ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Erfahrung Lenkrad tauschen / neu beziehen lassen?

Erfahrung Lenkrad tauschen / neu beziehen lassen?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 20. April 2014 um 21:11

Die Lederlenkräder im Golf IV sehen ja mit der Zeit alle mehr oder weniger abgegriffen aus. Bei Ebay gibt es diverse Anbieter, die einem das Lenkrad neu beziehen und auf Wunsch auf Daumenauflagen und farbige Nähte realiseren. Hat das schonmal jemand machen lassen? Wie ist die Qualität vom Leder, wie gut liegt das Teil in der Hand? Und wie gut passt die Farbe vom Leder zum Airbag?

Ich freue mich auf Eure Antworten, gerne auch mit Bildern von Euren Lenkrädern.

Gruß

Tom

Ähnliche Themen
15 Antworten

Ich habe mir mal so ein neu bezogenes Lenkrad bei Ebay ersteigert(War allerdings nicht direkt vom Sattler sondern von jemanden der es wieder verkauft hat).

Die Qualität ist super und VW hats mir für 15€ eben fix in der Mittagspause eingebaut.

Anfangs war das Leder etwas zu hell(eher gräulich9- hat dann aber fix nachgedunkelt und passt super!

Hi,

ich habe nen Atlantic Style der nach einem Unfall das Originallenkrad eingebüßt hatte (schade).

Naja, damit alles wieder passt (Leder am Hendbremshebel und Schaltknauf) hab ich mir auch so ein Lenkrad gekauft (Vierspeichenlenkrad mit Leder neu bezogen). Dazu wurde das Originalmaterial entfernt und mit Leder wieder bezogen.

Muss sagen, hält seit 2 Jahren super, sehr saubere Arbeit und sieht genau wie das Originalleder an den anderen Teilen aus.

Klar, an den Schnittstellen zum Pralltopf sieht das der, der es sehen will. Aber es ist einfach gut, vor allem zu dem Preis.

Ich würds wieder machen, Leder fühlt sich viel besser an als der olle Schaumgummi oder was das auch ist. Nur Pflegen muss mans halt mehr, damit es nicht speckig wird.

Viele Grüße,

Kai

shit, doppelpost

Themenstarteram 23. April 2014 um 7:38

Bei welchem Anbieter hast Du das machen lassen? Hast Du vielleicht auch ein Bild davon?

Gruß

Tom

Themenstarteram 18. Juli 2014 um 22:00

Nachdem die Resonanz ja eher Bescheiden war hier mal ein kurzes Feedback von mir: Ich habe Lenkrad und Schaltknauf bei "meinlenkrad.de" neu machen lassen. Das Lenkrad ist handwerklich gut gemacht, trotzdem bin ich mit dem Ergebnis nicht 100%ig zufrieden, weil das Leder deutlich stärker strukturiert ist als das originale Material. Liegt aber sehr gut in der Hand und sieht sonst auch gut aus.

Der Schaltknauf ist aber ein riesiges Drama gewesen. Ich habe vorher extra ein Bild hingemailt, weil ich das Teil in originaler Optik neu gemacht haben wollte. Bekommen habe ich dann statt eines blauen Schaltsacks einen aus schwarzem, gelochten Leder mit blauen Nähten. Das passt zwar optisch gut zum Lenkrad, ist aber nicht das was ich bestellt hatte. Außerdem war Ober- und Unterteil falsch zusammen gesetzt. Wenn ich gewusst hätte, dass man das alles zerlegen kann, hätte ich nur das Oberteil (also den Knauf neu bestellt).

Die Reklamation war dann auch unnötig kompliziert. Erst hieß es, sie machen das Teil neu. Dann kam es unverändert zurück und ich habe ungefragt eine Gutschrift bekommen. Blaues Leder hätte man nicht?! Erst als ich dann über Paypal einen Streitfall aufgemacht habe, durfte ich das Teil nochmal einsenden. Im Endeffekt ist das Teil jetzt zwar richtig zusammengebaut, aber immer noch nicht blau. Der alte Schaltsack war wohl auch nicht mehr vorhanden.

Fazit: Wer Wert auf originalgetreue Optik und/oder gute Haptik legt, sollte sich vorher Materialproben schicken lassen. Auch wenn es dann ein paar Euro teurer werden sollte, dafür sieht es dann wenigsten ordentlich aus.

Gruß

Tom

Lenkrad-alt
Lenkrad-neu
Lenkrad-neu2
+2
am 19. Juli 2014 um 8:47

Zitat:

Original geschrieben von tom667de

Die Lederlenkräder im Golf IV sehen ja mit der Zeit alle mehr oder weniger abgegriffen aus.

Immer schön pflegen, regelmäßig mit gutem Lederfett einfetten und pralle Sonne vermeiden, vor allem, wenn das Auto ggf. am Mittelmeer unterwegs ist, wie es meines in vielen Jahren längerer Hochsommerurlaube in Kroatien war... :D

Themenstarteram 19. Juli 2014 um 10:50

Es wäre besser gewesen, wenn VW eine bessere Lederqualität eingekauft hätte. Bei anderen Fahrzeugen sieht man das auch nicht. Und ich glaube nicht, dass speziell Golf-Fahrer ihre Fahrzeuge schlechter pflegen als andere.

