ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Erfahrung X3 3.0d naqch 3000KM Licht UND Schatten

Erfahrung X3 3.0d naqch 3000KM Licht UND Schatten

BMW X3 F25
Themenstarteram 20. August 2011 um 1:43

Hallo zusammen,

vorhin hatte ich 1,5 Seiten zusammengeschrieben und mein PC stürzte ab:mad:

Kurze zusammenfassung nochmals meinerseits. Ggf. hilft's Euch ja hier und da:

KFZ: X3 3.0d M

Laufleistung: 3000KM in 8 Tagen

Ausstattung: Eigentlich alle Optionen ausser Standheizung und AHK

Gemittelter Verbrauch über 3000KM: 10.4 L

Positiv:

+ Der Motor. Ein Gedicht speziell zum cruisen und für die Autobahn...bis auf die VMAX-Thematik (s.u.)

+ KEIN klappern, KEINE ausserordentlichen Windgeräusche...man kann sich auch bei Topspeed gut unterhalten

+ KEIN poltern der Vorderachse. Beim Vorführwagen war es damals anders

+ Alle technischen Spielerchen funktionieren gut...sollten sie auch bei den Preisen :)

+ Die Premium Audiolautsprecher sind m.e. sehr gut. Eine besondere Einstellung per EQ benötige ich derzeit nicht.

+ Die abgespielten Audio/Videoquellen WERDEN automatisch leiser gestellt wenn Navigationsdurchsagen gemeldet werden....teils gabs hier im Forum Probleme damit. Evtl. neue Software einspielen nötig(?!).

+ KEIN knacken der Lenkung bei ausgeschalteter Zündung

Medium:

o Plastikteile im Innenraum teils schlecht entgratet...fasst mal spasseshalber hinten in die Lüftungsgitter der mittleren Ausströmer...die Grate sieht man auch wenn z.B. Sonnenlicht drauffällt.

o Das Türplastik an den 'unteren' Türen ist von der Haptik so 'naja'

o Kein Stück Teppich im Boden der Türablagen....muß man sich ein Tuch o.ä. reinlegen

o Sportsitze OK, andere Hersteller haben aber 'höhere' Seitenwangen mit besserem halt. Seitenhalt gibts nur wenn man die Seitenwangen 'zufährt' aber dann habe ich das Gefühl nach vorne rausgepresst zu werden

o Für Fahrer(in) wäre im Motorraum farbliche Markierung der Servicestellen schön gewesen (z.B. grüne Wischwassernachfüllöffnung)

o die abgedunkelten hinteren Seitenscheiben sind korrekt getönt..die Heckscheibe sieht m.E. nach ganz normal aus (falsche Scheibe?)

o Wie erkennt man die infrarotreflektierende Frontscheibe(?) Die sieht m.E. auch recht normal aus...hmmm...

o Bei forscher Sepentinenfahrt (=man hört die Reifen bei Kurvenfahrt gut :) ) über 10-15minuten geht das Kühlwasser auch mal locker über 110 Grad...mag alles normal sein

o Fernlichtassistent ist ein Gimmick für den Fahrer aber teils unsauber ansprechend und nervig für den entgegenkommenden Verkehr

o DVB-T funktioniert prima, man hätte hier (gerade fürs Ausland) noch einen analogen PAL-Tuner mit einbauen können...dort ist dunkeltuten mit TV

o Start/Stopp Automatik funktioniert teils den ganzen Tag nicht. Muß aber kein Fehler sein da diverse Parameter (Klima, Ladung, Verbraucher...) davon abhängen

Negativ:

- Die ganze Türverriegelungsmimik funktioniert nicht. Weder per Funk noch per 'Keyless'-Öffnung. Eine Blackbox ist defekt und teils lassen sich die Türen einfach nicht abschliessen ...auch nicht mechanisch. Der Knopf ist 'unten' und trotzdem geht die Tür auf ...bisher habe ich bereits zwei ausserplanmässige Werkstattaufenthalte dadurch :(

