ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 Cabrio Verkauf--Markt immoment Tod?

E46 Cabrio Verkauf--Markt immoment Tod?

Themenstarteram 5. Mai 2010 um 16:33

Hallo

Habe i wie mit mehr anrufern gerechnet nach dem Einstellen?

Liegt es an den Bildern? Dem Text oder ist der Preis zu hoch angestetzt?

Bzw ist der Markt zur Zeit einfach tod?

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

Mfg Michel

Ähnliche Themen
10 Antworten

Nun - was hattest Du erwartet? Der Wagen hat 160 TKM auf der Uhr, ist 9 Jahre alt. Parallel findet man in den Börsen Fahrzeuge ähnlichen Alters mit deutlich weniger KM auf der Uhr. Die Leute schauen schon, und wer nach einem e46 Cabrio schaut, weiß in der Regel, was er sucht.

Auf den Photos steht er gut da, von daher würde ich einfach mal abwarten.

Andererseits - sind die Felgen jetzt mit drin, oder nicht? Falls nein, dann stell ihn so ein mit Bild, wie er verkauft werden soll. Wenn ich ein Auto kaufen will, dann will ich es so sehen, wie ich es bekomme und nicht mit Felgen, die dann noch mal extra kosten (meine Meinung).

In welchen Zustand sind die 8 Reifen? Irgend ein Hinweis wäre nett.

Ist es ein Automatik? Schreib es gleich in den Titeltext. Das steht da so versteckt im Text.

Ansonsten - wenn es endlich mal sommerlicher wird, dann zieht auch der Markt an.

Ich denke auch das Hauptproblem sind die Km. Wenn ich mir ein Auto über 10000 holen würde, dann nur einen um die 100Tsd Km. Auch wenn es ein 6zylinder ist, viele haben keine Ahnung und sehen nur die Laufleistung und stufen den Wagen schon als schlecht ein. Ich würde auf 9999 setzen. Viele geben den Preis bis 10000an und somit würde er auch bei den Leuten angezeigt werden.

am 5. Mai 2010 um 20:41

Mit Felgen und paar Euros weniger und ich wäre interessiert ... :))

Zitat:

Original geschrieben von MichelBC

 

Liegt es an den Bildern? Dem Text oder ist der Preis zu hoch angestetzt?

Bzw ist der Markt zur Zeit einfach tod?

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

Hallo,

es liegt natürlich nur an den Bildern und dem Text. Wenn du beides optimierst geht der für minimum 12k raus:D

 

Ne im Ernst. Der Preis is zu hoch. Was erwartest du bei nem 10 Jahre alten Wagen mit der KM Leistung?

Mir wär der definitiv auch zu teuer;) So würde ich den vielleicht grad mal von nem Bmw Händler mit 2 Jahren Garantie kaufen. Und selbst das wär schon grenzwertig.

Grüße

bw83

Themenstarteram 6. Mai 2010 um 14:05

Also ich habe mal bei mobile geschaut!

Die Preise fangen ab 8500€ an mit 200 tk und nem Osolaboschka Händler!

Naja bis 10000€ geht er weg sonst bleibt er halt noch ist ja nen schönes Auto!

Was meint ihr soll ich die Felgen seperat verkaufe?

Oder mit dem Auto?

Was meint ihr bekomme ich den Max. mit und ohne Felgen?

Gruß Michel

ich finde den Einführungssatz schon unpassend ("Gebrauchter Zustand, kein Neuwagen"). Würde ich zum Schluß schreiben oder anders formulieren.

Wenn Du ne Frau kennenlernst willst Du auch nicht als erstes gesagt bekommen, daß Cellulite wie beim Pfund Orangen ab 30 normal ist;)

Ich würde die seperat verkaufen du hast ja schliesslich noch einen Satz Sommerreifen von Bmw und Wintereifen auch.

Ich hab deine Felgen in 18Zoll bei Ebay neu für 1099 mit bereifung gesehen. 19zoll kosten etwas mehr. Denke mal so 500-700Euro wären drin je nach Zustand der Felgen

am 6. Mai 2010 um 14:24

Hallo,

einerseits könnte die Kilometerleistung etwas abschrecken, obwohl die " Kenner " wissen, das ein gut gepflegter Sixpack ewig hält.

Die Inspektion 2 und Querlenker wurden gemacht, das ist gut, aber für den Laie auch etwas unverständlich, besser wäre; große Inspektion durchgeführt, Querlenker ( BMW-Schwachpunkt ) wurden erneuert, fährt sich wieder schön straff wie ein Neuwagen !!!

Dann würde ich den ersten Satz mit dem Gebraucht und nicht Neu weglassen, das er fast 10 Jahre alt ist kann jeder lesen und anhand des Tatbestandes auch keinen Neuwagen erwarten, es lässt aber vermuten das er etwas runtergeritten ist .

Du solltest noch ein paar Bilder mehr machen, nutze das Kontingent, mache acuh Fotos vom Motor, den Sitzen von näher, auch mal den Wagen im geschlossenen Zustand u.s.w und investiere einfach mal ein paar Euros und nehme die Premiumanzeige, es zahlt sich aus ;)

Die Bilder könnten etwas größer sein ;)

Den letzten Spruch mit den 8 Mille und letzer Preis lasse einfach weg, die Idioten rufen eh an :D

Wenn dein " letzter " Preis unter 10 Mille liegen sollte, dann mache das auch so, das du zb. 9.999 € reinsetzt als zb. Festpreis .

Einfach ein bischen spielen mit den Möglichkeiten, viele geben zb. in der Suche bis 10 Mille ein, da fällt deiner schon raus !!

Ich denke für um die 10 kann der weggehen mit den 19", die winterreifen würde ich erst gar nicht in den Text aufnehmen, bei einer Besichtigung und Interesse eines Käufers kannst du die dann als Zuckerl mit draufgeben :)

Saluti

Fiorello

Sommerreifen mit Alus immer Separat!!

Wenn du fuer die noch 1000€ bekommst,kannst den Wagen fuer 9500 anbieten.Und dann beissen sie schon an.So wirst nur beides komplett runterhandeln fuer unter 10000€

am 6. Mai 2010 um 22:34

Zitat:

Original geschrieben von MichelBC

Also ich habe mal bei mobile geschaut!

Die Preise fangen ab 8500€ an mit 200 tk und nem Osolaboschka Händler!

Naja bis 10000€ geht er weg sonst bleibt er halt noch ist ja nen schönes Auto!

Was meint ihr soll ich die Felgen seperat verkaufe?

Oder mit dem Auto?

Was meint ihr bekomme ich den Max. mit und ohne Felgen?

Gruß Michel

Ich schau mir nun seit ca 2 Monaten alle möglichen Angebote an, denke für 10000€ (ohne Felgen) wirst ihn nicht wegbekommen. Hab ne Reihe von Leuten durch diverse Foren kennengelernt die haben für 325/323 ~120-140tkm ~9000 gezahlt ... aber vielleicht hast du ja Glück und findest doch jemand :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 Cabrio Verkauf--Markt immoment Tod?