ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Erfahrung Talisman?

Erfahrung Talisman?

Renault Talisman RFD
Themenstarteram 14. Juli 2016 um 12:15

Hi

Seit Wochen schau ich hier immer wieder mal nach ob es schon weitere Berichte zum Talisman und vor allen Talisman Grandtour gibt. z.B. zu Fahreindrücken, Bestellungen, reale Preise, Verbrauchswerten,... oder erste Bugs. Aber hier ist Nichts, Null, Nada.... ist das normal? z.B. Ford Mondeo MK5 ging vor und pararell zu den ersten Auslieferungen in 2015 die Post ab. Und sooo verbreitet ist dann der MK5 auch.

Also wenn es was zu Berichten gibt, ich lese es gerne!

VG

Peter

Ähnliche Themen
505 Antworten

Das hier bei MT schon gelesen?

Renault Talisman Grandtour Energy dCi 160 EDC: Test, Daten, Preis

Dort gibt es zumindest ein paar Meinungen zum Talisman.

Mich stört der "POLO-Tank" (Tankvolumen eher wie ein VW POLO) :(

Den kleinen Tank verbauen aber (leider) mittlerweile auch Audi im A4 und MB bei der C-Klasse. Scheint wohl Mode zu sein bzgl des Leergewichts...

Themenstarteram 15. Juli 2016 um 8:04

Zitat:

@MegaLagu schrieb am 14. Juli 2016 um 16:39:44 Uhr:

Das hier bei MT schon gelesen?

Renault Talisman Grandtour Energy dCi 160 EDC: Test, Daten, Preis

Dort gibt es zumindest ein paar Meinungen zum Talisman.

Mich stört der "POLO-Tank" (Tankvolumen eher wie ein VW POLO) :(

Danke

Dieses und einiges an anderen Artikeln/Kommentaren kenne ich schon. Nur darin findet man wenig zu echter, eigener Erfahrung.

Der kleine Tank ist schon Witz aber kein 100% KO-Kriterium für mich. Eher die aufkommende Diskussion über blaue Plaketten lässt mich zögerlicher werden. Bei Ford bastelt man im Hintergrund hektisch an Adblue-Lösungen.

VG

Peter

Wieso? Der Talisman erfüllt doch als Diesel die Euro 6 und wäre damit ein Kandidat für die blaue Plakette.

Themenstarteram 15. Juli 2016 um 12:40

Zitat:

@sam66 schrieb am 15. Juli 2016 um 09:34:33 Uhr:

Wieso? Der Talisman erfüllt doch als Diesel die Euro 6 und wäre damit ein Kandidat für die blaue Plakette.

Das ist nicht sicher! Die Anforderungen werden derzeit erst diskutiert und die VW-Diesel-Schummelei hat die Normwerte kräftig in Verruf gebracht.

Natürlich ist nichts sicher...auch nicht morgen. Bei diesem Thema wird aber immer von Diesel mit Euro 6 (erst 2015 eingeführt) für blaue Plakette diskutiert. Wäre auch die einzig logische Konsequenz. Oder meinst Du, da dürfen nur Fahrzeuge mit Euro 7 rein fahren, wenn es diese Norm noch gar nicht gibt? ;-)

Da aktuell noch nichts zur blauen Plakette beschlossen ist, ist alles Spekulation.

Klar ist aber, dass es nach der Schadstoffklasse geht. Euro 6 ist nunmal Euro 6. Alles andere würde bedeuten, dass man die Schadstoffklassen abstuft und dann ist die blaue Plakette das geringste Problem.

Es ging doch ursprünglich darum, dass man den Talisman nicht kauft, weil es wegen einer eventuellen blauen Plakette gefährlich ist.

Falls sie aber kommt, wäre aber zumindest die beste Norm sicher nicht von einem Fahrverbot betroffen. Nicht mehr und nicht weniger.

@206driver: Euro 6 ist nicht lang nicht Euro 6. Innerhalb der Klasse gibt's auch Unterschiede.

Um euren Spekulation mal Futter zu geben. Aktuell spricht man von der Blauen Plakette in Verbindung mit der Euro 6c.

Bei Renault werdet Ihr kein Adblue so schnell finden, aktuell reicht der oxi Kat noch vollkommen aus. Ein SCR- System gibt's bei Renault nur bei den Transportern.

