ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Einfache und verständliche Anleitung FÜR Frauen/Nichtwisser bez. Autopflege

Einfache und verständliche Anleitung FÜR Frauen/Nichtwisser bez. Autopflege

Themenstarteram 27. Febuar 2014 um 13:49

Einen wunderschönen guten Tag,

jetzt wo ich meinen tollen Opel Astra habe, möchte ich ihn natürlich auch guuuuut pflegen, damit ich lange was von dem schönen Auto habe :-)

Ich lese mich schon seit einer Weile durch die Beiträge hier in der "Pflegeabteilung" und verstehe es einfach nicht!

Vielleicht liegt es am kleinen Unterschied, dass ich eine Frau bin...Ja, kann gut möglich sein!

Ich werde aus den Beiträgen einfach nicht schlau, da werden soviele Produkte und Begriffe in den Raum geworfen, die ich vorher noch nie gehört habe.

- Was ist ein Detailer?

- Wachsen, Polieren, Kneten? Waschen, wachsen, lackieren oder waschen und nur polieren oder wie?

- Car Wash Shampoo oder Car Wash Shampoo mit integr. Wachs?

- Pre Cleaner, Mr. Moe, usw. sagt mir alles nichts und weiß auch nicht wofür das alles gut ist

- "Dodo Lime Prime, wenn der Lack Rauigkeiten zeigt, Prima Amigo wenn er sich glatt anfühlt. Im Anschluß Dodo Bluevelvet." :confused:

- usw.

Ich muss die Fragen jetzt nicht beantwortet haben, sie sollen lediglich darstellen, dass es schwierig ist, das alles zu verstehen.

Vielleicht dient dieser Beitrag ja auch dazu, es anderen Frauen oder sogar Männern ebenfalls verständlich zu machen ;-)

Jetzt kommen aber die richtigen Fragen:

Was nimmt man davon und wo ist da in dem einen Punkt im einzelnen der Unterschied (alles von Meguiars, da der Name oft fiel in den Beiträgen)?

- Car Wash Shampoo oder Gold Class Shampoo oder Wash&Wax Shampoo?

dazu

- Innenraumreiniger

- Waschhandschuh

- Trockentuch

- Mikrofasertuch

Ich würde die Schritte dann wie folgt machen:

Ab in die SB Box, Auto nass machen, shampoonieren mit zwei Eimern und Waschhandschuh, alles runterspülen mit Trockentuch rüber "finishen" :-D

Innenraum mit Innenraumreiniger und Mikrofasertuch behandeln, auch für die Ledersitze verwenden.

- fertig -

Ist das so richtig oder gibt es etwas an was ich noch denken muss?

Was hat das mit dem polieren und wachsen auf sich? Wann sollte man das machen oder in meinem Fall evtl. machen lassen?

Bitte unbedingt so antworten, dass man es auch verstehen kann.

Ich hoffe ich krieg gleich keine Haue von euch und könnt etwas Licht ins Dunkel bringen, vielleicht gibt es ja auch einen Beitrag der das alles gut und verständlich beschreibt.

Dann erstmal ganz lieben Dank und auf in den Kampf ;-)

Schöne Grüße!

 

Ähnliche Themen
23 Antworten

Hallo NetteSie1985,

deine Fragen sind sehr ausführlich in den FAQ Fahrzeugpflege beantwortet.

Gehe mal auf die Startseite Fahrzeugpflege, rechts neben den Themen ist ein Feld mit FAQ und da steht wirklich alles drin.

Vielleicht mehr als dir lieb ist.

Viel Spaß :)

Hast Du denn nur im Forum herumgelesen oder auch die FAQ? Hier ist doch alles relativ kompakt und leicht verständlich erklärt, es gibt z.B. auch ein Kapitel über Detailer.

Themenstarteram 27. Febuar 2014 um 14:37

Das ist ja mal richtig klasse! Prima, ich freue mich sehr, da haben sich aber welche große Mühe gegeben!

