich lieber die Teile selber und lass die in der Werkstatt vom Freund einbauen umsonst. Nur die können keine Fehler finden, nur einbauen.

 

aus düsseldorf und du

Themenstarteram 2. Februar 2017 um 23:57

@munition76

 

danke für die kompetente antwort. wie gesagt ist 04/2003 also kanns ja nur 5G sein. Ja dann werd ich das sofort machen lassen und sehen ob spähne drin sind bei der spülung?

Ich kenne ein MB und vorallem Automatikgetriebe Spezialist aus Oberhausen. Ist nicht weit weg von dir. Ich selber komme aus Herne und bringe alle meine Fahrzeuge zu Hakan Sönmez.

Er kann dir für kleines Geld nachschauen und sofort sagen was sache ist und was gemacht werden muss sowie was es kosten würde.

Er genießt hier einen super Ruf und ist wirklich sehr empfehlenswert.

Themenstarteram 3. Februar 2017 um 0:02

von dem hatte ich hier schonmal gelesen. er macht auch die spülung nach TE?

Ab zu Hakan... ist ja nicht wirklich weit...

 

Kann ich auch nur empfehlen...

Themenstarteram 3. Februar 2017 um 0:12

ja werde morgen direkt anrufen hoffentlich klappt das kurzfristig

Zitat:

@63.63 schrieb am 3. Februar 2017 um 00:12:47 Uhr:

ja werde morgen direkt anrufen hoffentlich klappt das kurzfristig

Ja, er hat auch die Geräte von TE und spült.

PS: Anrufen ist keine gute Idee. Da er immer sehr viel beschäftigt ist, geht er (verständlicher Weise) nicht dran. Ich bin seit knapp 5 Jahren sein Kunde und hab auch seine Private Handynummer, aber auch dort geht er während der Arbeitszeit fast nie dran.

Ich rufe immer seine Mitarbeiter an :D

Mein Tipp: Fahr einfach mal vorbei und nimm bisschen Zeit mit. Er wird dich nicht einfach so wegschicken.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 500 Avantgarde Bj. 04/2003 7G-Tronic "sägen" im Getriebe bei Kickdown