ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Erfahrung mit Felgenhersteller IB Alurad ? --> S5 Felgen Nachbau

Erfahrung mit Felgenhersteller IB Alurad ? --> S5 Felgen Nachbau

Themenstarteram 21. August 2009 um 7:59

Hallo

Will zum nächsten Sommer meine Barracuda Tzunamee loswerden,weil ich mich daran satt gesehen hab.Ausserdem will ich was elegantes und sportliches zugleich. Da ist mir die S5 Felge aufgefallen. Hab vor sie mir in 8x19 ET 45 zu holen. Diese Dimension sollte ja recht gut passend sein,da ich meinen Wagen irgendwann dann auch mal etwas tiefer legen möchte. Mit den Barracudas geht das nicht so gut bei einer ET von 32.

Hab jetzt bei IB Alurad die Felge als nachbau gefunden und finde,sie sieht gleich der original S5 Felge aus.Aber wie ist die Qualität des Herstellers und hat die Felgen schon jemand von dort? 699€ für den Satz bei ebay wäre ja echt günstig.

Klick

edit:Hab in diesem Thread nen paar Meinungen zu dem Felgenhersteller gefunden.Felge soll wohl genauso aussehen wie das Original

Beste Antwort im Thema

Hallo,

ich habe mir zwar nicht den ganzen Thread durchgelesen, aber ich selber habe mir einmal Nachbaufelgen gekauft und werde es NIE wieder tun. Die Gründe dafür sind eine sehr schlechte Materialverarbeitung, ein sehr hohes Gewicht der Felgen und vor allem die Tatsache, dass sich die Felgen nie hundertprozentig auswuchten lassen. Meine Felgen sind voll von Gewichten. Denke ich an die Originalfelgen bei Papas A4, ist das echt ein großer Unterschied, da bei ihm pro Felge maximal 15g benötigt wurden. Bei mir kleben teilweise 70g bis 100g drin und das obwohl ich einen Reifenhändler habe, der sehr gut ist.

100 weitere Antworten
Ähnliche Themen
100 Antworten

Hi,

schaumal hier

http://www.motor-talk.de/.../...5-alufelgen-2-bilder-t2016295.html?...

da hab ich ein paar Fotos zu den Felgen gepostet.

Die Qualität der Felgen ist Top, gibt keine Mängel oder Produktionsfehler. Vom Aussehen sind sie mit den S5 zu 90% gleich, gibt nur kleine unterschiede, die aber erst auffallen, wenn man original und nachbau nebeneinander stellt.

MfG

Hardmut

am 21. August 2009 um 9:38

Servus !!!

Wenn's so weiter geht fahren nur noch S5-Felgen rum :D

Hab mal mein Kumpel (KFZ-Werkstatt) beauftragt,mal sehen was er für nen Preis bekommt.

Daten der Felgen und Reifen von Hardi !

Montag weiß ich mehr.Werde sie aber wahrscheinlich erst nächsten Sommer dann holen - Sommer is ja eh bald vorbei :(

MfG

der schlüper

Zitat:

Original geschrieben von Boxershort

 

Wenn's so weiter geht fahren nur noch S5-Felgen rum :D

Hi,

ich hoffe nicht! Wär schlimm wenn das wieder so nen hype gibt wie mit den MAM A8/A6 Felgen. :)

MfG

Hardi

Themenstarteram 22. August 2009 um 13:20

Die MAM Felgen fand ich von Anfang an schon mist,vor allem,weil wirklich jeder Dritte damit rumfährt,egal welche Automarke.

Und ich hab seit letztem Jahr die Barracuda Tzunamee und find die S5 Felgen jetzt halt auf jeden Fall dezenter und trotzdem noch sportlich.

passen die original Audi Nabendeckel auf die Nachbaufelgen von IB Alurad?

PS.: Wer meine Tzunamee haben will.Ab Ende September sind sie zu haben für 900 € VB mit Nangkang Sport NS II. Neupreis war 1420 € vor einem jahr (Felgendimensionen: 8x18 ET 32 225er Bereifung)

 

Hi,

ja es passen die normalen (runden) und die 5 Stern Nabendeckel auf die Felgen. Wobei ich die 5 Stern Deckel etwas bearbeiten musste (Rückseite 2 Plastiknippel entfernen).

