ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. E46 vs E39

E46 vs E39

Themenstarteram 28. August 2006 um 16:05

Wenn man die Platzverhältnisse nicht überbewertet, wo liegen die unterschiede ?

Mir geht es unabhängig vom Fahren und Image ( bin 37 - eine tochter - kein Renner ) auch um den Unterhalt ( e46 günstiger aber differenz ? ), ...

Ich denke an einen 328 ( limo aber auch coupe ) oder 528 er Limo ( den 5er touring finde ich hinten schrecklich, dafür ist der 3 er touring sehr gelungen finde ich ) ( austattung: schalter, Schwarz/grau, Klima, Navi, Leder, sonst wichtiges ? ), preis leistungssieger.

Wiederverkauf in sagenwirmal 3 jahren ?

Tendiere derzeit zum 528 er aber bin mir halt nicht sicher.

was wird mich der spass vermutlich kosten ?

Ähnliche Themen
25 Antworten

also meine meinung:

optik:

e46 -> egal welches modell, jung, sportlich, sehn alle gut aus, mit m-paket traumhaft

e39 -> die Limo, sehr geil, der touring -> ätzend, die limo mit m-paket -> extrem traumhaft

zum fahrgefühl (jeweils serie ohne m-fahrwerk):

e46 (touring) -> fährt sich im direkten vergleich unruhig, liegt schlecht auf der straße, fährt sich allgemein schlechter, sportlich in und um kurven fahren nahezu unmöglich (zumindest mit der standard bereifung, 205er, werde demnächst mal die 17" mit 225er aufziehn ob sichs dann besser fährt )

e39 (limo) -> man schwebt und gleitet über die straßen :D geniales limo feeling eben.. echt genial zum fahren, trotz des großen schiffs ist es möglich sportlich zu fahren (bereifung 225er)

 

zum sportlichen fahren: meine nicht rasen oder heizen wie ein blöder.. nur eben mal bissl sehr zügig unterwegs sein :) was ein familien fahrer oder vater :D bestimmt auch mal möchte

 

}> ist natürlich mein eindruck, entscheiden musste selber, deshalb jeden mal probefahren.. aber denke das dir der 5er besser gefallen wird ;) {<

Themenstarteram 30. August 2006 um 9:55

merci, wenigstens einer :-)

sehe ab und zu 5 er limos mit einem dickeren endrohr und vom design her m 5 vergleichbare felgen und schürzen. Ist das M paket ?

Habe hier im forum gelesen, man sollte möglichst doppelvanos und somit ab bj 99, mit max. 130000 km kaufen.

Mir geht es im vergleich zum e46 um die ersatzteilpreise und unterhaltskosten. Sind die e46 preise erheblich günstiger, so das es sinn macht lieber e46 zu kaufen ?

Ein e46 coupe könnte in Frage kommen ( gibts halt nicht so oft ) , habe wie gesagt eine Tochter ( 5 1/2 jahre ) und könnte so noch mit leben aber beim 2 ten kind wirds vermutlich zeit zum wechseln. Da wäre der e39 von den platzverhältnissen her langfristiger und auch praktischer ( Türen hinten ).

Habe noch c.a 1 Monat Zeit für den Autokauf.

also wenn ein 2. kind kommen könnte, wurde ich auf jedenfall zur 5er limo tendieren.. ist einfach die bessere familien kutsche, im vergleich zum Coupe..

und so seltenheitswert hat das coupe auch nicht...

deswegen 5er limo kaufen :)

 

ja die sportliche optik müsste das m-paket sein.. (auch bisschen tiefer)

endrohr kommt eben drauf an obs n diesel wird oder benziner...

am 31. August 2006 um 11:01

Zur Zeit fahre ich einen 528i mit M-Fahrwerk (orginal)!

Der Wagen liegt super auf der Straße, ist aber dennoch genial gefedert! Motor ist leise, vibrationsarm und schnell :)

Platz ist vorne genügend, hinten wirds aber schon enger!

Verbauch momentan 9,0 Liter, finde ich ebenfalls top :)

Leider rostet mir mein Bimmer an 2 Stellen am Kofferraumdeckel, was minderwertig ist, aber öfters vorkommen soll :-(

Ansonsten echt ein Top Auto!

Gruß

Quattro-Scene

Themenstarteram 31. August 2006 um 13:22

danke für die tipps.

am günstigsten würde ich an einen vor 99 er mit einfachvanos kommen, bei max 130000 km wirds zwar eng aber geht. Brauche ich unbedingt doppelvanos ab 3500 umdrehungen anstatt 4000 mehr power ? Kennt jemand beide Motoren ?

Was haltet ihr notfalls von einem 523i kauf ?

Also grundsätzlich rate ich dir in deiner Situation auch erstmal dazu, beide probezufahren und dann zu entscheiden. Ich denke aber auch, dass du mehr vom 5er haben wirst.

