Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Elektrische Fensterheber und Blinker funktionieren nicht

Elektrische Fensterheber und Blinker funktionieren nicht

Saab 9-3 YS3D
Themenstarteram 11. Mai 2015 um 18:12

Hallo an alle,

heute habe ich mein sid und acc aus england bekommen und alles sieht neu aus und funktioniert auch gut.

ich habe meinen saab jetzt seit 3 wochen und bin nur am reparieren lassen. ich hatte gehofft, dass die elektrischen fensterheber und blinker irgendwas mit dem sid oder acc zu tun haben und deswegen nicht funktionieren bzw dass wenn diese beiden repariert sind, sie dann auch wieder tun würden und ich endlich mitm saab rumfahren kann. (muss zugeben, ich habe keine ahnung von autos und es ist auch mein erstes auto)

aber pustekuchen!

ab und zu tun sie auch. irgendwo scheint ein wackelkontakt zu sein. kann mir jemand weiterhelfen? was könnte das sein? könnte ich es selbst hinbekommen? oder kann es teuer werden.

ich will endlich mal damit fahren. heul!

Beste Antwort im Thema

Ich würde auf einen Wackelkontakt im Zündschlossschalter tippen.

Bevor ich meinen gewechselt hatte, hatte ich das gleiche Problem. Klima, Blinker und Fensterheber gingen nur sproadisch oder nach Wackeln am Zündschlüssel, Warnblinker ging aber immer.

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

...also, weder die elektrischen Fensterheber noch die Blinker haben etwas mit SID und ACC zu tun.

- die Schaltung für die elektrischen Fensterheber besteht nur aus Sicherungen, Drähten, Lämpchen, Schalter, Erdung.

- die Blinkanlage hat aber mit dem DICE zu tun. Wenn aber das DICE kaputt wäre, müssten noch andere Features nicht funktionieren.

- funktionieret sie als Warnblinkanlage, also alle Blinker gleichzeitig?

Ich bin der Meinung, dass die gesamte Spannungsversorgung gestört ist. Lass mal alle Sicherungen und Relais ziehen und wieder stecken, vielleicht erholt sich was und rühre Dich!

Themenstarteram 12. Mai 2015 um 20:52

danke für deine antwort. ich versuch das mal mit der warnblinkanlage morgen. heute hab ich es nicht geschafft..

ich google jetzt mal, was dice ist. übrigens kann ich auch die seitenspiegel nicht verstellen. vermute mal, dass das zusammenhängt?

Nochmals: die Fenstreheber haben mit DICE nichts zu tun, die gehen anders.

DICE ist ein Elektronikmodul unter der Lenkradverkleidung (bei einigen Modellen, bei anderen draußen im Motorraum). Über dieses Modul laufen sehr viele Funktionen, z.B.: Lüfter, vordere und hintere Nebelleuchten, Rückleuchten, BLINKER auf alle Fälle, Bordbeleuchtung, Scheibenwisch/-wasch, Scheinwerferwisch/-wasch, Seitenspiegelheizung/-verstellung, Heckscheibenheizung, Innenbeleuchtung.

Wenn Einige von denen gestört sind, dann könnte das DICE teilweise für einige Funktionen kaputt sein. Vielleicht auch für alle, musst Du wissen was geht und was nicht. Es gibt mehrere Typen davon, mit unterschiedlichen Hersteller-Codes.

DICE gibt es gebrauchte für kleines Geld, wie Sand am Meer im Netz, aber wenn das DICE nicht ordentlich vom alten Wagen getrennt wurde, oder nicht ordentlich beim neuen angemeldet wurde, dann kann so was wie bei Dir zustande kommen. Dann müsstest zu einen SAAB-Mechaniker gehen, der es wieder korrekt anmeldet. Ich glaube, dass dies schnell nur ein SAAB-Spezialist kann.