 

Gruß

Tom

am 20. Juli 2014 um 22:35

ich habe mir auch so ein lenkrad per ebay aus polen besorgt.

war genau wie bestellt und ich bin damit sehr zufrieden :D

das R32 logo und den blauen ring würde ich mir aber heute nicht mehr bestellen :p

Zitat:

Original geschrieben von 4ud1

ich habe mir auch so ein lenkrad per ebay aus polen besorgt.

Moin, ist es Echtleder? Was hast Du bezahlt?

war genau wie bestellt und ich bin damit sehr zufrieden :D

das R32 logo und den blauen ring würde ich mir aber heute nicht mehr bestellen :p

Themenstarteram 21. Juli 2014 um 7:47

HI,

Zitat:

Original geschrieben von 4ud1

ich habe mir auch so ein lenkrad per ebay aus polen besorgt.

war genau wie bestellt und ich bin damit sehr zufrieden :D

das R32 logo und den blauen ring würde ich mir aber heute nicht mehr bestellen :p

Bei welchem Anbieter war das genau? Das Leder gefällt mir optisch sehr viel besser.

Täuscht das oder sitzt der blaue Ring nicht mittig sondern ein Stück zu weit rechts?

Gruß

Tom

 

am 21. Juli 2014 um 20:46

Zitat:

Täuscht das oder sitzt der blaue Ring nicht mittig sondern ein Stück zu weit rechts?

nein ist genau in der mitte. aber die verzahnung von dem lenkrad das ich bekam dürfte ein wenig versetzt zu meinem ursprünglichen gewesen sein...

kurzfassung: ich konnte es nicht (für mein gefühl) gerade montieren. der eine zahn und es war leicht zu links und der nächste zahn und es war ein wenig zu weit rechts :rolleyes:

Zitat:

Bei welchem Anbieter war das genau? Das Leder gefällt mir optisch sehr viel besser.

ich habe kurz geschaut aber ihn nicht mehr gefunden. nannte sich piro-disign_com

nach ein wenig googlen habe ich die page von denen gefunden:

http://piro-design.com/de/galerie.html

ich will keine werbung machen aber bin voll zufrieden gewesen. wenn ich es damals schon ohne die extras (blauer ring / R32 logo) bestellt hätte, dann hätte es nur 250€ gekostet, meines jedoch 308€ inklusive versand.

man kann sich aussuchen wieviele segmente das leder haben soll, ob es gelocht, glatt oder rauh sein soll die farbe der naht, einfach alles, und es war so wie bestellt!

wie gesagt. der ring oben sieht zwar cool aus aber das blaue leder hat sich innerhalb von monaten verfärbt. es ist jetzt praktisch nur mehr grau und sieht nicht mehr so besonders aus. auch das R32 logo ist nicht zu empfehlen da darunter ein hohler bereich ist und wenn man da zu fest draufdrückt dann bricht die ecke des plastiklogos aus. war bei meiner schon beim empfang so. ich habe reklamiert und gratis so ein ersatzlogo bekommen. aber wie gesagt, gleich weglassen.

heftig aber die qualität ist top. vorallem muss man nicht sein eigenes lenkrad einsenden oder sowas :D

aber wenn wer meines haben will dann könnten wir sicher was ausmachen. dann besorge ich mir eins ohne die extras :D:D:D

am 22. Juli 2014 um 9:11

Bevor man sich an irgendwelche Online-Shops wendet, sollte man ggf. lokal suchen.

Es gibt, zumindest in Großstädten, meist viele Autosattler etc., sogar auch Möbelpolsterer etc., die sich mit sowas professionell beschäftigen und auch anbieten.

Da kann man sogar hinfahren, das LR demontieren lassen und schon nach kurzer Zeit wird einem das selbe, aufgehübschte LR wieder montiert.

Warum in die Ferne schweifen, wenn das gute liegt so nah!?

Themenstarteram 22. Juli 2014 um 18:06

250 EUR finde ich teuer. Die meisten ebay-Anbieter nehmen 100-120 EUR. Ich habe für Lenkrad UND Schaltknauf/Schaltsack 159 EUR bezahlt.

Gruß

Tom

Zitat:

Original geschrieben von Taubitz

Zitat:

Original geschrieben von tom667de

Die Lederlenkräder im Golf IV sehen ja mit der Zeit alle mehr oder weniger abgegriffen aus.

Immer schön pflegen, regelmäßig mit gutem Lederfett einfetten und pralle Sonne vermeiden, vor allem, wenn das Auto ggf. am Mittelmeer unterwegs ist, wie es meines in vielen Jahren längerer Hochsommerurlaube in Kroatien war... :D

Nimmst du da ein standard lederfett? Ich denke da an diese Plastik Dosen wo dann steht" Universal Lederfett, auch für Sattel usw...."

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Erfahrung Lenkrad tauschen / neu beziehen lassen?