ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. e46 Navi

e46 Navi

Themenstarteram 8. April 2007 um 15:31

Wenn ich mir ein Fahrzezug bj2003 kaufe

mit ein kleinen Navi , sprich das Ganz Kleine..

kann ich problemlos das 16:9 nachrüsten.!?!?

 

mfg

Ähnliche Themen
18 Antworten

was heißt denn für dich Problemlos???

Also du brauchst trotzdem alles neu

Themenstarteram 8. April 2007 um 15:34

Nun das ich ein 16:9 Bildschirm brauche ist mir schon klar..-

aber kann der Rechner etc. kabelbaum gleich bleiben !?

nein kann nicht gleich bleiben...

rechner muss entweder umcodiert oder ausgetauscht werden. Kabelbaum brauchst du auch neu

lies dir das mal durch...da steht alles drin...;)

http://www.thunder-online.de/navinachruestung.htm

Themenstarteram 8. April 2007 um 17:29

Navi ist schon Vorhanden,,

allerdings das ganz kleine !!?!?

 

kann es mir nicht vorstellen, dass man wieder ein neuen Kabelbaum braucht,.

Zitat:

Original geschrieben von xpowl

 

kann es mir nicht vorstellen, dass man wieder ein neuen Kabelbaum braucht,.

wieso,steht doch dabei.....

---------------------------------------------------------------------

zitat thunder seite

Ist eine Umrüstung Radionavigation ===> Navigation Professional günstiger/einfacher?

Jein! Leider ist sie fast genauso aufwändig wie eine komplette Nachrüstung! Zwar kommt man ein wenig günstiger davon, da der Rechner im Kofferraum schon vorhanden ist und nur umcodiert werden muss, das kann aber keine BMW-Werkstatt sondern man muss das Gerät bei Siemens/VDO in Wetzlar einschicken. Mehr Information

Für die Aufrüstung wird der gleiche Nachrüstkabelbaum benötigt wie bei einer Total-Nachrüstung, da der Kabelbaum für das Radionavi keinerlei Bildinfomationen überträgt.

Einzig was bleibt sind "Kleinigkeiten" wie der Grundträger und Verkleidungsteile im Kofferraum und was mit spontan noch einfällt die GPS-Antenne, ansonsten muss alles neu bzw. umgerüstet werden. Leider hat BMW es in der Hinsicht nicht einfach gemacht. Übrigens ist es eine Schande das man für die Radionavigation sündhaft teure Navirechner verbaut und nur eine abgespeckte Software draufspielt. Man schöpft das Rechnerpotenzial somit garnicht aus. Wer sich an eine Umrüstung wagt am besten wie folgt vorgehen: Alle benötigen Teile wie Kabelbaum, Radiomodul und Bildschirm usw. vorher besorgen und ca 1 Woche vor der Umrüstung den Rechner zum umcodieren zu Siemens schicken, da Siemens erfahrungsgemäß 3-5 Werktage für das Umcodieren + Versand benötigt.

----------------------------------------------------------------------

der mann hat halt ahnung,und hat das 16:9 selber nachgerüstet...denke mal er weiß was er da schreibt....

 

und deshalb braucht diesen kabelbaum

zitat seite

Für die Aufrüstung wird der gleiche Nachrüstkabelbaum benötigt wie bei einer Total-Nachrüstung, da der Kabelbaum für das Radionavi keinerlei Bildinfomationen überträgt.

Zitat:

Original geschrieben von xpowl

[...]

kann es mir nicht vorstellen, dass man wieder ein neuen Kabelbaum braucht,.

Ja, gut...dagegen kann man grundsätzlich nichts machen.

Ist aber so. An den Bordmonitor bekommst du den Radiostecker nicht angeschlossen. Wie es bei dir ist weiß ich nicht genau (Baujahrabhängig) aber beim kleinen Navi ist das komplette Radio vorn in der Mittelkonsole, bei den großen ist das im Kofferraum. Schon daher brauchst du ein anderes Kabel.

Zitat:

Original geschrieben von jpbiker

Wie es bei dir ist weiß ich nicht genau (Baujahrabhängig) aber beim kleinen Navi ist das komplette Radio vorn in der Mittelkonsole, bei den großen ist das im Kofferraum.

Soweit ich weiß war das nicht immer so. Ganz am Anfang waren auch bei den Radio-Navis die Radios im Kofferraum.

gruß

bei ihm ist das Radioteil nicht im Kofferraum sondern in der mittelkonsole. Ist somit kein Problem die Nachrüstung. Schwierig wirds nur bei denen, die das radiomodul bj 99 im kofferraum haben ;-)

Zitat:

Original geschrieben von diskusking

bei ihm ist das Radioteil nicht im Kofferraum sondern in der mittelkonsole. Ist somit kein Problem die Nachrüstung. Schwierig wirds nur bei denen, die das radiomodul bj 99 im kofferraum haben ;-)

Du musst es ja am besten wissen ;)

Zitat:

Original geschrieben von diskusking

bei ihm ist das Radioteil nicht im Kofferraum sondern in der mittelkonsole. Ist somit kein Problem die Nachrüstung. Schwierig wirds nur bei denen, die das radiomodul bj 99 im kofferraum haben ;-)

Ich denke es ist eher umgekehrt.

Wenn das Radiomodul im Kofferraum ist, ist es wesentlich leichter nachzurüsten. Hab ich erst grad vor vier Tagen gemacht ;).

Ja und ob er bei seiner Radio-Navigation das Radio hinten hat oder vorne, dazu kann ich nichts sagen. Weiß ich leider nicht.

gruß

Zitat:

Original geschrieben von Tud3006

Ich denke es ist eher umgekehrt.

Wenn das Radiomodul im Kofferraum ist, ist es wesentlich leichter nachzurüsten. Hab ich erst grad vor vier Tagen gemacht ;).

Also wenn das Radio vorne verbaut ist, bekommst du von BMW einen Nachrüstkabelbaum für die Nachrüstung vom Navi Pro. Wenn das Radio hinten ist, musst du was basteln. Das scheint mir wesentlich schwieriger zu sein.

Man, wenn ich nur lesen könnte....! :(

Hab die ganze Zeit an Wechsler-Nachrüstung gedacht. Weiß ich auch nicht warum. Hab ja den Thread gelesen.

Naja. Mein Fehler. Sorry

Gruß

1) Könnte man nicht nur EIN Kabel ziehen für die Bildinformationen und nicht komplett den Innenraum auseinander nehmen?

2) Meiner ist BJ Ende 2004! Ist da das Radiomodul oder wie das Ding heißt vorne oder immer noch hinten? Ich rate mal vorne oder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen