ForumX5 E70
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X5 E53, E70 & F15
  7. X5 E70
  8. Einbau Rückfahrkamera

Einbau Rückfahrkamera

BMW X5 E70
Themenstarteram 19. März 2020 um 20:33

Hallo. Muss mich nach länger Zeit auch wieder mal melden. Bin stolzer Besitzer eines E70 X5 3.0d. Bräuchte aber eure Hilfe. Hab das ganze Net bisher erfolglos durchforstet. Mein Problem ist folgendes. Hab beim Kauf eine Rückfahrkamera mit erhalten. Leider komplett ahnungslos wie ich die anschließe. Lt BMW liegt an Kabel alles schon,was ich weder bestätigen noch verneinen kann. Problem liegt aber zu aller erst wie ich das Teil montiere. Es ist eine die in die Heckklappenöffnung integriert ist.

Hab die Verkleidung von der Heckklappe abgehabt,aber wie ich unter die Karosserie an den Öffner kommen soll ist mir schleierhaft.

Hoffe ihr könnt mir helfen mit Links oder ggf mit tatkräftiger Unterstützung,natürlich nicht umsonst. Anbei mal 3 Bilder.

Lg

Bleibt Gesund

20200319_144246.jpg
20200319_144243.jpg
20200319_144237.jpg
Ähnliche Themen
22 Antworten

Da solltest Du Dich erstmal mit dem Schaltplan beschäftigen und die technischen Detail lesen.

https://www.newtis.info/tisv2/a/de/

Themenstarteram 22. März 2020 um 9:23

Dankeschön für den Link. Sehr informativ. Habs geschafft Kamera zu montieren. Kabel sind aber wohl keine verlegt. Heisst ich müsste von vorne bis hinten Kabel verlegen. Hat da jemand ne günstige Werkstatt im Kopf. Oder jemand der das Privat macht. Über jede Hilfe bedanke ich mich im Voraus.

Bleibt gesund

Kabel sind bei BMW nie verlegt, wenn die Funktion nicht bestellt wurde. Ein Kamera-Kabel ohnehin nicht.

Was für ein Baujahr hast du und was für eine Kamera hast du denn verbaut? Eine originale oder eine ausm Zubehör? Die vom Facelift oder die mit Steuergerät zusammen vom Vor Facelift?

Die Facelift Kamera wird am VorFacelift nicht funktionieren und umgekehrt wird es auch nichts, jedenfalls nicht ohne zusätzliche Bastelsachen.

Grüße

Da wirst Du niemanden finden, wer soll das machen?

Und von vorn bis hinten neue Kabel verlegen ist ja kompliziert. Schon allein von der Karosse in die Heckklappe.

Naja, ich hab das bei mir gemacht. Ist kein Hexenwerk, aber es braucht halt etwas Zeit. Und von der HK bis zur Headunit ist es einfacher, wie vom Innenraum in den Motorraum.

Grüße

Ja, wenn Du Ahnung hast und Schaltpläne lesen kannst. Und wenn die Schaltpläne stimmen.

Und was für eine Tülle hast Du zwischen Heckklappe und Karosse genommen?

Die Tülle ist bei mir schon da, da beidseitig Kabel verlaufen. Hatte ja bei mir nur umgerüstet von Vorfacelift auf Facelift.

Ach so, aber meist sind die Tüllen so voll, dass Du nichts mehr durchfädeln kannst.

Grad nochmal nachgeschaut...

Es gibt nur eine Tülle für die HK, die auf beiden Seiten passt. Die meisten X5 haben aber vermutlich schon beidseitig die Kabeltüllen wegen anderer Leitungen.

61139229745

Voll sind die auf jeden Fall und das Kamerakabel ist ja leider mit Stecker vorkonfektioniert. Geht aber durch, nur vorsicht beim Schieben und ziehen, dass man nichts abknickt.

Grüße

Ich habe beim X6 zwei Tüllen, wegen Sonderausstattung RFK. Wenn Du kein RFK hast, gibt es keine Löcher und Du darfst bohren. Ovale Löcher. Da musst Du einen Ovalbohrer kaufen, herzlichen Glückwunsch. ;-)))

Ernsthaft? Die Löcher sind je nach Ausstattung gar nicht vorhanden? Dann würd ich das Kabel einfach auf der anderen Seite mit durchfummeln. Von der Kabellänge her bleibt es sich wurst, ob das Kabel im rechten oder linken Kabelbaum verlegt wird. Ev. isses links etwas kürzer falls er einen LCI hat.

Grüße

Ich denke ja. Sonst musst du die Löcher ja abdichten, und das kostet. Wie gesagt, ich denke nicht, dass Du durch eine volle Tülle noch eine Leitung durch bekommst. Denn die Tülle wird maschinell aufgespannt, die Leitungen durchgeschoben, der Spanner rausgemacht. Dann ist es vorbei mit fädeln. So kenne ich das.

Bei mir sind beide Tüllen in der HK nicht voll gespannt. Die Kabeltülle muss ja beweglich bleiben, daher sollte sie nicht so voll sein. Und nach meinem Kenntnissstand hat meiner alles verbaut, was damals ohne Individualwünsche zu ordern war.

Kann aber auch gut sein, dass x5 und x6 unterschiedlich sind, da der X6 meines Wissens keinen heckwischer bzw. Heckwaschpumpe hat. Die hat der x5 immer, daher die 2. Tülle.

Grüße

Themenstarteram 24. März 2020 um 8:38

Zitat:

@zessi001 schrieb am 23. März 2020 um 10:06:06 Uhr:

Kabel sind bei BMW nie verlegt, wenn die Funktion nicht bestellt wurde. Ein Kamera-Kabel ohnehin nicht.

Was für ein Baujahr hast du und was für eine Kamera hast du denn verbaut? Eine originale oder eine ausm Zubehör? Die vom Facelift oder die mit Steuergerät zusammen vom Vor Facelift?

Die Facelift Kamera wird am VorFacelift nicht funktionieren und umgekehrt wird es auch nichts, jedenfalls nicht ohne zusätzliche Bastelsachen.

Grüße

Danke vorab für die Rückmeldung. Hab einen E70 X5 3.0d.

Kamera ist zugekauft,also keine Orginale BMW RFK. Hab ein Android verbaut. Laut BMW sollten Kabel verlegt sein,was ich aber nicht bestätigen kann. Dann muss ich wohl Kamera aus dem Sinn schlagen,wenn das verlegen so schwer ist. Eingebaut in die Heckklappenöffnung hab ich sie.

Muss ich dann wohl nach anderer Lösung suchen,evtl per Funk verbinden oder ganz lassen.

Oder gibts noch andere Möglichkeiten.

Gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen