ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Einbau von COMAND

Einbau von COMAND

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 23. Juni 2014 um 18:55

Hallo zusammen!

Nachdem mir das letzte Mal so schnell und gut geholfen wurde, habe ich nun eine ganz andere Frage:

In meinem S204 ist ein APS 50 verbaut. Leider kann ich mich mit diesem Display nicht so recht anfreunden und würde es gerne durch ein besseres/größeres ersetzen.

Nun die Frage: Welche Systeme kommen als Ersatz in Frage? Also welche COMAND-Navis passen in den Schacht? Welches ist zu empfehlen?

Der zweite Punkt: wer im Umkreis von Leipzig/Halle kann so einen Austausch vornehmen?

 

Vielen Dank!

Ähnliche Themen
27 Antworten

Hallo

Schreib mal was du für ein Auto hast,also Baujahr mit Monat z.B.

Modellgefplegt? (Mopf)

Themenstarteram 23. Juni 2014 um 19:26

Vergessen, sorry.

S204

C180 T-Modell Kompressor

Baujahr 2009

Avantgarde

Comand NTG4 mit Klappmonitor

https://m.youtube.com/watch?v=O5NYp1_rGXo

...kennt das jemand? China Navi? Gabs ja auch für den 203er, aber nicht tauglich für den deutschen Markt!

Du kannst auch ein Ntg4 Comand von der E klasse verbauen ,es hat gegenüber dem ntg4 Comand der C- Klasse ein paar wesentliche vorteile.

1.Audio Bluetooth Streamen

2.Bessere Navi Darstellung

3.Schönere Optik /Rechteckige Knöpfe und Klavierlack optik

Ps. Ich hab noch ein vollfunktionsfähiges Ntg4 Comand von meiner C -Klasse mit kartenmaterial von 2013/2014.Hab mir ein ein E-klasse comand gegöhnt. :-)

MfG

Eddy

Themenstarteram 24. Juni 2014 um 11:25

OKay, das hört sich gut an.

Was würde so etwas kosten? Und kennt jemand eine Möglichkeit aus dem Raum Halle/Leipzig, wo man das kostengünstig machen lassen könnte?

Hast Du mal Fotots davon ?

Muss das noch codiert werden ?

Hast Du den Umbau gemacht ?

 

Zitat:

Original geschrieben von djedison

Du kannst auch ein Ntg4 Comand von der E klasse verbauen ,es hat gegenüber dem ntg4 Comand der C- Klasse ein paar wesentliche vorteile.

1.Audio Bluetooth Streamen

2.Bessere Navi Darstellung

3.Schönere Optik /Rechteckige Knöpfe und Klavierlack optik

Ps. Ich hab noch ein vollfunktionsfähiges Ntg4 Comand von meiner C -Klasse mit kartenmaterial von 2013/2014.Hab mir ein ein E-klasse comand gegöhnt. :-)

MfG

Eddy

Hallo,

ich bin gerade auch dabei mein APS 50 gegen das Comand ntg 4 zu tauschen.

Was man braucht ist auf jeden Fall der Bildschirm, das Comand und die Lüftungsdüse (logisch), zudem braucht du einen anderen Kabelbaum, für die Spannungsversorgung zum Display, es gibt auch Adapter für ca. 25-30€. Der Einbau ist kein Problem, zumindest bei mir nicht, die Lüftungsdüse herausziehen, vier Schrauben lösen, beim Comand noch die Verriegelungen lösen (wichtig), dann kann man den Display und das Comand herausziehen.

Die Stecker sind identisch und das APS 50 verfügt zum Glück über Navi, alles anschließen und dann müsste es eigentlich funktionieren (eigentlich Plug an Play), nachdem man es bei MB codiert hat lassen.

Bei mir ist es so, alles funktioniert, außer der Ton.

Wichtig ist aber auch noch der Zusatzlüfter mit Luftkanälen, der auch verbaut werden sollte, vor allem wenn das Comand längere Zeit am Stück läuft.

Eigentlich ist der Umbau mit ein wenig Geschick ganz einfach und selber zu machen. Bei MB kostet der Umbau, ca. 500-600€ plus Comand.

Gruß

Am Donnerstag wird mein Comand bei MB codiert. Der Mercedes Mensch hat mir vorher auch den Umbau erklärt und geschildert, müsste also alles glatt gehen. Daumen drücken.

Zitat:

Original geschrieben von h3r3t1c

OKay, das hört sich gut an.

Was würde so etwas kosten? Und kennt jemand eine Möglichkeit aus dem Raum Halle/Leipzig, wo man das kostengünstig machen lassen könnte?

Ich kenne da jemanden, der bekommt sowas auch codiert

Wie schnell soll es denn werden?

MfG

Codieren muss man nichts,alles funktioniert Plug & Play.

Den umbau hab ich selber gemacht.Ist eigentlich relativ einfach.

1.Mann muss die blende abschleifen von Rund auf Gerade. ( bild 1)

2.Halter von vom 204 comand ans 212 umbauen( 4 Schraben zu lösen)

3.Stecker anschließen.

4.Comand einbauen

5.212 ntg4 Comand genießen

MfG

Eddy

Zitat:

Original geschrieben von derfrase

Hast Du mal Fotots davon ?

Muss das noch codiert werden ?

Hast Du den Umbau gemacht ?

Zitat:

Original geschrieben von derfrase

Zitat:

Original geschrieben von djedison

Du kannst auch ein Ntg4 Comand von der E klasse verbauen ,es hat gegenüber dem ntg4 Comand der C- Klasse ein paar wesentliche vorteile.

1.Audio Bluetooth Streamen

2.Bessere Navi Darstellung

3.Schönere Optik /Rechteckige Knöpfe und Klavierlack optik

Ps. Ich hab noch ein vollfunktionsfähiges Ntg4 Comand von meiner C -Klasse mit kartenmaterial von 2013/2014.Hab mir ein ein E-klasse comand gegöhnt. :-)

MfG

Eddy

W212-ntg4
W212-comand

Zitat:

Original geschrieben von djedison

Codieren muss man nichts,alles funktioniert Plug & Play.

Den umbau hab ich selber gemacht.Ist eigentlich relativ einfach.

 

MfG

Eddy

- Anzeige im Tacho geht?

- zweiten Lüfter verbaut?

MfG

Zitat:

Original geschrieben von Sternsamler

Zitat:

Original geschrieben von djedison

Codieren muss man nichts,alles funktioniert Plug & Play.

Den umbau hab ich selber gemacht.Ist eigentlich relativ einfach.

 

MfG

Eddy

- Anzeige im Tacho geht?

- zweiten Lüfter verbaut?

MfG

Anzeige im Tacho geht.

Und wozu einen zweiten lüfter verbauen?

Ich hatte schon von werk aus ein comand drin.

MfG

Eddy

Zitat:

Original geschrieben von djedison

Codieren muss man nichts,alles funktioniert Plug & Play.

Anmerkung fuer andere, die diesen Umbau vorhaben: Je nach Ausstattung ist durchaus eine Codierung erforderlich, z.B. bei verbauter Komforttelefonie.

Hallo,

mein Comand musste codiert werden, da ich von APS 50 auf Comand umgebaut habe.

Die Codierung habe ich bei MB machen lassen, hat genau 100€ gekostet und das Auto wurde noch gewaschen.

Der Zusatzlüfter ist auch schon bestellt.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen