ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. ED9 mehr POWER???

ED9 mehr POWER???

Themenstarteram 27. August 2005 um 0:29

Hallo!

Hatte heute ein kleines rennen mit einem Opel Astra (130ps)...hatte schon ein wenig Probleme mit.

Könnt ihr mir sagen, wie ich meinen crx scheller bekomme???

Will hinten jetzt alles raus räumen.....und Teppich rein! kann man des machen, oder muss ihn dann als zweisitzter eintragen lassen!!!

Und wo bekomme ich einen guten Chip???

Was ist das für ein Chip der so bei ebay angeboten wird ECU...habt ihr damit Erfahrung???

Bitte gibt mir ein paar Vorschläge und Tipps....

Habe dan ED9 mit 124PS, K&N, Remus(lehr)!

Ähnliche Themen
25 Antworten

also am meisten bekommst du beim ed9 mit einer gescheiten Auspuffanlge raus. Hier liegt beim ed9 der Hund begraben, alleine dadurch damit er dem ee8 nicht zu nahe kommt...

als erstes solltest du dich nach einen Krümmer des 88er crx umsehen, das sind 4-2-1 Krümmer, bringen also im oberen Drehzahlbereich noch etwas Leistung, weiterhin ist ein dickerer msd sinnvoll, ideal sind wohl um die 50 mm Innendurchmesser. Ein ESD ist auch nicht verkehr um die Sache abzurunden, natürlich auch mit 50 mm. Ein 100 Zeller schafft die AU auch noch und bringt auch weniger Staudruck, also etwas Leistung.

Mit allen zusammen sollten die 140 PS kein Problem darstellen. Ausräumen bringt beim CRX nicht viel, dazu sind die Teile zu leicht. Ist eben schon Serie etwas leicht gebaut.

Cold Air Intake hilft eventuell noch, genauso wie eine leichtere Schwungscheibe sehr zu empfehlen ist. Diese Maßnahmen strapazieren den Motor nicht im Geringsten und sind relativ günstig.

Lass das mit dem Chip!!! SIt rausgeworfenes geld und wenn überhaupt bekommst ne Kopie vom Seriensteuergerät.

Komplette Auspuffanalge, Fächerkrümmer und Orginalluffi ahben meinen alten ED9 auf knappe 140 PS gebracht.

Ansonsten, anfahren und schalten üben. Alleine damit kann man schon sehr viel rausholen.

Wenn Du schneller untenraus beschleunigen willst wäre noch eine leichtere Schwungscheibe und eine sportlcihere Kupplung ganz praktisch. Ansonsten, leichte nicht zu große/breite Felgen und alles was nicht gebraucht wird raus. Wenn man den Rex richtig leer macht, kommen da so knappe 90 Kilo zusammen. Nur dann hast Du halt keine Innenverkleidung usw. mehr. Muss jeder wissen ob sich das lohnt.

Ob man den Umbau auf 2 Sitzer eintragen muss aknn ich nciht genau sagen, ich denke es mir aber. Theoretisch müsste man auch das Gewicht ändern lassen, wenn es sich drastisch vom Seriengewicht unterscheidet.

Hope it helps, der Morn

Themenstarteram 27. August 2005 um 10:51

Danke! Das habe ich auch schon oft gehört, dass man durch die Auspuffanlage mehr Leistung bekommt.....werde ich dann mal versuchen zu machen....bzw. zu basteln....

 

Hab da noch eine Frage: Wie hoch drückt ihr euern ED9 so, falls es mal schneller gehen soll!?

Wegen Sitzen und dem Gewicht mußt du nichts eintragen lassen...

Nunja, also wenn ein Auto flott bewegt soll, nutzt man einfach die Drehzahlen, wo die maximale Leistung/Drehmoment anliegt. :D

Mit dem nichteintragen bin ich immer noch skeptisch, da es ja eine Bauliche Veränderung (von 5 bzw. 4 auf 2 Sitze) ist. Und sowas muss meiner Meinung nach eigetragen werden.