MfG

Hardmut

Audi-a3-hh-s5felgen-04
Themenstarteram 7. September 2009 um 14:46

Was kosten denn die Narbandeckel,die du hast? will die Felgen jetzt auch unbedingt für's nächste Jahr haben.

 

Dürfte dann ja in etwa so aussehen:

K1024-dsc01165
K1024-a3-mit-s5-felgen-3
K1024-s5-am-a3
am 7. September 2009 um 14:55

Hallo!

Die Räder stammen, so wie es aussieht, vom Hersteller Alustar aus den Niederlande. Alusstar.nl liefert eine sehr gute Qualität. Die Alustar SR5 in 8x19" wiegt sehr gute 11,5kg! Für eine Replica Felge ein verdammt guter Wert!

 

Gruß

 

PS: Eine 8x19" ET35 würde ich beim 8P wegen der bekannten Probleme nicht verbauen.

Themenstarteram 8. September 2009 um 7:37

Würde ich auch nicht in ET 35 nehmen sondern in ET 45. die größe wird ja auch angeboten,jedenfalls in der Artikelbeschreibung. Hab aktuell ET 32 und weiß, dass das nicht das Optimalste ist.

Hallo,

ich habe mir zwar nicht den ganzen Thread durchgelesen, aber ich selber habe mir einmal Nachbaufelgen gekauft und werde es NIE wieder tun. Die Gründe dafür sind eine sehr schlechte Materialverarbeitung, ein sehr hohes Gewicht der Felgen und vor allem die Tatsache, dass sich die Felgen nie hundertprozentig auswuchten lassen. Meine Felgen sind voll von Gewichten. Denke ich an die Originalfelgen bei Papas A4, ist das echt ein großer Unterschied, da bei ihm pro Felge maximal 15g benötigt wurden. Bei mir kleben teilweise 70g bis 100g drin und das obwohl ich einen Reifenhändler habe, der sehr gut ist.

am 8. September 2009 um 8:22

Zitat:

Original geschrieben von Boxershort

Servus !!!

Wenn's so weiter geht fahren nur noch S5-Felgen rum :D

Hab mal mein Kumpel (KFZ-Werkstatt) beauftragt,mal sehen was er für nen Preis bekommt.

Daten der Felgen und Reifen von Hardi !

Montag weiß ich mehr.Werde sie aber wahrscheinlich erst nächsten Sommer dann holen - Sommer is ja eh bald vorbei :(

MfG

der schlüper

Möööp!!! :D

Also der Preis von 699,- ist Spitze!

Bei meinem Kumpel müßte ich sogar 3,- mehr pro Felge zahlen!!!

MfG

der Schlüper

Themenstarteram 8. September 2009 um 8:46

@ ERZ-XS33:

2 Post's weiter oben steht doch, dass die Felgen von der Qualität her gut sein sollen:

 

Die Räder stammen, so wie aussieht, vom Hersteller Alustar aus den Niederlande. Alusstar.nl liefert eine sehr gute 

Qualität. Die Alustar SR5 in 8x19" wiegt sehr gute 11,5kg! Für eine Replica Felge ein verdammt guter Wert!

 

@ Boxershort:

699 € ist echt nen guter Preis. Hinzu kommen halt noch 39 € versandkosten,falls man sie nicht selbst abholt. Aber da

der verkäufer "Preis vorschlagen " anbietet,gehe ich davon aus, dass man mindestens die Versandkosten

runterhandeln kann,bzw. die Felgen statt 699 € evtl. für 650 € bekommen könnte. Muss man halt sehen. Ich werd

auf jeden Fall diese Option nutzen, wenn ich mir die Felgen dort bestelle. Muss nur halt erstmal meine jetzigen Felgen

loswerden,damit ich mir die neuen holen kann.

 

Vorher-nachher-tzunamee-s5

...lasst aber die Finger von ET 35. Die Felgengröße passt hinten perfekt. Vorne steht sie aber 1 cm aus dem Radkasten raus und das sieht mehr als Bescheiden aus ( vgl. Bild ).

Themenstarteram 8. September 2009 um 10:14

Sind das 18" oder 19" ???

....das sind 19 Zoll Felgen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Erfahrung mit Felgenhersteller IB Alurad ? --> S5 Felgen Nachbau