ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Elektrische / automatische Heckklappe

Elektrische / automatische Heckklappe

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 27. September 2014 um 9:55

Gibt es eine Nachrüst-Firma?

Würde dafür 600 - 750 Euro anlegen.

Gruß - Dieter

Gibt es auf Sonderwunsch mit dem Neufahrzeug z.B. beim Ford KUGA und MB GLA.

Beim neuen 2er BMW kostet die Option 450 Euro.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@OM403 schrieb am 6. Dezember 2014 um 20:28:33 Uhr:

Für manch einen wäre es evt besser kein Fahrzeug mehr im öffentlichen Strassenverkehr zu bewegen wenn man schon Probleme hat den Deckel zu schliessen.

Meistens sind dann auch noch andere Sachen die in der Bewegung eingeschränkt sind , z.B die Beweglichkeit der Schiltern und des Kopfes weswegen es nicht wundert warum so viele die Spur wechseln ohne sich um den Hintermann zu kümmern der dort gerade fährt.

@OM403

Hierzu möchte ich dich, ja genau dich, noch fragen:

Hast du noch Elternteile die lebend unter uns und noch bei dir verweilen ???

Generation Ü80 ??? oder jünger als Ü70 ???

Dann solltest du evtl. Betrachtungsweise deiner getätigten Äußerung nochmal

DRINGENDST überdenken.

Kontrovers und auch gern diskutiert !!!

Sicherlich gibt es ein WIDER, aber auch ein FÜR !!!

Und wir Schlauen hier, werden auch mal genau so, ALT und klapperig ... genauso wie die heute ebenfalls noch STOLZEN und die Mobilität nicht aufgeben wollenden ALTEN.

Das nennt man Eigenständigkeit, Souveränität und weiteres ...

Unsere Jahre werden uns zeigen wie WIR dann behandelt werden.

Und damit meine ich nur den Straßenverkehr.

In der Pflege bin ich argumentativ noch gar nicht angekommen

Und dann wünsche ich mir, das ich nicht solchen Menschen wie dir begegne.

Was für ein EGOZENTRISCHER Krempel den du hier zum Besten gibst !!!

Haben wir das auch besprochen ...

 

 

 

62 weitere Antworten
Ähnliche Themen
62 Antworten

Frag doch nicht uns, sondern bei Ford oder BMW nach, ob sie es Dir nachrüsten können?! :rolleyes:

Der Antrieb vom GLA passt definitiv nicht zum W246.

Zitat:

Original geschrieben von DynaDel

Frag doch nicht uns, sondern bei Ford oder BMW nach, ob sie es Dir nachrüsten können?! :rolleyes:

Der Antrieb vom GLA passt definitiv nicht zum W246.

Hallo DynaDel,

wieso nicht ?

Das kann doch einer von uns wissen :);)

Ich leider nicht.

Gruß

summercap

Natürlich kann das einer wissen...

...ich möchte einfach nur vermeiden, dass dieser "Running Gag" so langsam ausufert... finde es auch ehrlich gesagt nicht mehr lustig... Kostprobe gefällig:

Gähn 1

Gähn 2

Gähn 3

Gähn 4

Gähn 5

... und dafür jetzt auch noch einen eigenen Fred aufmachen... Grrrmmmpgf... :mad:

Wir wissen es doch jetzt: Der B hat weder im Vormopf, Mopf noch sonst wie eine elektrische Heckklappe wie der OPEL Tiguan, VW Kuga und FORD 2er oder Nachbarins GLA...

 

 

Ist halt die zweitkleinste Modellserie des Herstellers und da gibt es das bei den anderen Herstellern, wie z.B. beim Polo, auch nicht :-)

MB hat einfach nur im Vorfeld geschlafen. Die B Klasse gibt es schon lange genug....auch den Vorgänger.. Da hätte man schon auf die Idee kommen können, dass man nach dem Einkauf vielleicht ne elektrische Heckklappe als Vorteil ansieht. Das ist ein Familienwagen und die M Klasse hatte das schon ewig.. Bin mal gespannt ob man eine Info zum Anteil der Bestellungen bei BMW´s elektr. Heckklappe bekommen kann. Ich schätze auf weit über 50 %.

