ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 320d Bj 2002 Wertermittlung

E46 320d Bj 2002 Wertermittlung

BMW
Themenstarteram 7. Januar 2021 um 9:51

Hallo liebe Gemeinde,

wie manche von euch wissen habe ich in meinen 320d Bj.2002 mit 190 tkm sehr viel investiert in den vergangenen Monaten. Ich wollte mit dem noch mal 200tkm fahren. Neu gekommen sind: Turbo, Injektoren, LMM, sämtliche Filter, Glühkerzen mit Steuergerät etc...

Mir ist nun einen ins Fahrzeug gefahren, wodurch zu 90% ein wirtschaftlicher Totalschaden ermittelt wird. Es sind viele Teile an der Fahrzeugfront betroffen.

Meine Frage:

Werden meine Investitionen in irgendeiner Form berücksichtigt bei der Wertemittlung?

Viele Grüße

Ähnliche Themen
30 Antworten

Informiert euch bei eurer Versicherung:-) Fakt ist, es wurde der Zustand von einem unabhängigen Sachverständiger in Augenschein genommen und der Wert zum Zeitpunkt xy angesetzt.

 

Da kann die Versicherung machen was sie will, höchstens einen Abzug bringen weil das Gutachten ein Jahr alt ist und der Wert demnach sinken würde....

 

Ich hab das nicht ohne Grund gemacht!:)

Im übrigen sei erwähnt:

Sollte ich einen Unfall erleiden ohne Schuld daran zu haben bin ich also der Geschädigte, richtig?

Richtig, was hat der Geschädigte für Rechte? Richtig er kann sich seinen Gutachter selbst aussuchen. Das wird natürlich der sein der schon 2 Gutachten für das Fahrzeug erstellt hat!

Die kosten hierfür trägt die gegnerische Versicherung, die natürlich alles mögliche tun wird um das anzufechten. Viel Spaß, dann greift die Rechtschutz! *gg*

Wenn ich alle zwei Jahre ein Wertgutachten gemacht hätte, dann wären ja Kosten angefallen, die ungefähr dem jetzigen Wert meines 320d entsprechen. Wo ist da der Sinn?

Der Sinn besteht darin das man sich sein Schätzchen aufbaut und sich nicht auf Schwacke Restwert einlassen muss. Ob das für jemanden überhaupt interessant ist bleibt die alleinige Entscheidung des Fahrzeughalters.

Wenn er sagt, ich bau mir das Fahrzeug neu auf das ich für 4000€ gekauft habe und züchtet das entsprechend hoch .... Dann macht es Sinn...(Nach meinem Empfinden).

Bei einem Wagen den ich für 800€ kaufe um ihn über den Winter zu fahren natürlich nicht:-)

Ich hab z.B. 5-stellig bezahlt. Macht aber bei mir trotzdem keinen Sinn. Der tatsächliche Wert meines Wagens könnte nach einem Unfall genauso gut bewertet werden. Alles Zubehör, alle Rechnungen der letzten Jahre und der Zustand sind auch nach einem Frontschaden noch bewertbar.

Da kommt eh das gleiche raus, egal ob es nach oder vor dem Unfall bewertet wird.

Ich würde auf jeden Fall alles beim Gutachter angeben. Natürlich hat auch ein Gutachter seinen Spielraum. Vor allem würde ich den Wagen vorm Gutachten nochmal gründlich reinigen. Vor allem innen. Pflegezustand ergibt auch einen höheren Wert, Die Reparaturen sind aber niemals in voller Höhe werterhöhend. Das ist leider bei alten Autos so.

Also wenn an einem 320d von 2002 der Turbo, die Injektoren den LMM, sämtliche Filter, Glühkerzen mit Steuergerät erneuert werden müssen, dann wäre das eigentlich auch ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Zumindest wenn man BMW-Werkstattpreise ansetzt, dürften die Reparaturkosten den Wert des Wagens übersteigen..

Ich wünsche dem TE trotzdem viel Glück und hoffe, dass der Gutachter die Reparaturen angemessen berücksichtigt.