Ich habe bislang immer über die Suchfunktion nach Antworten zu meinen Fragen gesucht und nun so ein einfacher Tipp *Kopf auf Tisch*

Dann hat sich das Thema für mich auch schon erledigt, kann gerne zu oder von mir aus auch gelöscht werden :-)

DANKE!

Hallo.

Auch mal so ein Tipp.

Nicht jeder Betreiber läst es zu, das man in den SB Boxen das Auto mit "Fremd"mittelchen wäscht.

Weil dadurch blockierst du evtl. die Box für ein Kunden, der die Waschmittelchen vom

Betreiber benutzt und dafür bezahlt.

 

Mfg

am 27. Febuar 2014 um 14:44

Zitat:

Original geschrieben von NetteSie1985

 

- Pre Cleaner, Mr. Moe, usw. sagt mir alles nichts und weiß auch nicht wofür das alles gut ist

Da musste ich dann aber doch schmunzeln. :D

Wundere dich nicht, wenn "Mr. Moe" nicht in den FAQ erklärt wird. Er ist nämlich ein erfahrener, hilfsbereiter und angesehener User hier im Forum. ;)

Davon ab haben meine Vorredner den wichtigen FAQ Tip gegeben. Lese sie dir langsam, in aller Ruhe ruhig 2 bis 3 Mal durch. Das sollte Licht ins Dunkle bringen.

 

MfG

el lucero

 

Edit: Da war ich dann doch etwas langsam, aber noch ein Tip: Das Thema hier wirst du bestimmt noch mal für Detailrückfragen gebrauchen können. Geschlossen und gelöscht wird daher wohl erstmal gar nichts, weil es keinen Sinn macht. ;)

Themenstarteram 27. Febuar 2014 um 15:23

@Bestsniper: Ganz lieben Dank für diesen Tipp. Es stimmt, nicht jeder Betreiber macht eine Handwäsche in seinen Boxen mit, gleichzeitig hatte ich es vorher abgeklärt und mir ein "ok" holen können :-)

@el lucero: Auch ganz lieben Dank für deine Hilfe, auch an deine Vorredner!

Ich lese mich da ganz entspannt durch und komme bei Rückfragen dann gerne auf diesen Beitrag zurück!

Und ein Entschuldigung an Mr. Moe (musste auch nun kräftig schmunzeln), es war wirklich keine böse Absicht, dich mit dieser bandbreite an Produkten zu verwechseln!

Sollten wir noch in die FAQ aufnehmen:

"Verwendungszweck und Anwendung von Mr. Moe" :D

Köstlich, sehr guter Einstand NetteSie1985 ;)

Zitat:

Original geschrieben von NetteSie1985

Dann hat sich das Thema für mich auch schon erledigt, kann gerne zu oder von mir aus auch gelöscht werden :-)

Wie el lucero schon gesagt hat, den Thread kannst du sicher noch gebrauchen. Am Ende der FAQ findest du eine Liste, die kannst du ausfüllen und hier rein kopieren... dann kann man dir eine Einkaufsliste nach deinen Wünschen/ deinem Bedarf zusammenstellen.

Einfach wild alle in den FAQ empfohlenen Mittel zu kaufen macht nämlich keinen Sinn ;)

Generell kann ich dir auch den Tipp geben, nichts zu überstürzen. Wer überhastet kauft, kauft doppelt oder zahlt zu viel.

Liebe NetteSie1985,

ich kann Dich verstehen, mir ging es am Anfang auch so und ich habe teilweise tagelang im Forum gelesen :eek:

Unsere Autos waschen wir eigentlich schon ewig mit der Hand, aber über Shampoo oder Waschhandschuh haben wir uns nicht wirklich Gedanken gemacht und mit welchem Mittel poliere ich und brauche ich ein Wachs, das ist bei mir seit 3 Jahren anders (mein Mann nimmt es dankend an und ist raus aus der Nummer und Weisungsempfänger ;) )

Als 1. musst Du für Dich entscheiden, wie viel Du für die Fahrzeugpflege ausgeben möchtest, da können u.U. ein paar Euros zusammen kommen und wenn Dich das Fieber gepackt hat auch mal ein paar mehr..