- Beim Ablagenpaket steht in der Beschreibung "Chromumrandung der Becherhalter". Diese Chromringe fehlen bei mir

- Sportsitz auf der Fahrerseite knirscht und knarzt wenn man sich drin bewegt (Lebendgewicht 85KG @ 175cm Körperhöhe)

- VMAX IST abgeriegelt. Lt. Tacho sind 232 KM/h drin, lt. GPS sind es dann reale 225.6KM/h...ich merke ein leichtes 'abdrehen' des Drehzahlbegrenzers....:confused: Ich dachte erst das es am 7ten Gang liegt, aber nein: Auch im 8ten passiert das ....WENN es zumindest reale 230KM/h wären! :rolleyes:

- Beim elektrischen Anklappen der Aussenspiegel knacken diese teils RICHTIG laut

- Das Headup Display finde ich unscharf. Beim Vorführwagen konnte ich die eingeblendeten Infos klar und abgegrenzt lesen. Bei meinem sieht das jetzt eher wie ein Hologramm aus. Ggf. liegt das an dieser Infrarotreflektierenden Scheibe(??)

To Do:

- TV freischalten

- VMAX freischalten (alle bisherigen Wagen liefen teils auch +10 reale KM/h über den Werksangaben)

Versteht's nicht falsch: Ist ein toller Wagen, aber einige 'Macken' müss(t)en bei mir noch behoben werden :p

Grüsse!

 

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von sunshine1234

 

- VMAX IST abgeriegelt. Lt. Tacho sind 232 KM/h drin, lt. GPS sind es dann reale 225.6KM/h...ich merke ein leichtes 'abdrehen' des Drehzahlbegrenzers....:confused: Ich dachte erst das es am 7ten Gang liegt, aber nein: Auch im 8ten passiert das ....WENN es zumindest reale 230KM/h wären! :rolleyes:

3.0d Höchstgeschwindigkeit --- 100 Beiträge, 4500 Klicks KLICK KLICK! ´

 

Besonders dieser Beítrag ist schon fast eine Punktlandung:

Zitat:

Original geschrieben von 7sitzer

bald kommen sicherlich die ersten Schreckensmeldungen:

"der 30d riegelt bei Tacho 230 ab. Das sind laut GPS aber nur 226,5 kmh.

So eine Sauerei. Skandal. Ich gehe zum Anwalt ...."

Da hab ich dann wieder schön was zum Lachen. Ich freu mich drauf.

.

.

.

Zitat:

Original geschrieben von sunshine1234

To Do:

- VMAX freischalten (alle bisherigen Wagen liefen teils auch +10 reale KM/h über den Werksangaben)

Wenn du das schaffst und hier einstellst, wie das funzt, wirst du der Held des Forums!!

Themenstarteram 20. August 2011 um 3:23

Zitat:

Wenn du das schaffst und hier einstellst, wie das funzt, wirst du der Held des Forums!!

...das glaube ich gern :p

 

Momentan bleibt mir allerdings auch nur gespanntes warten auf eine "howto" VMAX-aufhebung,

aber eventuell gibt es später ja mal eine ähnlich leichte Lösung wie für die Aufhebung der "Nur im Stand TV"-Funktion.

 

 

Danke für deinen informativen Bericht!

Schade, dass dein X3 diverse Probleme macht. :(

Die positiven Dinge kann ich bestätigen, die negativen zum Glück nicht. Derzeit, nach ca. 1000km, läuft er absolut problemlos.

Gruß

Alex

Danke für deine Zusammenfassung der bisherigen Erfahrung mit dem Auto. Im gegensatz zu Alex sind da ein paar Probleme und ich wünsche dir, dass die, deine Werkstatt zur Zufriedenheit beheben wird.

Gute Fahrt.

Gruß sieglo

das knacken beim Spiegel anklappen habe ich bei meinem X5 auch.