Ich weiss es nicht genau, könnte mir aber vorstellen, dass der E39 günstiger in der Versicherung ist (bzw. vermutlich auch bleiben wird) als der E46, auf den langsam immer mehr jüngere und somit Risikogruppen umsteigen.

Von der Motorisierung her kommts natürlich in erster Linie drauf an, worauf du Wert legst und wieviel du dafür ausgeben willst. Ich meine mal gehört zu haben, dass die Reparatur- und Inspektionskosten für nen V8 im Vergleich zu nem R6 (520, 523, 528) teurer sind. Genaueres kannst ja mal im entsprechenden Unterforum nachschauen.

Unterschiede zwischen dem 2,5l (523er) und dem 2,8l sind in erster Linie die Steuer und ggf. Versicherung (kann aber auch sein, dass beim E39 beide in dieselbe Typklasse eingestuft sind, müsstest mal nachschauen).

Ansonsten ist verbrauchsmäßig kein spürbarer Unterschied (zumindest bei diesen Motoren mit Einzelvanos, die auch im E36 verbaut wurden). Der 28er braucht glaub ich z.B. auf Autobahn und Landstraße sogar nen Tick weniger wie der 23er. Im Stadtverkehr siehts vielleicht schon wieder etwas anders aus.

Da kannst du ja aber auch nochmal beide probefahren um dir ein Bild davon zu machen.

Ach ja - und lass dir ruhig Zeit zum Autokauf! Auf keinen Fall unter Zeitdruck für ein Auto entscheiden. Suche acuh in aller Ruhe und ggf. etwas länger, bis du das richtige gefunden hast.

am 1. September 2006 um 12:02

@Sanatik: Wie kommst Du auf genau 130000 Kilometer???

Ein Sixpack mit richtiger Pflege hält weit über 250000 KM!!!

Wie soll man das Teil auch tot kriegen :)?

Oder gibts mit den Doppelvanos Probs.?

Also ich kenn beide Maschienen (ich hab Einzelvanos). Der Doppelvanos zieht untenherum einen Tick besser, hat ne bessere EU Norm braucht aber immo Super Plus.

Der Einzelvanos zieht unten rum für meinen Geschack auch schon sehr gut (hier ist meines Erachtens auch ein deutlicher Unterschied zum 523i zu spüren) und er marschiert oben raus richtig gut :)

Wobei man sagen muss, das der Motor ab 5300 Umdrehungen irgendwie zugeschnürt und etwas gequält wirkt!

Was eigentlich BMW untypisch ist, sich aber mit einer anderen Ansaugbrücke leicht beheben lässt :)

Gruß

Quattro-Scene

P.S. achte beim 5-er Kauf auf evtl. Rost am Kofferraumdeckel!

am 1. September 2006 um 12:06

@sanatik: Noch ne private Frage.

Warum solls den kein Audi A6 Avant oder Limo werden? Irgendwie unzufrieden mit Audi? Oder einfach mal was neues testen so wie ich :)?

Gruß

Quattro-Scene

Hi,

Bevor du kaufst schau dir auch mal den Alfa 166 an

Ein extrem geiles Auto mit super Fahreigenschaften und ausgezeichnetem 6 Zylindermotor.

Das Auto bekommst du zum günstigeren Preis als den BMW wenn du das Alter die Laufleistung und vorallem die Ausstattung(Leder usw) in Betracht ziehst.

Die Alfa Sechszylinder sind extrem robust, klingen einfach phatastisch (meiner Meinung viel besser als die Sixpacks von BMW) und ermöglichen sehr gute Fahrleistungen.

Einziger Nachteil hoher spritverbrauch, ist aber mit Autogasumrüstung zu beheben

Noch ein Vorteil, die Alfas rosten nicht so wie BMW bzw. überhaupt nicht. Zumindest sind das meine Erfahrungen.

 

Viel Spaß noch

Gruß Markus

am 2. September 2006 um 9:37

@Alfitisch: Dafür muss man halt bei Alfa in Punkto Qualität, Komfort, Langlebigkeit, Sicherheit und wahrscheinlich auch im Punkto Prestige (wen das interessiert) abstriche machen!

Wenn man eher ein richtig sportliches Fahrzeug haben will, wird aber ein Alfa sicher ne gute Wahl sein (man sollte sich nur gleich ne Tank mit dazu kaufen :))!

Gruß

Quattro-Scene

Themenstarteram 2. September 2006 um 10:35

jau bin wieder dabei,

@ Tommy328

merci werde ich beachten, habs "noch" net eilig.

