ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 320d pfeifen/jaulen

E46 320d pfeifen/jaulen

BMW 3er E46
Themenstarteram 21. April 2016 um 18:53

Sehr geehrte e46 Geneinde,

Kurz zu meiner Person mein Name ist Eldar, 21 Jahre alt und stolzer Besitzer eines e46 320d.

Ich bin super zufrieden mit dem Auto, habe es vor kurzem mit 210500 gekauft und mittlerweile 220000 drauf, die üblichen Kinderkrankheiten wie Querlenker Stoßdämpfer habe ich vor kurzem wechseln lassen...

Doch seit geraumer Zeit (2-3 Wochen macht sich ein heulen bzw. Jaulen bemerkbar bei jeder gasannahme egal ob bei 1500 1000 oder 2500 Umdrehungen..

Einen Leistunsverlust habe ich nicht auch keinen Mehrverbarauch an Öl, sowie keinen Mehrverbrauch an Sprit.

Könnte es der Tubro sein ? ????

Ich hoffe nicht..falls ja möchte ich den lieber vorzeitig wechseln, bevor der mir noch auf der Bahn um die Ohren fliegt und noch mehr Schaden am Wagen anrichtet.??

Das Geräuscht macht sich jedoch erst bei fallender Drehzhl bemerkbar das heißt bei Gangwechsel oder Gaswegnahme.

Damit ihr euch besser vorstellen könnt wie sich das Geräusch anhört hab ich euch ein kurzes Video dazu aufgenommen.

Ich hoffe ihr wisst damit was anzufangen

 

Vielen Dank im Voraus!!!

Ähnliche Themen
23 Antworten

Hey, schwer zu sagen ohne das Geräusch gehört zu haben. Aber so laut der Beschreibung würde ich auch auf Turbo oder das was im Luftsystem undicht ist. Vielleicht mal eine soundaufnahme mit rein stellen. Damit kann man dann mehr anfangen. Gruss :)

Themenstarteram 21. April 2016 um 19:04

Zitat:

@E36 Mike schrieb am 21. April 2016 um 18:56:49 Uhr:

Hey, schwer zu sagen ohne das Geräusch gehört zu haben. Aber so laut der Beschreibung würde ich auch auf Turbo oder das was im Luftsystem undicht ist. Vielleicht mal eine soundaufnahme mit rein stellen. Damit kann man dann mehr anfangen. Gruss :)

Hei vielen Dank für die schnelle Antwort, ich habs bei yt hochgeladen hat irgendwie nicht über Motor Talk geklappt, hoffe das hilft dir weiter..

http://youtu.be/RSRAUTcprDY

Lichtmaschine, Riementrieb, Turbolader ...

Hast du einen Viskolüfter?

Ist das Geräusch auch im Motorraum zu hören oder nur wie im Video unten rum ?

Bei einem kaputten Turbo,hätte der TS doch keine volle Leistung,gelle?

Also für mich hört sich das nach dem Turbolader an. Am besten wäre natürlich wenn du die Welle des Turbos auf spiel prüfen könntest. Dann hättest du Gewissheit. Das Spiel darf minimal bis garnicht vorhanden sein. Ein defekter Turbo heißt nicht gleichzeitig sofort Leistungseinbuße. Denke, dass sich das Lager vom Turbinenrad verabschiedet. Gruß

Themenstarteram 21. April 2016 um 20:30

Das Geräusch hört man auch im Mottoraum aber genauso laut ist es unter dem Auto, der Riemenbetrieb ist es nicht da habe ich schon nachgeschaut, wäre es der Turbo sollte das Geräusch dann nicht erst ab 1500 Umdrehungen zu hören sein ?

Und vorab weiss einer wie teuer ein neuer Bzw generalüberholter ist ? Mit allen Ersatzteilen?

Ich fahre zwar schon länger keinen Turbo mehr, aber dass die drehzahlabhängig pfeifen ist doch normal, oder ist das bei BMW nicht so?

Mein Audi A6 - 2,5 TDI - 180 PS von 2000 hat jedenfalls gepfiffen.

Themenstarteram 21. April 2016 um 21:40

Ne das pfeifen ist nicht normal ein Turbo zischen ist immer da weil der Ladedruck abgebaut wird.

Aber so ein Jaulen bzw Pfeifen ist nicht mehr normal.

Weiß jemand wie ich an den Turbo komme um das Axial Spiel zu überprüfen ?

am 22. April 2016 um 13:46

Das ist ganz normal am 320d 150 PS. Die VTG verdreckt und dann heult es so, weil die Flügel nicht so schnell reagieren. Wenn es unter dem Auto am stärksten ist, dann kann aber auch ein Loch im Kat Schuld sein. Hatte ich mal. Ansonsten hört sich mein Turbolader seit über 100tkm so an. War damit in der Werkstatt. Als Antwort kam immer: Wenn sie es nicht mehr hören, haben sie ein Problem.

 

Solange du keinen übertrieben Ölverbrauch

am 22. April 2016 um 13:47

Solange du keinen übertriebenen Ölverbrauch feststellen kannst, ist alles in Ordnung. Kannst auch mal das Wellenspiel prüfen, sollte aber ok sein. Turbolader die über den Jordan gehen, pumpen irgendwann richtig Öl durch den Ladelufttrakt.

Themenstarteram 22. April 2016 um 13:59

An sich kann ich mit dem pfeifen bzw jaulen leben..

Meine Intention war einfach das ich vorbeugend den Turbolader tausche bevor der mir auf der Bahn um die Ohren fliegt und dann noch im worst case den Motor mitnimmt.

Wenn der Turbolader den Geist aufgibt und du sofort anhältst, den Motor abstellst und dich abschleppen lässt, passiert i. d. R. nicht viel. Fährst du aber weiter, dann wird literweise Öl durch den Auspuff gejagt und wenn sich der Turbolader zerlegt, könntest du ein Problem bekommen.

Ohne Not, würde ich den nicht vorzeitig wechseln.

Zitat:

@Oetteken schrieb am 21. April 2016 um 20:52:26 Uhr:

Ich fahre zwar schon länger keinen Turbo mehr, aber dass die drehzahlabhängig pfeifen ist doch normal, oder ist das bei BMW nicht so?

Mein Audi A6 - 2,5 TDI - 180 PS von 2000 hat jedenfalls gepfiffen.

Pfeifen und jaulen bzw. heulen sind zwei unterschiedliche Dinge .

 

Pfeifen okay ,

 

Jaulen , heulen ist nicht okay

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 320d pfeifen/jaulen