Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Eibach 40/40 oder H R 35/35 für F20 120d M-Paket BJ 2014

Eibach 40/40 oder H R 35/35 für F20 120d M-Paket BJ 2014

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 2. Februar 2020 um 15:19

Hallo Leute,

mittlerweile sollte es ja genug Erfahrungen bezüglich dieser Tieferlegungsfedern geben.

Für mich ist sowohl die Optik auch noch alltagstaugliches Fahren wichtig.

Welche der beiden Federn würdet ihr denn nun empfehlen zu den M-Dämpfern.

Ich tendiere ja eher zu den Eibach Sportkit.

Meine Reifen VA 225/40 18r HA 245/35 18r (M386)

Würde mich sehr über Erfahrungsberichte freuen

Gruß MC

PS: Spurplatten will ich (noch) keine drauf machen

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hab die Einach mit M Fahrwerk, dezent tiefer zu den M Federn, minimal komfortabler, etwas weniger gehoppel. Mir taugts.

Themenstarteram 2. Februar 2020 um 16:34

Eibach pro kit oder Sport kit?

Hi - suche mal nach "tieferlegen... " hier im Forum. Hat mir sehr geholfen... Sind auch ein paar Bilder dabei. Wenn die Budget Frage nicht so eng ist würde ich aber eher zum gewindefahrwerk raten... Sowohl wegen Optik als auch Fahrverhalten.

Zitat:

Eibach pro kit oder Sport kit?

Oh keine Ahnung, was ist der Unterschied?

Zitat aus dem 1er Forum "Pro Kit kommt fast nicht runter im Vergleich zum M FW, war mit meinem M FW teils sogar tiefer..bleeibt praktisch nur Sportline" mit anderen Worten der Unterschied liegt in der Tieferlegung

Themenstarteram 2. Februar 2020 um 18:09

Zitat:

@Nicimaki schrieb am 2. Februar 2020 um 17:47:07 Uhr:

Zitat:

Eibach pro kit oder Sport kit?

Oh keine Ahnung, was ist der Unterschied?

Eibach Pro Kit haben 30/25 und Eibach Sportline 40/40

 

 

Ich hatte 2 Jahre die H&R 35mm Federn verbaut. Den Fahrkomfort würde ich subjektiv mit M-Sportfahrwerk noch als voll akzeptabel einstufen. Die Reifen waren mit der Oberkante des Radhauses ziemlich bündig, also schön tief aber dennoch so hoch dass ich im Alltag (Parkhaus-Einfahrten, Bordsteinkanten, Aufsetzen, etc.) nie Probleme hatte.

Glaub ich hab das Pro Kit, kommt zu den M Federn geschätzte 1,5-2cm tiefer bei meinem 140i.

Themenstarteram 2. Februar 2020 um 21:16

Zitat:

@BMW_Rg schrieb am 2. Februar 2020 um 19:46:18 Uhr:

Ich hatte 2 Jahre die H&R 35mm Federn verbaut. Den Fahrkomfort würde ich subjektiv mit M-Sportfahrwerk noch als voll akzeptabel einstufen. Die Reifen waren mit der Oberkante des Radhauses ziemlich bündig, also schön tief aber dennoch so hoch dass ich im Alltag (Parkhaus-Einfahrten, Bordsteinkanten, Aufsetzen, etc.) nie Probleme hatte.

Das liest sich wirklich gut, die erreichbare Tiefe und der Restkomfort. Das spräche für die HR 35mm!

Ich hoffe, das noch weitere Erfahrungen kommen. Hab ja noch ein bissl Zeit, erst wenn die Sommerreifen

drauf kommen, sollen die Federn rein.

Auf den Bildern, die ich bis jetzt gesehen habe, schauen die HR35mm manchmal tiefer aus als die Eibach Sportline. Bilder können natürlich je nach Perspektive täuschen.

Themenstarteram 10. Februar 2020 um 18:42

Update!

Also im Moment, liegt bei den Federn AC Schnitzer 30/30 vorne (da Partner von BMW und 40/40 könnte vllt zu tief sein)

Und, https://www.ebay.de/.../222221260633 , dieses Set an Distanzplatten.

Dann wäre optisch alles erledigt. 30/30 Dezent tief und sehr dezent breiter 20/26, denke diese Auswahl hübsch den Wagen auf und schaut immer stimmig aus.

Aber das Schnitzer Federn doppelt so viel kosten wie andere Federn ist schon bisl heftig.

Eibach=Schnitzer

 

Also nimm die Eibach und fühle einfach die Schnitzer!

Themenstarteram 11. Februar 2020 um 14:45

Zitat:

@halifax schrieb am 10. Februar 2020 um 19:39:35 Uhr:

Eibach=Schnitzer

Also nimm die Eibach und fühle einfach die Schnitzer!

Das habe ich mittlerweile auch erfahren! Aber wie es oftmals läuft, habe ich mich nun doch umentschieden und die H&R 35/35 bestellt. Da passt die Tiefe und der Fahrkomfort wird sportlich aber dennoch alltagstauglich beschrieben. (auf den Bildern, haben die HR 35er eigentlich immer toll ausgeschaut)

Die Spurplatten werde ich diesen Sommer auslassen und schauen, ob ich mit nur der tieferen Optik zufrieden bin. Hab ein bisl Sorge, dass er mit Distanzplatten vielleicht zu prollig ausschauen könnte. Der Wagen soll schon nur dezent verändert werden. Wenn ich das Gefühl habe, dass das Auto noch unbedingt 20/26 SV nötig hat, werde ich das nächsten Sommer machen. Ansonsten bleibt er so wie er ist.

Habe die Eibach 25/30 drin in Verbindung mit 20/26 Distanzscheiben und bin sehr zufrieden obwohl ich manchmal denke hinten könnte er 1cm tiefer sein. Glaube h&r wird mit 35/35 perfekt sein aber der Fahrkomfort wird schlechter sein wie eibach. Habe alles ohne Probleme eingetragen. Mit Michelin Super sport ist es auch das Maximum was hinten geht, da ist vllt 1mm Platz zur Aussenkante Kotflügel.

IMG_20190812_143236.jpg
Themenstarteram 8. April 2020 um 2:55

Wollte mich wieder mal melden, habe seit gestern die HR 35/35 Federn drin!

Schaut nicht nur viel viel besser aus, auch das Fahrgefühl ist top. Überhaupt nicht hart oder sonst iwie störend.

Hatte vor Runflat Reifen drauf (jetzt nicht mehr) wo die M-Federn drin waren, hatte bei Gullideckeln immer aufgepasst, da es immer voll auf die Dämpfer geschlagen hat. Das ist nun weg. Das Fahrgefühl und Comfort (jetzt ohne Runflat) ist auch gestiegen zur schöneren Optik.

Ich hatte bis vorgestern noch so ein ungutes Gefühl, dass ich die M Federn vllt hätte doch drauf lassen sollen, und ich die HR Federn zu hart oder so empfinden könnte. Das Ergebnis hat mich also voll positiv überrascht. Bin echt froh das ich es gemacht.

Mal sehen ob es auch so bleibt, kann mir aber im Moment nicht vorstellen, dass ich wieder zurück auf die M Federn geh.

Ach so, die Achsvermessung lass ich erst machen wenn ich mal ne Woche gefahren bin. Oder sollte man das gleich machen nach der Tieferlegung?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Eibach 40/40 oder H R 35/35 für F20 120d M-Paket BJ 2014