ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Hilfe! Frage zu ED9 124PS DRINGEND!!!!

Hilfe! Frage zu ED9 124PS DRINGEND!!!!

Themenstarteram 16. Juni 2003 um 12:12

Hallo! Bin neu im Forum und suche dringend jemand, der mir mit meinem Wagen weiterhelfen kann.

Hatte letzte Woche nen Lagerschaden und habe daraufhin den Motor gewechselt. Seither habe ich barbarische Zündaussetzer. Ab und zu läuft der Motor ohne Probleme, aber nur bis 3000 Touren, danach stottert er und geht aus. Bekomme ihn danach nur schwer oder auch gar nicht an.

Habe bis jetzt folgende Fehler ausgeschlossen - Zündkabel, Verteiler, Kerzen, Kraftstofffilter, Benzinpumpe (alles neu); des weiteren den OT-Sensor.

Kämpfe schon seit einer Woche, weiß jetzt nicht mehr weiter - selbst Honda hat keinen Plan!

Wäre sehr nett, wenn mir jemand weiter helfen könnte.

Greetz Basti

Ähnliche Themen
14 Antworten

versuchs mal mit dem alten zündverteiler die wellen schlagen schon manchmal aus. viel glück

kompression und eispritzdüsen schon geprüft?

wenn nichts hilft musst du den fehler genauer schildern wann und wie er auftritt

Themenstarteram 18. Juni 2003 um 8:26

Hallo cronk!

Also mal genauer - hab am letzten WE den Motor gewechselt, hatte Lagerschaden. Der neue Motor lief 40Km ohne Probleme, dann fing er ab 3500 U/min mit Zündaussetzern an, d.h. der Motor hat mehrmals wild geruckt. Ging danach problemlos.

Am nächsten Morgen dann sprang der Wagen nicht mehr an, brauchte 11 Versuche bis er endlich das Standgas hielt. Bin dann noch 5Km gefahren, wieder rucken, diesmal aber bei 2500, darunter kein Probleme. Dann ging er anner Kreuzung aus und ist seither erst dreimal wieder kurz gelaufen, springt seit drei Tagen überhaupt nicht mehr an.

Was mir bei den Aussetzer auffiel, ist das der Drehzahlmesser verrückt gespielt hat. Der ist zwischendurch immer mal auf 0 gefallen, bzw. hat die Nadel tierisch gezittert.

Kompression und Düsen sind ok.

Hab so langsam keinen Plan mehr, werd aber heute mal mit dem Verteiler zu Honda wandern, mal sehen.

Wenn dir noch was einfällt, sag mir bitte schnell bescheid -WILL WIEDER HONDA FAHREN (*HEUL*).

das klingt für mich eher nach kabelbaumproblemen oder massefehler hast du vielleicht irgend ein massekabel vergessen oder schlechten kontakt? prüf mal die kabel und steckverbinder! weil unterdrucksystem kann ich mir weniger vorstellen wäre aber möglich!

meld dich mal wenn du was weisst?

gruss carlos

Themenstarteram 19. Juni 2003 um 8:44

Zündprobleme

 

So, war gestern mal bei HONDA - mein Zündverteiler hat sich wohl verabschiedet. Hab mal mit Kerze gegen Masse geprüft, da kommt nur ab und zu mal ein Funken.

Bin mir aber noch immer nicht sicher, ob es das endgültig war, ein Kabelbruch ist auch nicht auszuschliessen.

kannst du mir sagen, wie teuer mich ein neuer (gebrauchter) Verteiler kommt, bzw. hat irgend jemand noch einen rumliegen??

Hallo devilkill,

nach Deinen Schilderungen rate ich Dir, wechsle den Verteiler und die Probleme sind behoben.

Es sind die Spulen im Verteiler verschmort. Ist ein bekanntes Problem.

Gruß

www.afh-tuning.de

Armin

Themenstarteram 19. Juni 2003 um 14:25

Spulen

 

@crxarmin

Hast du vielleicht die Kennwerte der Spulen, so wegen Widerstand und so? Würde ich mir dann selber wickeln.

