ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. ED9 erfahrungen & neue Member

ED9 erfahrungen & neue Member

Themenstarteram 26. Juni 2003 um 22:27

Hi leude,

endlich nen forum wo`s genuegend ueber nen ed9/ee8 gibt.

war vorher im eh6.de forum ... wollte anfangs auch nen del sol eh6 125 PS kaufen ... aber will doch liba nen 5 sitzer.

daher ed9.

Augsut kaufe ich mein Honda Monster muahah

würde gern nen ee8 mit 150 PS aber die meistens haben nen unfall oder sind durchgeheizt wie nix anderes auffa welt.

"naja hoffe ed9 reicht auch !!!"

würde mich auch nie trauen ne andere marke zu fahren ... Honda liegt in unserer familie ^^.

Was fuer erfahrungen habta mitm ed9 gemacht ? (leistung, rennen, etc.)

Ähnliche Themen
5 Antworten

Glückwunsch zu dieser guten Entscheidung und Herzlich Willkommen hier im Forum.Also erst mal egal ob ED9 oder EE8 ist Dir doch hoffentlich klar das diese beiden Fahrzeuge in der Versicherung eine Menge EURO´s kosten oder?Nun gut da ich mich mit so gut wie allen verschiedenen CRX modellen recht gut auskenne egal ob AS,ED9,EE8 oder EG2(entweder habe ich sie selber besessen oder ein Kumpel hat ihn besessen) würde ich an deiner stelle ruhig zum ED9 ab Baujahr 90 greifen.Weil wie Du schon gesagt hast sind die EE8 im guten Zustand sehr rar und wenn mann mal einen sieht will er gleich richtig EURO´s dafür haben.Da stimmt das Preis-Leistungsverhältniss überhaupt nicht.Wiederum gut erhaltene ED9 zu günstigen Preisen findet mann öfter mal.Aus meiner eigenen langjährigen CRX Erfahrung(knapp 150.000Km selber gefahren) kann ich Dir nur sagen das sich der ED9 und EE8 in der Beschleunigung nicht viel nehmen.Der EE8 hat zwar 26PS mehr aber halt auch 70Kg mehr zu bewegen.Gegen den katlosen 88er CRX ED9 mit 130PS(bei 910Kg) oder dem katlosen CRX AS mit 125PS(bei 895Kg) ist es dann für den EE8 ganz vorbei mit schneller im Anzug.Ich persöhnlich würd Dir aber raten einen ED9 ab 90 zu nehmen weil dieser schon ein leichtes Facelift hinter sich hat was rein Optisch nur vorteile brachte.Unter anderen:runderes Cockpit,schönere schwarze Sitze,andere Front mit weißen Blinkern sowie dunkel umgebene Rückleuchten,Scheinwerfer Höhen-Regulierung usw.In der Beschleunigung ist dieser ED9 ab 90 kaum langsamer als der EE8 aber deutlich günstiger und noch weit aus öfter zu haben.Selbst mit dem ED9 forausgesetzt er läuft gut braucht mann sich nicht hinter anderen Fahrzeugen von anderen Herstellern zu verstecken.Egal ob 325i,VR6 oder GSi 16V.

Themenstarteram 26. Juni 2003 um 23:38

DANKE für die viele GUTEN infos ^^

 

Jo nen ED9 bj 91 solls sein.

soll aber nicht mehr als 180.000 km hinter sich haben.

(30% der gebrauchtwagen sind sowieso im km stand vereandert worden)

front,heckspoiler seitenschweller etc.

innenverkleidung wird komplett ausgebaut und mit einem rot/weissen kunstleder ueberzogen ...

es wird nen monster ... erst carstyling speater motortuning ... aber das find ich scheisse ... ich kauf mir nen ED9 style etc. den so das ich ihn sehr sehr lange fahren will und da habe ich bei den PS nicht vorgesorgt ... auf wieviel ps koennte man den, denn ed9 motzen ?

Also mal kurz ne Anmerkung das das Preis-Leistungesverhältnis beim EE( in gutem Zustand nicht stimmt: Es ist aber so, dass ein GUTER EE8 ein absolutes Liebhaberstück ist und es halt nunmal so ist das Liebhaberautos teurer sind als "Allerweltsautos" und ich AUCH hoffe das er in 5-10 jahren mal um die 15.000 Euro gehandelt wird (wenn er in gutem Zustand ist) und das glaube ich auch fest. Beste Beispiele dafür wären Renault 5 Turobo (160PS) oder Opel GT AI (Bj. 69)... und viele andere Modelle die damals wo wir jung waren *g* auch für nen Appel und nen Ei zu haben waren. ich hatte mit 20 (Bin 32) nen R5 Turbo, lass mich lügen, für 3000 DM gekauft, geh mal in mobile.de und schau was die kosten ...um 17.000 Euro. Demnach kannst du nciht sagen das das beim ED9 oder vorerst beim EE8 nicht angemessen wäre, wenn auch noch nicht zum heutigen zeitpunkt. Meiner hat 4000 Euro gekostet und hat 0,0 Rost, unfallfrei und KEINE Kratzer und nicht verheizt, seit zulassung Nichtraucherwagen, 2 Vorbesitzer, KEINEN einzigen Winter seit Zulassung bewegt worden usw., da sag mir jetzt mal das meine 4000 Euro zuviel angelegt waren. Alleine in den letzten 4 Tagen haben mich satte 7 Mann angesprochen (2 davon bei Honda Kassel9 ob ich ihn veraufen würde oder möchte. Du siehst..er ist jetzt schon , wie sage ich immer, eine LEGENDE (und Legenden haben ihren preis). Schätze das es mit dem ED9 auch mal soweit kommen wird. Wartet mal 5, 10 vielleicht 12 Jahre und dann schauen wir mal nach den Gebrauchtwagenpreisen :-)