 

Die neuen Renault Motoren erfüllen die aktuellen Vorgaben innerhalb der erlaubten Toleranzen. So die offizielle Aussage

Zitat:

@daswara schrieb am 17. Juli 2016 um 10:20:00 Uhr:

Euro 6 ist nicht lang nicht Euro 6. Innerhalb der Klasse gibt's auch Unterschiede.

Was für Unterschiede sollen das denn sein? Für Diesel gibt es nur eine Norm.

Und für ein Fahrzeug ist es völlig egal, ob es die Grenzwerte knapp oder locker einhält.

Zitat:

@daswara schrieb am 17. Juli 2016 um 10:20:00 Uhr:

Um euren Spekulation mal Futter zu geben. Aktuell spricht man von der Blauen Plakette in Verbindung mit der Euro 6c.

Das bezieht sich dann jedoch ausschließlich auf Benziner. Bei den Dieseln gibt es nur "eine" Euro 6.

Und das mit Euro 6c muss man erstmal abwarten. Aktuell ist es extrem unwahrscheinlich. Das zielt auf die Feinstaubwerte der Benziner mit Direkteinspritzung ab. Da hat man mit Euro 6b eine "Übergangslösung" gefunden, in dem man den Grenzwert für die Partikelanzahl (PN) um den Faktor 10 reduziert (im Vergleich zum Diesel).

Ob es sinnvoll wäre, Benziner mit Direkteinspritzung aus der blauen Zone heraus zuhalten? Vermutlich.

Wird man daher für Benziner mit Direkteinspritzung die blaue Plakette erst ab Euro 6c einführen? Unwahrscheinlich.

Warum? Da hilft in Blick in die Vergangenheit. Euro 4 wurde 2006 zur Pflicht für alle Erstzulassungen. Die erste grüne Zone gab es 2010 - also vier Jahre später.

Sollte man die blaue Plakette für Benziner mit Direkteinspritzung also an Euro 6c koppeln, dann braucht es noch Jahre, bis die Zone kommt. Wenn man Benziner mit Direkteinspritzung bei der blauen Plakette gesondert berücksichtigt, dann wird dafür Euro 6b vermutlich ausreichen und die blauen Zonen könnten 2018/2019 eingerichtet werden. Deutlich schneller halte ich für nicht umsetzbar.

Zitat:

@daswara schrieb am 17. Juli 2016 um 10:20:00 Uhr:

Bei Renault werdet Ihr kein Adblue so schnell finden, aktuell reicht der oxi Kat noch vollkommen aus.

Die Annahme "kein AdBlue" heißt "keine zusätzliche Nachbehandlung" ist leider völlig falsch, es sei denn wir reden über Mazda.

Alle anderen Hersteller, die einen Euro 6 Diesel anbieten, nutzen entweder den SCR-Kat mit AdBlue oder einen NOx-Speicherkat.

Bei Renault hat man sich für den NOx-Speicherkat entschieden. Dieser hat jedoch (wie jedes System) Vor- und Nachteile.

Das habe ich gesagt. Oxi Kat und NOx Kat ist so ziemlich das selbe. Deswegen war meine Aussage ziemlich richtig

...mal blöd in die spekulative Diskussionsrunde gefragt:

Was hat das mit "Erfahrungen mit dem Talisman" zu tun?

Ich (oder besser meine Frau) würden schon mal gerne Erfahrungen lesen!

Daher warte ich auch darauf, daß irgendwann einmal Talismänner hier berichten, aber muß man sich erst seitenweise durch eine Diskussion kämpfen, die an anderen Stellen hier bei MT zuhauf geführt wird?

Welche Farbe eine künftige Plakette haben können wird und wie EURO 7, 8 oder 9 möglicherweise ausgestaltet sein können werden dürfte, kann ich ja dann zu gegebener Zeit an anderer Stelle nachlesen!

Was wohl passieren würde, wenn ich im Thread "13 Millionen Autos droht Innenstadt-Verbot..." einen Beitrag zum Thema "mitlenkende Hinterachse" oder "umklappbare Rückenlehne" einstreuen würde?

MaW.: Warum lassen User nicht einfach ihre Tastatur in Ruhe, wenn sie zur gestellten Frage nichts beitragen können?

Zitat:

@daswara schrieb am 17. Juli 2016 um 14:12:52 Uhr:

Das habe ich gesagt. Oxi Kat und NOx Kat ist so ziemlich das selbe. Deswegen war meine Aussage ziemlich richtig

Oxi Kat und NOx-Speicherkat sind natürlich nicht gleich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen