ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Elektrikprobleme

Elektrikprobleme

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 4. August 2021 um 16:26

Moin liebe Gemeinde.

Mein ABC hat Elektrikprobleme.

Ich hoffe ihr habt für mich ein paar Tipps.

Folgendes ist passiert :

Die Nebelschlussleuchte leuchtet nicht.Glühlampe ist io.

Kurzerhand habe ich die Kabel im Knickbereich der Heckklappe erneuert.

Ns Leuchte leuchtet nicht.

Dann wollte ich die Schalterleiste ausbauen um vom Schalter einen Beipass zu legen.

Hab die Leiste nicht so richtig heraus bekommen, also hab ich den Beipass von der Sicherung gelegt. Ns Leuchte leuchtet, aber schon wenn ich nur Abb Licht einschalte.?????

Also wieder zurück gebaut.

Nach all diesen Aktionen habe ich neue Probleme! Nämlich funktionieren die Anzeigen : Wassertemp, Tankuhr ( leuchtet die Reserve) und die Uhr ( läuft nur bei Zündung weiter) nicht mehr!?????

Des weiteren geht die Kl. Anlage nach jedem Motorstart auf 22° mit Klimafunktion.

Gruß Stefan

Elektrikprobleme Audi a6 c4 avant 2.6 AB
Elektrikprobleme Audi a6 c4 avant 2.6 AB
Elektrikprobleme Audi a6 c4 avant 2.6 AB
15 Antworten

Moin, hast Du eine AHK?

Themenstarteram 4. August 2021 um 19:26

Jap

Der Kontakt in der Dose zum Abschalten der NSL ist in Ordnung?

Hallo Zwarte68 so wird das nichts. Du musst etwas analytischer und strukturierter vorgehen. Messen hilft. Die Schalterleiste ist eigentlich einfach auszubauen. Auf jeden Fall würde ich messen, ob da Strom ankommt. Natürlich vorher an der Sicherung messen. Wieder zuvor Massepotential prüfen am Rücklicht.

Das Problem ist sicherlich einfach zu beheben.

Danach würde ich nach den Anzeigen schauen.

Themenstarteram 11. August 2021 um 12:25

Moin liebe Gemeinde.

Ein kleines Feedback.

NSL funktioniert wieder. Es war die Steckdose der AHK.

Die oben genannten Probleme bestehen weiterhin und ich habe keine Ahnung woran es liegen kann.

Diesbezüglich brauche ich unbedingt

Tipps von euch.

Vielen Dank im voraus.

Gruß Stefan

Themenstarteram 11. August 2021 um 12:59

Moin.

Es ist noch etwas dazu gekommen.

Blinker gehen schnell und im Kofferraum links macht es im blink - Rhythmus brummgeräusche.

Meine Nerven liegen langsam blank!

Gruß Stefan

Themenstarteram 11. August 2021 um 17:38

Moin liebe Gemeinde.

Hat jemand einen einen Plan wo ich die

Wichtigsten Massepunkte zum reinigen finde ( unter anderem Klemme 31)?

Gruß Stefan

wichtigsten Kl 31 Punkte ---- jeweils A-Säule Fußraum r+l hinter der Verkleidung .... Kofferraum hinten li fahrerseite nahe Rücklicht .... Motorraum Längsträger vorn li obendrauf (neben wischwasserbehälter)

Themenstarteram 18. August 2021 um 14:53

Moin liebe Gemeinde.

Ein kleines Feedback.

NSL funktioniert wieder. Es war die Steckdose der AHK.

Die oben genannten Probleme bestehen weiterhin und ich habe keine Ahnung woran es liegen kann.

Diesbezüglich brauche ich unbedingt

Tipps von euch.

Vielen Dank im voraus.

Gruß Stefan

 

Ist das Problem denn schones gelöst?

Vielleicht einfach mal mit dem Multimeter prüfen ob an Braun die Spannung ansteigt.

Themenstarteram 1. April 2022 um 10:47

Moin panther.

Ja Problem ist gelöst.

Und es ist mir ehrlich peinlich!

Eine Sicherung war beim durchmessen

nicht in Ordnung. Also Sicherung gewechselt und alles hat wieder funktioniert.

Gruß Stefan

Kann schon mal vorkommen. Ich hatte mal einen Audi 100 c4 mit Allrad (Quattro). Der Boschdienst hätte den beinahe zu Schrott demontiert, weil eine Sicherung durch war und sie anschließend kleinlaut zugaben, dass sie keinen Sicherungskasten finden können. Aber erst als sämtliche Teile im Fahrer- und Beifahrenfüßraum abgeschraubt wurden und ich ein "Halt, jetzt reichts" und ein "was soll das denn werden" von mir gegeben habe.

Sicherungskasten gezeigt... Sicherung erneuert... Alles lief. Die haben behauptet, dass alles Mögliche defekt sei, mussten aber die defekten Teile wieder einbauen, weil keine Ersatzteile da waren.

Dann wollten die aber viel Geld für ihre Leistung. Ich hab dann aber ordentlich auf den Putz gehauen und nahe Null runter gehandelt.

Da ist es gar nicht schlimm, wenn man das Problem doch zumindest selbst findet und löst und dann auch so ehrlich ist und es zugibt. Außerdem hast du nicht einfach alles mögliche getauscht und behauptet es sei defekt.

Das ist doch das Entscheidende.

Sehe ich ähnlich.

Aber mal ne blöde Frage. Ist es - zumindest im VAG Bereich - nicht so dass alle Sicherungen mit Ortsangabe im "verbotenen Buch:D" sprich Bedienungsanleitung aufgeführt sind.

Oder gibt es auch da irgendwelche Sicherungen die irgendwo im verborgenen versteckt sind wie bei so manchen ausländischen Modellen:confused:

Themenstarteram 20. Juli 2022 um 17:21

Moin Leute.

Bei meinem C4 ABC lag das Problem tatsächlich an der Steckdose der AHK.

Der Schalter in der Dose war festgerottet und gab den Kontakt nicht

frei nachdem der Stecker vom Anhänger gezogen wird.

Dose erneuert und alle die von mir genannten Probleme gelöst :))

Gruß Stefan

Deine Antwort