@ quattro-scene

audi a6 ja sogar der a4 sind mittlerweile aus dem rennen, zwei punkte habens ausgemacht, design ( sportlicher ) und fahrgefühl. Wobei wegen vorderradantrieb vom adac empfohlen wird lieber 4 zylinder ( wegen gewicht ) zu kaufen. ein a6 mit 4 zylinder ( den 1,8 er mit turbo ) nee dann liber nen sixpack und mehr spass. Ach es gibt ja noch den a2 ja sogar an den hab ich gedacht, andere baustelle klar aber kostenmäßig deutlicher unterschied, :-)

Ich würde gerne aber wieder nen qp kaufen :-) ist schon was besonderes mit dem 5ender aber nachdem ich meinen wegegeben habe sind die jetzigen doch recht überteuert und haben zu hohe kilometer, noch dazu kommt das ich businness & family mäßig weitermachen wollte und es nicht unbedingt alt und zwei türig sein müssen, Naja an den 3er coupe denke ich noch immer, sieht halt schön aus, aber intelligent ist das nicht, teuer ist er ja noch dazu, ne dann lieber e39 VFL und am günstigsten einfachvanos, mal sehen.

@ Alfitsch

Den 166 er als 3.0 er mit automatic kenne ich ziemlich gut da mein bruder den bis vor kurzem gefahren hat und ich ab und zu auch ausgeliehen habe.

einmal bin ich mit dem von gütersloh nach köln city ( 185 km ) dort rumdüsen inklusive , 3 erwachsene und meine 5 jährige tochter, für hin und zurück mit knapp 90 euro betankt, war allerdings auch heftig stau auf der hinfahrt.

Nun mit automatik würde ich den nicht nur wegen dem verbrauch nicht kaufen auch das fahren damit macht echt keinen spass, 4 gänge automatik, eher schalter, und habe mir auch gedanken dazu gemacht, wenig angebot zwar aber naja so viel differenz war dam zum e39 auch nicht, wenn ich VFL kaufen sollte, dafür habe ich keine abgebrochenen fensterheber knöpfe und eine bessere qualitätsanmutung, und einige andere defekte z.b im antriebsbereich, schön ist der finde ich auch aber alles zusammen finde ich den 5er vernünftiger und für mich derzeit passender, :-)

Naja hoffentlich findste einen e39 der nich verostet ist.

Is eigentlich schade, 5er hat jeder der 166 ist schon was besonderes, aber mach wie de denkst. Und mich wundert eigentlich sehr das dir der Alfa beim fahren keinen Spaß gemacht hat (mal von der blöden Automatik abgesehen)

Und auch den Innenraum finde ich persönlich von der Haptik und vom Styling traumhaft.

Viel Spaß mit deinem BMW

mir war eben langweilig...

http://autoscout24.de/.../detail.asp?...

:D

denke der wärs wert angeschaut zu werden... natürlich nur wende aus der ecke kommst..

ps: es wäre aber nochwichtig dein budget zu kenen.. vermute mal um die 12t€???

hier noch n paar:

http://mobile.de/.../da.pl?...

http://mobile.de/.../da.pl?...

http://mobile.de/.../da.pl?...

http://mobile.de/.../da.pl?...

am 2. September 2006 um 12:59

@sanatik: Noch ne kleine Info http://www.autobild.de/test/gebrauchtwagen/artikel.php?artikel_id=918

vielleicht hilfts beim Kauf(-entscheidung) :)

Zum Thema Audi: also ich für meinen Teil werde mich von meinem 5er wohl wieder trennen. Wie gesagt ich bin mit dem Auto zwar echt zufrieden, aber ich finde im Gegenteil zu Dir das A6 Design moderner und schöner. Vor allem den A6 Avant :) Wurde ja nicht umsonst zu seiner Zeit einige male zum schönsten Kombi gewählt. Und zum Thema Fahrkomfort, ich finde jetzt den Frontantrieb im Vergleich zum Heckantrieb wirklich nicht stark abfällig! Klar der BMW hat eindeutig das sportlichere Fahrgefühl im Vergleich zum Fronti, und auch die Federung ist echt Oberklasse und ein wenig besser als im A6 (ich hatte zuvor einen)! Aber es gibt den A6 ja gottseidank als Quattro welcher wiederum, meiner Meinung nach in punkto Sportlichkeit und Handling, eindeutig dem Heckantrieb überlegen ist, und Allrad gibt es bei BMW im

E 39 nicht gegen gute Worte und Aufgeld :)

Und als letzter, gravierender Punkt für meinen geplanten Fahrzeugwechsel gilt der Rost am Auto, was meines Erachtens für ein Auto das mal fast 100000 DM Kostete, und gerade mal 8 Jahre Alt ist, ein echtes Qualitätsdefizit bedeutet, wobei mein Fahrzeug leider bei Leibe kein Einzelfall darstellt :-(!

Trotzdem ist der E39 ein gutes Auto! Wünsche Dir viel Spaß damit!

Gruß

Quattro-Scene

Deine Antwort
Ähnliche Themen