Themenstarteram 13. Mai 2015 um 19:27

heute war folgendes: ich bin in den saab gestiegen und alles, elektr. fensterheber, scheiibenwischer, blinker, zigarettenanzünder, da navi angecshlossen war, ging. bin an der tanke bezahlen und hatte in der zeit saab aus. als ich zurück kam und motor wieder anmachte, lief wieder nichts mehr.. bin ein stück gefahren und hab den motor wieder ausgemacht, um zu schauen, ob die warnblinker gehen. die gingen. nach erneutem starten , blieb es dabei, dass nichts funktionieren wollte.

zusätzlich leuchtete dann wenig später das getriebe warnlämpchen. ich befürchte, dass ich die katze im sack gekauft habe...

kennt jemand in frankfurt einen saabmechaniker? außer die ex saab zentrale?

...vielleicht ist es ein ordentlicher Wackelkontakt. Es ist viel Arbeit alle Stecker mit Kontaktspray zu reinigen, aber es würde sich wahrscheinlich lohnen. Was heißt bei Dir "lief nichts mehr"?

Ich würde auf einen Wackelkontakt im Zündschlossschalter tippen.

Bevor ich meinen gewechselt hatte, hatte ich das gleiche Problem. Klima, Blinker und Fensterheber gingen nur sproadisch oder nach Wackeln am Zündschlüssel, Warnblinker ging aber immer.

Themenstarteram 15. Mai 2015 um 20:13

genau so ist es! ich habe festgestellt, dass wenn ich den schlüssel weiter richtung off drehe, funktionieren die oben beschriebenen features.

was hast du gemacht? wie hast du den gewechselt?

Das ist leider etwas mehr Arbeit ;-)

Beifahrersitz ausgebaut, komplette Verkleidung rund um das Zündschloss und die Schaltung abgebaut, Schalthebel gelöst (Schraube ist vorne im Motorraum, kurz hinter der Spritzwand - 13er-Schlüssel oder Ratsche mit Verlängerung, wenn die Mutter oben sitzt), dann die ganze Mimik auf die Seite gelegt und den Zündschalter unter dem Zündschloss gewechselt.

Und dann in umgekehrter Reihenfolge alles wieder fest schrauben und anbauen.

Das Lösen und wieder zusammen bauen des Schaltgestänges sollte man zu zweit machen. Einer vorne im Motoraum und einer im Innenraum am Gestänge.

Und danach wirst Du wahrscheinlich die Schaltung neu einstellen müssen. Dafür suche ich aber noch eine Anleitung ;-) Bei mit geht seit dem der 5. Gang schwer rein.

Ich muss mal den Link für die Einbauanleitung suchen, der war nämlich sehr klasse. Zwar in Englisch, aber sehr schön bebildert!

Edit: Hier st die Anleitung!! Mit der haben wir es dann sehr gut hinbekommen!

http://photo.platonoff.com/.../

Themenstarteram 15. Mai 2015 um 23:03

oh krass! ach, das kriege ich nicht hin... ich habe automatik. meinst du, dass ich genau das gleiche problem damit habe?

wielang hast du dafür gebraucht?

toll, wenn man solche dinge selbst machen kann. ich fühle mich hilflos, wenn irgendwas ist an dem saab, den ich übrigens seit einem monat habe und mit 43 jahren mein erstes eigenes auto ist...

Wir haben zusammen 3 Stunden gebastelt. Wie das allerdings bei Automatik ist, weiss ich nicht. Vielleicht könne da andere was zu sagen.

Es ist wohl zu schaffen, wenn man ein bisschen handwerkliches Geschick hat. In der Werkstatt könnte das teuer werden...

Kleiner Tipp: hol Dir einen langen Torx-Schraubenzieher, um das Zündschloss wieder festzuschrauben. Wir haben das mit so einem Knochen mit Biteinsatz gemacht und jetzt geht das Zündschloss lose.

Also müssen wir die ganze Musik nochmal auseinander nehmen...

Themenstarteram 18. Mai 2015 um 12:05

ich glaube, vorerst lasse ich es noch so, bis es gar nicht mehr geht. hab ja jetzt den trick raus.. wenns dann völlig hin ist, melde ich mich noch mal.

danke euch!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Elektrische Fensterheber und Blinker funktionieren nicht