 

Wegen aufmotzen: Schau doch mal bei NNomoracing-racing.de vorbei, aufmotzen kannst nen ED9 auf über 200 PS wenn Du das Taschengeld dafür hast :-)

Schönes Wochenende

Carsten / Flipper

Hi Flipper 4000.-EUR sind schon OK wenn der Zustand dafür so gut ist wie Du beschrieben hast.Aber es gibt halt auch andere die wollen für einen EE8 der nichtmal in einem so guten Zustand ist das selbe oder noch mehr.Außerdem ist der unterschied rein von der Optik nicht so groß zwischen EE8 und ED9.Der VTEC Motor ist halt das besondere am EE8.Ansonsten sieht die Front sowie die Motorhaube vom ED9 schöner aus.Leder innen hat auch so seine Nachteile im Sommer(heiß) und Winter(kalt).Ein Laie kann ihn auf den ersten Blick mit sicherheit nur schwer erkennen.Also das der EE8 mal in ein paar Jahren sehr viel Wert haben soll kann ich mir nicht vorstellen.Nicht das wir uns falsch verstehen ich find den EE8 oder auch ED9 extrem schön und sehr gut.Meiner Meinung das schönste Auto was je gebaut wurde.Aber in ein paar Jahren werden auch noch die letzten EE8 schon mächtig heruntergeritten worden sein.Das heißt verbastelt und mit sehr vielen Kilometern.Wenn Du in 10 Jahren natürlich einen EE8 aus dem Hut zauberst der absolut Orginal ist aus erster Hand mit 50.000Km dann konnte mann damit mit sicherheit einen sehr guten Preis erzielen.Aber wer möchte schon bei dem Fahrspaß den uns die CRX bieten diese für Jahre in die Garage stellen.Ich jedenfalls nicht.

Hallo

Ja also er ist wirklich in tollem Zustand, was aber auch nicht Note 1 heißen soll, aber eine 2 würde ich ihm mit gutem Gewissen geben.

Also ich glaube schon das mal richtig was wert sein wird, aber das wird noch dauern. Du hast recht, bereits jetzt würde ich fast behaupten das schon 60 oder 70 % aller ED9/EE8 verheizt und verottet sind :-( (das tut mir in der Seele weh). Aber wenn Du doch mal schaust wie so manche Autos heute gehandelt werden (ich meine keine 280 Sl cabrios, Käfer 1302 cabrio etc.), liegt doch die vermutung nahe das es dem CRX auch mal so gehen wird, natürlich muß er einigermaßen original sein und kein Breitbau oder sowas, aber die Preiose gehen doch jetzt schon immer höher, nur die abgenudelten Kisten kriegst du günstig. Wenn ich in mobile.de mal so durchzappen finde ich kaum einen guten ED9 der unter 2500 bis 3500 Euro zu haben ist. Wenn wir das mal 5 Jahre oder mehr weiterspinnen, wird das Angebot noch stärker nachlassen, demnach werden die Fans dieses Autos automatisch für einen noch gut erhaltenen Wagen tiefer in die Tasche greifen. Natürlich kann alles anders kommen, aber ich hoffe nicht :-) Es ist einfach ein Kultauto und ich bin mir sicher da es seinen Platz neben Namen wie Opel Gt, R5 Turbo, Renault Alpine , (selbst Golf 2 Gti Edition oder Fire & Ice) bekommen wird. Allerdings werden diese Wagen NIE den Platz eines wirklichen Oldtimers einnehmen wie VW Porsche, Kharmann Ghia usw. Aber bei den Alltags-Sportwagen glaube ich das schon.

Aber stimmt...wer will seinen CRX schon in der Garage schlummernlassen.

ich überlege allerdings grad ob ich meinen nicht mal einmotte und mir rein zum Spaß haben noch nen EE8 irgendwann hole, einbziges Prob ist das ich nur eine Garage habe, aber eh schon 3 Autos :-( (Für wen die Garage ist brauche ich ja wohl kaum sagen, lol). Da muß selbst der 5ér "leider draußen bleiben" :-))

Tschüssi

carsten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. ED9 erfahrungen & neue Member