Problematisch ist hier denke ich, da geht es Dir so wie mir, dass hier viele Ding vorgestellt werden und man nicht so richtig weiß, welches für Dich gerade das Richtige ist und womit Du anfangen sollst.

Einen Tipp kann ich Dir geben, teilweise haben die Onlineshops die in den FAQ angegeben sind auch kleine Verkaufsstellen vor Ort. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Jungs sehr hilfsbereit sind und Dir, wenn Du dort ein paar Produkte kaufst auch ein paar Proben mitgeben, sodass Du z.B. ein Shampoo mal ausprobieren kannst oder ein Felgenreiniger.

Da ich in der Nähe von Köln wohne habe ich vor 2 Jahren einen Meguiar Workshop besucht, die erzählen natürlich nur über ihre Produkte, für mich war es aber sehr hilfreich und dort wurden die einzelnen Schritte mit dem warum, wieso und weshalb erklärt und es konnten Fragen gestellt werden.

Seit letztem Jahr bin ich auch bei einem Stammtisch dabei und die Jungs haben auch den ein oder anderen Tipp :)

Lass Dich nicht entmutigen und nutze die SuFu und goggle und vor allem nimm Dir Zeit die Sachen zu lesen, mal schnell drüber fliegen geht da nicht...

Viel Spaß bei der Autopflege

Zitat:

Original geschrieben von bibbi1305

Seit letztem Jahr bin ich auch bei einem Stammtisch dabei und die Jungs haben auch den ein oder anderen Tipp :)

Hast du da auch nähere Infos zu... was, wer, wie, wo, wie, wann? Gerne auch per PN ;)

Aus dem Grunde haben wir die Frage nach dem Wohnort in der Liste am Ende der FAQ und einen "User helfen User" Thread ;)

@ NetteSie1985: Wenn Du in der Hauptstadtregion wohnst, frage ich gerne meine Frau, ob sie Dir das ganze Thema am "lebenden Objekt" von Frau zu Frau näher bringt.

Wenn ich das versuchen würde, wäre es bestimmt wieder mal zu komplitiert. :D

Themenstarteram 27. Febuar 2014 um 21:21

Ich weiß garnicht was ich sagen soll, bin fast sprachlos über soviel Hilfsbereitschaft, ganz toll :-)

Ich muss das wirklich in einem ruhigen Moment mal durchlesen und wirken lassen und Frage bei Unklarheiten gerne nach.

Es ist wirklich so, dass man dermaßen erschlagen wird von dieser ganzen Vielfalt und erwarte auch garnicht, dass das in 1-2 Stunden für mich klar ist ;-)

Freue mich aber auch, dass es Frauen gibt, die sich deren angenommen haben und ebenfalls gerne zur Seite stehen, ich komme aus dem Großbereich Hannover, bin für Tipps und Tricks sehr dankbar, im "User helfen User Thread" schau ich auch nochmal vorbei!

Ich wünsche euch jetzt jedenfalls noch einen wunderschönen Abend!

Bis bald ihr alle!

P.S. Werde auch berichten wie das 1. Handwaschen war und auch nochmal mein Fazit zu den benutzten Produkten geben, versprochen!

Zitat:

Original geschrieben von NetteSie1985

Mr. Moe, usw. sagt mir alles nichts und weiß auch nicht wofür das alles gut ist

Na, Danke...

Aber wenn du willst, schicke ich dir eine Bedienungsanleitung mit Verwendungszweck und Co. :D

Bin auch aus Hannover.

Pflege auch gern mein Auto per Hand und evtl kann man ja mal zsm dem Hobby nachgehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Einfache und verständliche Anleitung FÜR Frauen/Nichtwisser bez. Autopflege