Ist wohl öfters so. hat in 4 Jahren keine weiteren Probleme gemacht.

ich verstehe aber, dass man das bei den Preise schon komisch finden kann.

eine nicht funktionierede Entriegelung hatte ich auch 2 mal.

den Verbrauch finde ich jetzt aber schon zu hoch. naja wenn du natürlich dauernd top speed Tests machst :-)

lass dich nicht ärgern!

Gruss Merko

Danke für Deinen informativen Bericht!

Der Punkt Head up unscharf in Verbindung mit Klimakomfort interessiert mich, da ich beides auch bestellt habe! Kann das hier jemand bestätigen?

Viel Spaß mit Deinem Wagen, ich muß noch rund 100 Tage warten...

Alex

Zitat:

Original geschrieben von BerlinerX5

Danke für Deinen informativen Bericht!

Der Punkt Head up unscharf in Verbindung mit Klimakomfort interessiert mich, da ich beides auch bestellt habe! Kann das hier jemand bestätigen?

Viel Spaß mit Deinem Wagen, ich muß noch rund 100 Tage warten...

Alex

Habe das HUD mit Klimakomfort und meines ist scharf. Ggf. Helligkeit etwas erhöhen, dann scheint es eventuell etwas schärfer zu sein.

Zitat:

Original geschrieben von sunshine1234

 

o Bei forscher Sepentinenfahrt (=man hört die Reifen bei Kurvenfahrt gut :) ) über 10-15minuten geht das Kühlwasser auch mal locker über 110 Grad...mag alles normal sein

Hallo!

liest du das aus der Anzeige im Kombiintrument ab? Wenn ja, ist das die Motoröltemperatur (siehe Bild hier - ausgeliehen aus dem Blog von spike_xxx)! Also völlig normal, dass die bei Belastung steigt.

Ich finde das übrigens wirklich toll, dass BMW hier die Kühlwassertemperatur rausgenommen hat und die Motoröltemperatur anzeigt - damit weiß man auf einen Blick, wann der Motor warmgefahren ist. Die Kühlwassertemperatur ist dafür ja ein eher schlechter Indikator. Die soll ruhig der Bordcomputer überwachen und eine Warnung ausgeben, falls sie zu hoch wird...

Zitat:

Original geschrieben von mschmoelzer

Zitat:

Original geschrieben von sunshine1234

 

Ich finde das übrigens wirklich toll, dass BMW hier die Kühlwassertemperatur rausgenommen hat und die Motoröltemperatur anzeigt - damit weiß man auf einen Blick, wann der Motor warmgefahren ist. Die Kühlwassertemperatur ist dafür ja ein eher schlechter Indikator. Die soll ruhig der Bordcomputer überwachen und eine Warnung ausgeben, falls sie zu hoch wird...

Du hast recht, das wäre mir gar nicht aufgefallen :D. Macht wirklich viel mehr Sinn! Heisst das Kühlwasser wird tatsächlich vom BC überwacht?

Themenstarteram 20. August 2011 um 21:08

Danke ersteinmal für Eure Antworten!

 

Zum Thema...

 

- HUD:

Habe schon verschiedene Einstellungen (Höhe, Helligkeit) ausprobiert.

Bei höherer Helligkeit erscheint die Anzeige etwas klarer, aber bei Nachtfahrt habe ich dann auch die Hintergrundbeleuchtung des Displays in der Scheibe sichtbar :rolleyes:. Werde mal meinen Freundlichen Fragen wie Er das empfindet.

 

- Motortemperatur:

In der Tat ist das wohl die Öl(!)temperatur welche ansteigt und bei knapp 110 Grad dann noch kein Problem :)

 

- Sportsitz, Aussenspiegel:

Das knacken, quietschen und knarzen werde ich dann ebenfalls nochmals meinem Freundlichen vorführen.

 

- Verbrauch:

Ja,  >10L / 100KM  kam wohl hauptsächlich durch straffe Autobahnfahrten sowie Alpenpässe zum tragen.