Der Morn

Die angegebenen Tipps sind alle sehr gut aber wieso hast du mit einem Astra denke mal GSI dürfte es gewesen sein probleme ???

so etwas hab ich damals auf der linken Arschbacke verblasen wenn einer meinte er wäre schneller ?!?!

hoffe du packst ihn nächstes mal :D:D

Die GSI`s haben meiner Meinung nach 150 oder mehr PS. Und bitte bewerte den ED9 nicht über, denn er ist weder ein Rennwagen noch ein Wunderauto :D

Der Morn

@Morn

Eintragungsfrei!!!!

100%

 

Den GSI gibt es auch mit 125 PS.

der ed9 (neuere) hat 124 ps und der opel gsi 125, also sind beide gleich auf... warum meint ihr dass er keine probleme haben soll? weil er ein wunderauto fährt und alle andere scheisse bauen? also wirklich, aufwachen, das einzige was ihm hilft ist mehr leistung ODER richtiges anfahren, ein verpatzter start und alles is normal verloren...

so long

Nur mal so ne kleine Anmerhung am Rande:

Das simple ausbauen der Rückbank muss nicht eingetragen werden, oder fahrt Ihr gleich zum TÜV, wenn Ihr die Rücksitzbank umgeklappt habt damit Ihr etwas mehr einladen könnt?

Mal davon abgesehen das derartige "Gewichtseinsparungen" eher nicht wirklich einen messbaren Vorteil bringen.

Und es kommt nicht nur auf die Motorleistung an.

Getriebeübersetzung, Schwerpunkt, Reifen usw. sind auch nicht zu verachten.

Denn die dynamische Achslastverlagerung, die man bei einem Hinterradsgetriebenem Wagen erreichen will, ist bei einem Vorderradgetriebenem Wagen Gift.

Denn: Weniger Gewicht auf der Vorderachse = weniger Traktion

Ausserdem ist beim Beschleunigen der Drehmoment des Motors wichtiger als die Leistung.

Und ein 2,0L Motor bringt meist mehr Drehmoment als ein 1,6L.

Gutes Beispiel das Motorleistung nicht so wichtig ist, war mein kleiner Bruder vor zwei Wochen in Bitburg.

Er hat mit seinem EE8 nen E36 325i (191PS) auf der 1/4Meile versägt.

Einzigen Motormods: Fieldcontroller, Endschalldämpfer, offener Lufi

Zitat:

Gutes Beispiel das Motorleistung nicht so wichtig ist, war mein kleiner Bruder vor zwei Wochen in Bitburg.

Er hat mit seinem EE8 nen E36 325i (191PS) auf der 1/4Meile versägt.

Einzigen Motormods: Fieldcontroller, Endschalldämpfer, offener Lufi.

also mit dieser Aussage widersprichst du dich selbst.

der ee8 hat mit diesen Modifikationen maximal 150 nm, kein Wunder beim 1.6er. Weiterhin hat er serienmäßig nur 150 ps.

der BMW hat 6 Zylinder und weit über 2l Hubraum, also genug nm.

Also dass der ee8 trotz weniger ps gewinnt, liegt mit Sicherheit nicht an den nm (weils eh zu wenig ist), sondern am Gewichtsvorteil.

erstmal tos84, du dürftest "nie" probleme haben an diesem besagten opel vorbeizufahren, ich denke mal du kannst den ed9 noch nicht richtig fahren, nicht böse gemeint!!

opel gsi=115Ps opel gsi 16V=150ps.

zu dem 325e36 die 325 gehen nicht gut (für den hubraum und die leistung) und das ein ee8 den versägt ist für mich nichts besonderes um nicht zu sagen nicht mal ein vergleich!!;)

Zitat:

Original geschrieben von Memik2000

ich denke mal du kannst den ed9 noch nicht richtig fahren, nicht böse gemeint!!

alter jetzt übertreibs nicht. man das ist kein f1 wagen oder sowas in der art. das ist nen serienwagen. was kann man da falsch machen?

z.b. vielleicht mit 1000 u/min losfahren?

 

den 1ten voll in den Begrenzer drehen und dort hängenbleiben wo der andere schon längst vollgas min optimalen Drehmoment im 2ten is :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. ED9 mehr POWER???