Wieviel Spulen sind das überhaupt? hab beim aufmachen bisher nur eine gesehen. Schätze mal nicht, das die Hochspannungseinheit was abbekommen hat, oder??

Ansonsten danke schon mal im voraus

Mfg Basti

Hallo Basti,

es sind drei Spulen die nicht nachgebaut werden können, da es keine Werte seitens Honda gibt. Auch sind Sie im Kabelbaum zusammengefaßt, das es, laut meiner Ankerwicklerei, unmöglich macht Sie nachzubauen.

Es gibt, laut meiner Erfahrung, als Lösungsmöglichkeit nur den Ersatz des Verteilers.

Leider !!!

Gruß

Armin

bei nem arbeitskollegen am civic ( 90 ps ) hat der zündverteile damals ( 1998 ) ca 720 dm gekostet .

schätzungsweise fast 400 euro heute .....

Themenstarteram 20. Juni 2003 um 8:07

Zündverteiler

 

Morgen!

So, danke erst mal an alle!!! Hab gestern nen Verteiler vom Schrott besorgt, hat mich nur 30€ gekostet und ist schon rein äußerlich besser in schuß. Nur leider hat der Wechsel mein Problem immer noch nicht behoben.

Hab die Kerzen mit Stecker mal rausgenommen, die bringen bei Anlassen nur vereinzelt mal Funken, hab bei der Gelegenheit auch schon Verteilerkappe und Finger gewechselt, daran liegt es wohl auch nicht. Vermute mal, das es normal ist, das die Kerzen nach mehreren vergeblichen Startversuchen schwarz werden, oder?

Inwieweit ist denn das Steuerteil bei Zündvorgang beteiligt? Gibt es bestimmte Ausgaben über die Fehler-LED?? Wenn ja, bei mir blinkt sie nur einmal kurz beim Anlassen, ansonsten nicht.

Hab auch gehört, das es a Motorrelais liegen kann, aber wie kann ich das feststellen?

Mfg Basti

Hallo Basti,

habe noch eine andere Idee.

Kann es sein das Ihr beim Motorwechsel das Massekabel vom Verteiler vergessen habt zu befestigen ?

Es ist ein sehr kurzes Kabel am Kabelbaum in der Nähe des Thermostatgehäuses. Es wird mit einer 6er Schraube am Thermostatgehäuse befestigt.

Schau mal nach.

Ansonsten zieh mal die Hazard Sicherung, das ist die rote Sicherung im Sicherungskasten Motorraum Fahrtrichtung Rechts, für 10 Sekunden.

Dann sind alle möglicherweise doch gespeicherte Fehler gelöscht.

Falls das auch nicht hilft, kannst Du mich gerne anrufen.

0171-6868098

Gruß

Armin

Themenstarteram 20. Juni 2003 um 9:47

Masse

 

Hmmm, kann mich gar nicht an das Kabel erinnern - würde mich ganz schön ärgern, wenn mein Wagen jetzt seit zwei Wochen nur wegen ner Kleinigkeit gestanden hat.

Werd ich mir mal ansehen, kann gut sein. Mal noch ne Frage - werden die Fehlerdaten nicht auch gelöscht, wenn ich das Steuerteil abklemme??

Vielen Dank für deine Hilfe, deine Nummer hab ich mir aufgeschrieben, melde mich auf jeden Fall mal wenn er wieder läuft.

Bis dann!

Hallo Basti,

es gibt nur zwei Möglichkeiten die Fehler zu löschen.

So wie beschrieben oder Batterie abklemmen für min. 10 Sec.

Gruß

Armin

Tach.. du hast gesagt das der Drehzahlmesser total verückt gespielt hat sogar auf 0 viel obwohl er nch lief (wenn man das laufen nennen kann) würde eher mal nach dem Drehzahlsensor schauen das würde auch deine Zündausetzer erklären, viel glück

Cu

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Hilfe! Frage zu ED9 124PS DRINGEND!!!!