ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Elektohydraulische Lenkung ausgefallen

Elektohydraulische Lenkung ausgefallen

Themenstarteram 2. Juni 2005 um 21:20

Hallo, heute ist mir während der Fahrt die elekt. Lenkung ausgefallen,unten im Fenster des DZM ist ein Lenkrad mit Ausrufezeichen, das steht für die elekt. Lenkung. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte????

Ähnliche Themen
25 Antworten

Kann vieles sein.....

Hat sich danach noch der Blinker zurück gestellt?

Hat die Lenkunterstützung weiter funktioniert?

MfG

W!ldsau

Edit: paar Angaben zum Fahrzeug würden sich auch nicht schlecht machen....

Themenstarteram 2. Juni 2005 um 21:37

Ja also Vectra GTS Bj.2002 1.8 Klimaautomatik, Tempomat,BC. So ich war eben raus Blinker und Scheibenwischerhebel funzen wie immer.

Zitat:

Original geschrieben von iken

Blinker und Scheibenwischerhebel funzen wie immer.

Nein...ob der Blinker wieder von selbst aus geht, wenn Du lenkst bzw. wieder zurücklenkst.

Leuchtet die Kontrolle überhaupt noch?

MfG

W!ldsau

Themenstarteram 2. Juni 2005 um 21:45

Ja die Blinkanzeige geht und der Blinker schaltet sich beim zurücklenken auch wieder aus

Hallo, dieses Problem hatte ich auch. Jedoch ging der Blinker nicht allein aus. FOH hat den Lenkrad-Positionsgeber gewechselt. Danach ging alles wieder normal.

Gruß Tomsamui

Kann wie gesagt an vielen dingen liegen.

Servopumpe defekt, Servofluid-Stand zu niedrig, Fehler im CIM (Vermutung).

Am besten gleich zum FOH und Fehlercodes auslesen lassen - dauert ca. 10 Minuten.

Huhu iken,

das CIM (inkl. Lenkwinkelsensor) ist nach dem was du berichtest OK!

Stellt sich für mich als ein alleiniges Problem der Lenkung dar.

- War der Fehler nach Zündung aus / ein wieder weg?

- Wenn es vorher heftig geregnet hat, könnte der Stecker und damit das Steuergerät abgesoffen sein, wenn die Dichtung nen Schaden hat

- Wenn der Fehler dauerhaft da ist, tippe ich auf einen mechanischen Defekt im Hydroaggregat.

- Fehlercode auslesen lassen ist immer ne gute Sache.

Tante-Erna

Hallo

ich hatte folgendes Problem, mir ist an einem schönen Samstag Morgen aufgefallen dass meine Hydraulikpumpe seltsame Geräusche macht (als ob sie zu wenig Öl hätte), sofort ab zu meinem FOH und das Problem geschildert, er kontrollierte den Ölstand und füllte nach. Dann hatte ich 2 Wochen später so oder so den 60000 Service dort wurde dann nochmals der Ölstand kontrolliert und festgestellt dass wieder zuwenig Öl vorhanden ist. In dieser Zeit ist mir aufgefallen dass ich auf einmal Öltropfen auf meinen Parkplätzen habe. Es wurde nun die komplette Lenkung ausgetauscht (das Öl lief in die Lenkmanschetten bis sie gefüllt waren und dann auf den Boden).

So nun meine Anregung Öl kontrollieren und den Wagen von unten begutachten ob Du irgendwo Hydrauliköl siehst.

Gruss Smith

Das hatten wir auch schon. Einmal Motor aus und wieder an und es war weg. Ist innerhalb von 3 Wochen 8 mal aufgetreten, dann baer nie wieder, obwohl nix dran gemacht wurde.

Wenns nach dem Aus- und Einschalten der Zündung weg ist dann beobachte das Ganze mal ne Zeit, wenns wieder auftritt fahr mal zum FOH und laß die das checken, vermute ein fehlerhaftes CIM, mein Vater hatte das auch, war auch ein BJ2002-er (allerdings mit 2,0DTI).

Bei mir selber wurde das CIM auch getauscht, allerdings ging die Servo noch, das Lenkradsymbol hat aber auch geläuchtet, außerdm das ESP/TC Lämpchen. Bei den älteren Modelljahren (2002/2003) gabs öfters mal Probleme mit dem CIM, inzwischen hört man von solchen Ausfällen aber so gut wie garnix mehr, bei den neueren Modelljahren dürfte es das Problem scheinbar nicht mehr geben.

Themenstarteram 23. Juli 2005 um 10:07

Hallo, ich hatte bis jetzt keine Zeit zum mailen. Erstmal danke für die Hilfe, es war übrigens die Servopumpe da ist wohl die Elektronik durchgebrannt meinten die beim FOH und was soll ich sagen das war voll super teuer (1270,83€) da war ich aber platt gewesen.

Hallo Iken,

Zitat:

Original geschrieben von iken

Hallo, ich hatte bis jetzt keine Zeit zum mailen. Erstmal danke für die Hilfe, es war übrigens die Servopumpe da ist wohl die Elektronik durchgebrannt meinten die beim FOH und was soll ich sagen das war voll super teuer (1270,83€) da war ich aber platt gewesen.

hast Du keine Garantie mehr auf das Fahrzeug? Falls sein, würde ich auf alle Fälle einen Kulanzantrag beim FOH stellen. Bei so einem jungen Fahrzeug darf so ein kapitaler Schaden nicht auftreten!

Gruß

Verso

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Elektohydraulische Lenkung ausgefallen