Ich werd' mal schauen ob es auch einen zweiten Tripcomputer im Auto gibt (so wie z.B. bei Audi) wo ich mal die letzte einzelne Fahrt auswerten kann

 

...ersteinmal möchte ich aber meinen Wagen abschließen können(!) und hoffe auf schnellen Ersatz der nötigen 'Türverriegelungs-Blackbox' :cool:

Mir ist das schon sehr unangenehm den Wagen offen in der Stadt oder beim Kunden rumstehen zu haben :(

 

Grüsse!

Zitat:

Original geschrieben von sunshine1234

Danke ersteinmal für Eure Antworten!

Zum Thema...

- HUD:

Habe schon verschiedene Einstellungen (Höhe, Helligkeit) ausprobiert.

Bei höherer Helligkeit erscheint die Anzeige etwas klarer, aber bei Nachtfahrt habe ich dann auch die Hintergrundbeleuchtung des Displays in der Scheibe sichtbar :rolleyes:. Werde mal meinen Freundlichen Fragen wie Er das empfindet.

- Motortemperatur:

In der Tat ist das wohl die Öl(!)temperatur welche ansteigt und bei knapp 110 Grad dann noch kein Problem :)

- Sportsitz, Aussenspiegel:

Das knacken, quietschen und knarzen werde ich dann ebenfalls nochmals meinem Freundlichen vorführen.

- Verbrauch:

Ja,  >10L / 100KM  kam wohl hauptsächlich durch straffe Autobahnfahrten sowie Alpenpässe zum tragen.

Ich werd' mal schauen ob es auch einen zweiten Tripcomputer im Auto gibt (so wie z.B. bei Audi) wo ich mal die letzte einzelne Fahrt auswerten kann

...ersteinmal möchte ich aber meinen Wagen abschließen können(!) und hoffe auf schnellen Ersatz der nötigen 'Türverriegelungs-Blackbox' :cool:

Mir ist das schon sehr unangenehm den Wagen offen in der Stadt oder beim Kunden rumstehen zu haben :(

Grüsse!

Das mit der Hintergrundbeleuchtung kenn ich, aber man gewöhnt sich daran und es lässt sich nicht vermeiden. Habe mein HUD einen Strich nach der Mitte in der Helligkeit eingestellt. Das Display passt seine Helligkeit automatisch der Umgebungsbeleuchtung an.

Knarzt deine Tür auch?

Den Tripcounter gibt es, er ist unter dem Namen "Reise Bordcomputer" im Control Display unter Fahrzeug Info zu finden. Den Bordcomputer kann man übrigens auch zurücksetzen, mache ich jeweils nach dem Tanken

Echt ärgerlich, das mit den Türen. Und das bei einem Neuwagen...

Grüsse

Themenstarteram 21. August 2011 um 1:26

Zitat:

 

Knarzt deine Tür auch?

 

Den Tripcounter gibt es, er ist unter dem Namen "Reise Bordcomputer" im Control Display unter Fahrzeug Info zu finden. Den Bordcomputer kann man übrigens auch zurücksetzen, mache ich jeweils nach dem Tanken

 

Echt ärgerlich, das mit den Türen. Und das bei einem Neuwagen...

 

Grüsse

Ah, Reiseboardcomputer...das war das Stichwort! Danke :)

 

Also meine Türen knarzen nicht. Die lassen sich alle wie Butter öffnen.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von marcb90

Du hast recht, das wäre mir gar nicht aufgefallen :D. Macht wirklich viel mehr Sinn! Heisst das Kühlwasser wird tatsächlich vom BC überwacht?

Ja - Siehe auch diesen Bericht zu BMW Online/Assist/... (ab ca. 2:10)

Toll, meine machen einen Lärm, bis mir der Fahrspass vergeht.

Zum BMW Assist Video: Klasse Beitrag, finde den Video sehr interessant. Glücklicherweise kann BMW mich nicht ausspionieren, da in der Schweiz BMW assist nicht funktioniert :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Erfahrung X3 3.0d naqch 3000KM Licht UND Schatten