Themenstarteram 29. September 2014 um 12:01

War früher der Ansicht, dass der B keine automatische Heckklappe braucht. Fahre seit 9 Jahren die B-Klasse (3 Stück).

Aber man wird älter. Habe seit einiger Zeit Rheuma-Beschwerden in beiden Ober-Armen. Daher wäre diese Option für mich optimal.

 

Gruß - Dieter.

Zitat:

Original geschrieben von DieterRichard

War früher der Ansicht, dass der B keine automatische Heckklappe braucht. Fahre seit 9 Jahren die B-Klasse (3 Stück).

Aber man wird älter. Habe seit einiger Zeit Rheuma-Beschwerden in beiden Ober-Armen. Daher wäre diese Option für mich optimal.

 

Gruß - Dieter.

Einfach nen GLK oder sonst einen Stern kaufen der die elektr. Klappe hat.

Mein Schwiegervater redet heute auch noch immer von der Kühlerjalousie seines Fiat aus dem Jahr 196x.

Ich sag dann kein Problem kauf Dir einen BMW; Opel oder sonstwas das eine hat und nicht Dein Golf.

Hallo B Freunde,

habe heute vom freundlichen einen Anruf bekommen ( einen herzlichen Dank an die Fa. Kunzmann für die gute Info).

Die Easy-Pack Heckklappe kann man nicht nachrüsten und ist in Zukunft von MB auch nicht geplant. Aber vielleicht wenn sich mehrere Kunden mal nachfragen ändert sich das ja.

Gruß Rudi

Zitat:

@Rudi Stauder schrieb am 11. Oktober 2014 um 20:44:00 Uhr:

Hallo B Freunde,

habe heute vom freundlichen einen Anruf bekommen ( einen herzlichen Dank an die Fa. Kunzmann für die gute Info).

Die Easy-Pack Heckklappe kann man nicht nachrüsten und ist in Zukunft von MB auch nicht geplant. Aber vielleicht wenn sich mehrere Kunden mal nachfragen ändert sich das ja.

Gruß Rudi

Langsam muss Mercedes von seinem hohen Ross runterkommen. Gut, die Qualität ist toll, aber es gibt im Vergleich zu Koreanischen Konkurrenten doch wenig: keine automatische Heckklappe, keine Lenkradheizung, keine Sitzheitzung hinten...

Dass alles bieten Hyundai und Co. schon seit längerem zu geringem Aufpreis an, während Lenkradheitzung

Erst abe der E-Klasse und auch nur in Verbindung mit elektr. Sitzen mit Memory für (ohne die Sitze) 309€ gibt. Hyundai bietet die bereits ab dem kleinstwagen i10 an.

Eine Sitzheitzung hinten sucht man auch gegen Aufpreis im GLK vergebens, während im ix35 schon lange eine gibt.

Kia bietet für fast alle Modelle die E-Heckklappe an, aber Mercedes schafft es nicht mal in ihrem Minivan.

Klar, die Qualität im Vergleich zu den Koreanern ist eine andere Klasse, aber langsam muss Benz mal in die Gänge kommen, denn auch in Sachen Fahrassistenzsystemen wird die Konkurrenz bald aufholen.

Gruß Sitzheitzung.

am 6. Dezember 2014 um 19:13

ich fahre die B-Klasse erst seit knapp 2 Jahren und ich habe ziemlich bald bemerkt, dass eine E-Klappe dringend notwendig wäre. Bin 67 und man braucht da schon Kraft, vor allem wenn man kleiner ist. sollte sich bei Mercedes in dieser Hinsicht nichts ändern, würde ich beim nächsten Kauf ohne zu Zögern auf BMW umsteigen. Sicher denken viele "B-Klasse-Senioren" zwischenzeitlich so....!!

