ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 Airbag bei Schlagloch auf gegangen

E46 Airbag bei Schlagloch auf gegangen

BMW 3er E46
Themenstarteram 29. Oktober 2018 um 22:30

So moin moin erst mal ,

Bin vorhin unterwegs gewesen Alles schön und easy

Bin etwa mit 65km/h durch ein Schlagloch gefahren ( es hat nicht mal groß durch geschlagen vom Schlagloch her ) reifen , Felgen , radaufhänung alles noch in Ordnung aber beim durch fahren ist einfach der Airbag in der Tür und in der A Säule ( Beifahrerseite ) auf gegangen ( dachte erst der Reifen wäre geplatzt bis ich’s realisiert hab )

Bin mir recht sicher das das nicht normal ist , dabei war die airbag Lampe vorher die ganze Zeit aus , kein blindstecker für die sitzbelegungsmatte unterm Sitz alles original und der löst einfach aus ... mein Beifahrer. Hat sich gefreut ...

Denkt ihr bmw wird da auf Kulanz was machen ?

Is eigentlich ein sehr gepflegtes Fahrzeug 2ter Hand keine 200 000 gelaufen , Auto wurd vorher von meinem Opa gefahren der hat aber nie Post bekommen vonwegen Rückrufaktion Airbag usw vllt wurd der vergessen ? Ob das damit zusammen hängt ?

31ae2d4e-80e7-4c21-8cf5-cd85ed8ac419
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@E36Mike schrieb am 30. Okt. 2018 um 12:42:12 Uhr:

Felge hat leicht ein ab bekommen hab

Dann war's wohl doch heftiger als zunächst beschrieben.

69 weitere Antworten
Ähnliche Themen
69 Antworten
am 29. Oktober 2018 um 22:34

Auf jeden Fall zum :) damit.

Auf Kulanz wirst da nicht hoffen können, das Fahrzeug ist zu alt. Hol dir auf einer Online Plattform eine neue Türverkleidung, Seiten- und Kopfairbag.

Die Rückrufaktion betraf nur die Airbags für den Beifahrer und Fahrerairbag, aber nicht die seitlichen.

Themenstarteram 29. Oktober 2018 um 22:40

Ja gut also muss ich halt damit rechnen das die einfach so grundlos hoch gehen können ohne Vorwarnung ?

Meine aber beim meinem gehört zu haben das die das Airbagsteuergerät neu gemacht hatten ??

Problem is ja theoretisch bekommt man ja keine gebrauchten Airbags ? Neue werd ich bestimmt nicht kaufen ???

Naja bis zum :) ist es nicht weit fragen kostet nix

Der Crashsensor für deine Seitenteile hat das Schlagloch als Unfall interpretiert. Wir wissen nun nicht wie tief das Loch ist, wie hart der Wagen gefedert ist etc.

Fakt ist, das das Ding auch nicht ohne Grund auslöst und daher auch eine Meldung im Fehlerspeicher zu finden sein müsste (ich weiß es aber nicht, den Fall hatte ich einfach noch nicht).

Richtig ist, fragen kostet nichts! Ich wollte dir nur gleich die Hoffnung nehmen beim Hersteller auf Kulanz zu hoffen.

Gebrauchte Teile findet man sehr wohl!

am 29. Oktober 2018 um 22:50

Gebrauchte Airbags sicher eher weniger, da kaum ein seriöser Händler die verkauft/darf.

Mit Glück findet man einen Händler.

Themenstarteram 29. Oktober 2018 um 22:55

Ja gut so tief war das Loch nicht und wie gesagt man hat beim drüber fahren nicht viel gespürt

( Serien Fahrwerk ) bin wirklich gut drüber gekommen hat das selbe Auto und schon schlimmere Schlaglöcher mit genommen nie was passiert :0

Ja hab’s ich gesehen seit wann darf man die denn verkaufen ? Meine anzeigen letztes Jahr wurden immer Direkt offline gestellt weil man die wohl nicht verkaufen durfte ?

Naja heißt im Endeffekt aber trotzdem das der crashsensor nicht in Ordnung war ... mal gucken was die morgen sagen

Vllt lag es ja am Steuergerät wenn das hätte ausgetauscht werden müssen dann hätte ich ja Chancen :)

Bin erstmal nur froh das nix weiter passiert is ...

Wenn natürlich vorher am Airbagsystem was gemacht wurde (durch wen auch immer) dann ist das natürlich die erste Anlaufstelle für mich um da meinen Frust abzulassen.

Gar keine Frage!

Aber man wird dir so kommen das "das Airbagsystem nicht ohne Grund auslöst" .... bla bla bla

Wäre dann unter Umständen auch eine Sache für den Gutachter!

Themenstarteram 29. Oktober 2018 um 23:01

Zitat:

@Wildhase86 schrieb am 29. Oktober 2018 um 22:55:25 Uhr:

Wenn natürlich vorher am Airbagsystem was gemacht wurde (durch wen auch immer) dann ist das natürlich die erste Anlaufstelle für mich um da meinen Frust abzulassen.

Gar keine Frage!

Aber man wird dir so kommen das "das Airbagsystem nicht ohne Grund auslöst" .... bla bla bla

Wäre dann unter Umständen auch eine Sache für den Gutachter!

Ja schon klar das die mir auf die Tour kommen werden aber denn kann doch nicht einfach so auf Deutschlands tollen Straßen auslösen ? Wäre mir jetzt der Reifen geplatzt oder die Feder gebrochen ...( was weis ich ) hätte ich’s ja verstanden aber es hat nicht mal groß durch geschlagen ich bin super übers Schlagloch drüber gekommen

Das stimmte was mit dem Airbag System nicht der hätte nie und nimmer auslösen sollen

Werde morgen mit dem Kfz Meister meines Vertrauens mal drüber sprechen mal gucken was der dazu sagt

( ewig bei bmw gearbeitet ) vllt weis der ja was nützliches

Wichtig ist das es allen gut geht! Schreib mal wie die Story weitergeht:-)

Themenstarteram 29. Oktober 2018 um 23:04

Zitat:

@307CC-User schrieb am 29. Oktober 2018 um 22:50:30 Uhr:

Gebrauchte Airbags sicher eher weniger, da kaum ein seriöser Händler die verkauft/darf.

Mit Glück findet man einen Händler.

seh ich ähnlich ist nicht mein Auto deswegen hätte ich schon gern neue abgesehen davon kann ich ja nicht einfach nur neue Airbags rein machen ? Nicht das die wieder so „grundlos“ auslösen ?

Bei meinem eigenen Auto wärs was anderes

Themenstarteram 29. Oktober 2018 um 23:06

Zitat:

@Wildhase86 schrieb am 29. Oktober 2018 um 23:04:23 Uhr:

Wichtig ist das es allen gut geht! Schreib mal wie die Story weitergeht:-)

Klar , halte euch gerne auf dem laufenden

Hoffe ich komm noch gut raus :)

Soso das ist nicht dein E46?

Wenn du Haftpflichtversichert bist kannst das doch alles über die Versicherung laufen lassen?

Wer hat denn das Airbag Steuergerät neu gemacht? Der Freundliche, oder hat jemand ein gebrauchtes zurückgesetztes (gecrashtes) eingebaut?

Themenstarteram 29. Oktober 2018 um 23:20

Zitat:

@Wildhase86 schrieb am 29. Oktober 2018 um 23:10:06 Uhr:

Soso das ist nicht dein E46?

Wenn du Haftpflichtversichert bist kannst das doch alles über die Versicherung laufen lassen?

Nein bin ich nicht , war Muttis Auto xD

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 Airbag bei Schlagloch auf gegangen