Schwacke... is eh nicht ... zumindest bei frühen E46.

Wenn noch was da ist zur Begutachtung ( Unfall meiner Frau 2018 ) und der Gutachter einen gepflegten nicht rostdurchlöcherten 08/15 Karren vorfindet ist die Chance auf einigermassen fairen Ersatz gegeben.

bei Diebstahl oder ausgebrannt .... schwieriger.

Dann wird geguckt für wieviel ähnliches im www zu finden ist.

Das kann dann wehtun. ( ohne Nachweise eines nicht 08/15 Karren )

"Einfache" Gutachten, die allerdings nicht Feinheiten berücksichtigen gibt es für ca. 120 Euro

... vom Gutachter, nicht www selber ausgedruckt.

Ermittelt wird quasi nur der Wiederbeschaffungswert im priv. Handel.

Da kommen dann noch so 20/25% dazu, da der versicherte Wiederbeschaffungswert für ein vergleichbares KFZ im Fachhandel versichert ist.

Wer "was deutlich besseres" als Durchschnitt hat könnte mit sowas vorbeugen.

Meine Oldis liegen demnach beide über 10K, für den BMW haben wir keins, den klaut keiner ;-)

Zitat:

@400.000km schrieb am 7. Januar 2021 um 21:34:35 Uhr:

Wenn ich alle zwei Jahre ein Wertgutachten gemacht hätte, dann wären ja Kosten angefallen, die ungefähr dem jetzigen Wert meines 320d entsprechen. Wo ist da der Sinn?

Danke.

 

Der Sinn einer (zb Cassic - Data Kurzbewertung), welche alle 2 Jahre ~ 200 Euro kostet, die bei einem e46 320d, 200.000 km gelaufen, geschätzter Zeitwert irgendwas um die 4.000 Euro +- , erschließt sich hier in dem Fall für keinen...

Hi,

der Schaden wurde mittlerweile abgewickelt. Leider wurden meine Investitionen nicht berücksichtigt, da sie lt. Gutachter von mir selbst durchgeführt wurden und keine Gewährleistung besteht.

Werde den Wagen trotzdem nochmal instandsetzen.

Gruß

Das ist blöd, wenn man viel investiert hatte.

Darf man erfahren, wie hoch ein Gutachter einen 320d Bj2002 in der Wiederbeschaffung einstuft?

Zitat:

@ik91 schrieb am 31. Januar 2021 um 17:14:15 Uhr:

Hi,

der Schaden wurde mittlerweile abgewickelt. Leider wurden meine Investitionen nicht berücksichtigt, da sie lt. Gutachter von mir selbst durchgeführt wurden und keine Gewährleistung besteht.

Werde den Wagen trotzdem nochmal instandsetzen.

Gruß

Freut mich das du ihn wieder instandsetzt.

 

Oft is es zwar ein wirtschaftlicher totalschaden, jedoch „relativ“ günstig wieder zu reparieren. Es gibt sooo viele die den e46 schlachten. Da muss man sich nur paar teile abholen fahren.

 

Ich sammel grade auch noch teile :(

 

 

noch? du meinst mal wieder^^

Zitat:

@Zarok schrieb am 31. Januar 2021 um 18:14:51 Uhr:

noch? du meinst mal wieder^^

Och zaroky :cool:

Lass mich doch

Manch einer sammelt Briefmarken oder Münzen, @driver95 sammelt Lackschichten :D

 

Mich würde sich interessieren was ein 320d mit 200tkm wert sein soll. Schätzen würde ich 2-2,5 K€ bei gutem Zustand ^^

Also in gutem Zustand würde ich meinen nicht für 2k hergeben, eher 3k, je nach Ausstattung;

musst aber natürlich auch wen finden, der den guten Zustand etc zu schätzen weiss

@driver ich hoffe, du weisst wie ich es gemeint hab, finde es gut, hätt meinen da evtl auch wieder fit gemacht ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 320d Bj 2002 Wertermittlung