 

Roger

Für manch einen wäre es evt besser kein Fahrzeug mehr im öffentlichen Strassenverkehr zu bewegen wenn man schon Probleme hat den Deckel zu schliessen.

Meistens sind dann auch noch andere Sachen die in der Bewegung eingeschränkt sind , z.B die Beweglichkeit der Schiltern und des Kopfes weswegen es nicht wundert warum so viele die Spur wechseln ohne sich um den Hintermann zu kümmern der dort gerade fährt.

Zitat:

@OM403 schrieb am 6. Dezember 2014 um 20:28:33 Uhr:

Für manch einen wäre es evt besser kein Fahrzeug mehr im öffentlichen Strassenverkehr zu bewegen wenn man schon Probleme hat den Deckel zu schliessen.

Meistens sind dann auch noch andere Sachen die in der Bewegung eingeschränkt sind , z.B die Beweglichkeit der Schiltern und des Kopfes weswegen es nicht wundert warum so viele die Spur wechseln ohne sich um den Hintermann zu kümmern der dort gerade fährt.

Dafür gibt es ja halt den Tot-Winkel-Assistenten.

Manchmal danach aber auch der Dead-Line-Assistent ...

Suche sich wer was aus ... die Chancen stehen hier bei 50:50

Zitat:

@OM403 schrieb am 6. Dezember 2014 um 20:28:33 Uhr:

Für manch einen wäre es evt besser kein Fahrzeug mehr im öffentlichen Strassenverkehr zu bewegen wenn man schon Probleme hat den Deckel zu schliessen.

Meistens sind dann auch noch andere Sachen die in der Bewegung eingeschränkt sind , z.B die Beweglichkeit der Schiltern und des Kopfes weswegen es nicht wundert warum so viele die Spur wechseln ohne sich um den Hintermann zu kümmern der dort gerade fährt.

@OM403

Hierzu möchte ich dich, ja genau dich, noch fragen:

Hast du noch Elternteile die lebend unter uns und noch bei dir verweilen ???

Generation Ü80 ??? oder jünger als Ü70 ???

Dann solltest du evtl. Betrachtungsweise deiner getätigten Äußerung nochmal

DRINGENDST überdenken.

Kontrovers und auch gern diskutiert !!!

Sicherlich gibt es ein WIDER, aber auch ein FÜR !!!

Und wir Schlauen hier, werden auch mal genau so, ALT und klapperig ... genauso wie die heute ebenfalls noch STOLZEN und die Mobilität nicht aufgeben wollenden ALTEN.

Das nennt man Eigenständigkeit, Souveränität und weiteres ...

Unsere Jahre werden uns zeigen wie WIR dann behandelt werden.

Und damit meine ich nur den Straßenverkehr.

In der Pflege bin ich argumentativ noch gar nicht angekommen

Und dann wünsche ich mir, das ich nicht solchen Menschen wie dir begegne.

Was für ein EGOZENTRISCHER Krempel den du hier zum Besten gibst !!!

Haben wir das auch besprochen ...

 

 

 

Zitat:

@molly2006 schrieb am 6. Dezember 2014 um 19:13:55 Uhr:

ich fahre die B-Klasse erst seit knapp 2 Jahren und ich habe ziemlich bald bemerkt, dass eine E-Klappe dringend notwendig wäre. Bin 67 und man braucht da schon Kraft, vor allem wenn man kleiner ist. sollte sich bei Mercedes in dieser Hinsicht nichts ändern, würde ich beim nächsten Kauf ohne zu Zögern auf BMW umsteigen. Sicher denken viele "B-Klasse-Senioren" zwischenzeitlich so....!!

Roger

Hi,

dann bleibt als Alternative der GLA oder evtl der Nachfolger vom B

Gruß Dirk

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Elektrische / automatische Heckklappe