ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Einhaltung der Service Intervalle eurer Motorräder

Einhaltung der Service Intervalle eurer Motorräder

Themenstarteram 3. März 2020 um 9:08

Hallo Leute,

ich hoffe das hier ist die richtige Stelle für meine kleine „Umfrage“. Mich würde einfach mal interessieren, wie ihr alle Service-Intervalle (Ölwechsel, Ölfilter, Inspektion,...) eurer Motorräder rechtzeitig einhaltet. Vor allem interessiert mich die Meinung von Personen die mehrere Motorräder haben. Hat man dann noch eine Enduro oder ähnliches die u. A. noch wartungsintensiver sind (Kolbenwechsel/Zylinderwechsel,... nach X Betriebsstunden), muss man da ja an ganz schön viele Dinge denken.

Ich bin gespannt über eure Antworten!

LG

Edit: Was mich noch interessiert: Wie stellt ihr sicher, dass ihr die Wartung nicht vergesst. Bei mehreren Maschinen kann es ja durchaus mal passieren das man mit den Intervallen durcheinander kommt.:D

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@J0n45 schrieb am 3. März 2020 um 09:08:16 Uhr:

Hallo Leute,

Hat man dann noch eine Enduro oder ähnliches die u. A. noch wartungsintensiver sind (Kolbenwechsel/Zylinderwechsel,... nach X Betriebsstunden), muss man da ja an ganz schön viele Dinge denken.

Ich bin gespannt über eure Antworten!

LG

In Betriebsstunden werden in der Regel Wettbewerbsmaschinen gemessen. Das ist was ganz anderes als Strassenenduros die in der Regel auch nach Kilometer oder Zeit gewartet werden.

Dazu: Wartungsintervall 12tkm, den damit fälligen Ölwechsel mache ich, der Rest nach Kilometern, da ich im Jahr annähernd auch die 12tkm voll bekomme.

71 weitere Antworten
Ähnliche Themen
71 Antworten

Mache ich selber an meinen 4 Maschinen immer wenn ich Zeit habe. Lediglich Ventilspieleinstellungen ist miir als Freiluftschrauber zu intensiv und wird zu den empfohlenen Intervallen in der Werke gemacht

habe an meine LC4 BJ. 2005 einen Inspektionsintervall von 5000km.

Lasse jedoch alle 2500 KM Öl und Filer wechseln.

Ist eine ein Zylinder Maschine.

Zitat:

@J0n45 schrieb am 3. März 2020 um 09:08:16 Uhr:

Hallo Leute,

Hat man dann noch eine Enduro oder ähnliches die u. A. noch wartungsintensiver sind (Kolbenwechsel/Zylinderwechsel,... nach X Betriebsstunden), muss man da ja an ganz schön viele Dinge denken.

Ich bin gespannt über eure Antworten!

LG

In Betriebsstunden werden in der Regel Wettbewerbsmaschinen gemessen. Das ist was ganz anderes als Strassenenduros die in der Regel auch nach Kilometer oder Zeit gewartet werden.

Dazu: Wartungsintervall 12tkm, den damit fälligen Ölwechsel mache ich, der Rest nach Kilometern, da ich im Jahr annähernd auch die 12tkm voll bekomme.

ich hab für all meine Fahrzeuge eine Exceltabelle angelegt. Alle Wartungen und Reparaturen werden dort mit Datum und Kilometerstand erfasst.

Wir haben 12 Fahrzeuge ich habe auf dem Laptop ein kleines Wartungsprogramm wo jeden monat die km Eingetragen werden.

Das Programm warnt uns dann ob km Inspektionen 1 Jahres oder 2 Jahres Inspektionen fällig sind .

Das Programm nutze ich nicht nur für die Fahrzeuge sondern auch fürs Haus.

Geschraubt und gehandwerkert wird alles selbst.

am 3. März 2020 um 13:05

Ich mache alles selbst, vorzugsweise aber erst wenns wirklich soweit ist (Reifen komplett runterfahren, Kettensatz runterrocken bis zum TÜV). Ventilspielkontrolle mache ich gar nicht weil erfahrungsgemäß unnötig. Motor/Getriebeölwechsel nach Gefühl vielleicht alle 10 Tkm. Was ich wirklich oft mache: Kette ölen, momentan fast wöchentlich.

Themenstarteram 3. März 2020 um 13:55

Hey danke schonmal für alle die sich beteiligt haben!

@jmlif Mich würde interessieren welches Programm du dafür nutzt, würdest du mir das per PN o. ä. mitteilen?

Da ich nur ein Motorrad habe, habe ich die Serviceintervalle im Kopf. Bei mehreren Motorrädern hätte ich auch mit einer Exceltabelle oder einem anderen Programm gearbeitet. Mein Motorrad braucht alle 6.000 km einen Service, welche ich soweit wie möglich selber mache. Was das Ventilspiel betrifft, lasse ich dies auch von einer Werkstatt machen. Ölwechsel sowie Ölfilterwechsel mache ich penibel alle 6.000 km. Der Rest wird geprüft, gereinigt oder getauscht (Zündkerzen, Luftfilter, Bremsen, Bremsflüssigkeit, Kühlmittel, Kettensatz).

Solange mein Mopped noch Garantie hat, lasse ich das in der Werkstatt machen. Da der Intervall alle 10.000 km ist, ist das relativ einfach zu überwachen. Das bekomme ich noch hin, und die Autos melden sich eh von selbst.

Ich habe mir das Programm zum großenteil selbst geschrieben mein Schwager der It ler ist hat da hi und da etwas Korrektur gemacht .

Hab da viele Std damit verbracht ,nein es gibt keine Kopie für das Programm.

Mein Motorrad ist in dieser Hinsicht echt nett. Das merkt sich, wenn der nächste Service fällig ist und informiert mich im Display rechtzeitig. Machen lasse ich - notgedrungen, da noch Garantie und danach Anschlussgarantie - alles beim 30 km entfernten BMW-Händler.

Themenstarteram 3. März 2020 um 19:09

@jmlif

Achso interessant, nee keine Sorge, wäre das jetzt was öffentliches gewesen hätte ich nur mal gerne gesehen wie das gelöst wurde.

Danke trotzdem.

Bei meinen mittlerweile 4 Fahrzeugen, Zwei- und Vierräder wird alles in Eigenregie erledigt.

Für die Übersicht verwende ich meine Selbstgebastelte Excel Tabelle- von der es leider keine Kopie gibt.

rc 46 fi

Nachdem ich nur 2 Jahre Garantie auf meinen Bock hatte (die Anschlussgarantie kam erst später), bin ich glücklicherweise nicht mehr an den Freundlichen gebunden, der aus der Nachbarstadt in ein Nest etwa 25km weiter weg gezogen ist... Wenn Ende diesen Jahres oder Anfang nächsten Jahres die Ventilspielkontrolle ansteht, geht's in die Werkstatt im Nachbarort, ebenso wie für Reifenwechsel (da fehlt mir das nötige Werkzeug und die entsprechenden Maschinen). Ölwechsel, Bremsen und so mach ich selbst.

Beim Auto bin ich durch die lange Garantie dann eher gebunden... da bin ich froh, dass ich am Mopped selbst was machen kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Einhaltung der Service Intervalle eurer Motorräder