ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 318i unterhaltskosten als Fahranfänger

E46 318i unterhaltskosten als Fahranfänger

BMW 3er E46

Hey,

tolles forum erstmal! Habe eine frage, bin nun 18 geworden und fange nächstes Jahr meine Ausbildung an. Möchte nun gerne wissen, was mich ein 318i 143PS (am besten) als Fahranfänger im Unterhalt kostet. Also sprich, steuern,+ Versicherung (Teilkasko) keine ahnung mit wie viel prozent ich anfange.

Wäre toll, wenn mir jemand was sagen könnte :-)

LG

Beste Antwort im Thema

Also ich zahle mit Teilkasko 1100 aber dass ist eher günstig Steuern ist wenig schau im internet da gibts rechner dafür. Ich würde dir aber Von dem Motor abraten wenn du nicht gerade bei BMW Kfz lernst der ist nicht ganz das Gelbe vom ein und Fahren tut er sich auch super aber hat leider Probleme mit KGE ,Kette ,Valvetronik, Ölverbrauch und als kleiner tipp wenn du einen e46 kaufst schau ob es an den Wagenheber Aufnahmen rostet (schwierig zu sehen zwischen Plastik Verkleidung und Aufnahme kann man bisschen durchschauen) ist mir passiert hab ich übersehen gehabt. Und auch gelernt hab ich immer Fehlerspeicher auslesen und keine Geschichte glauben die dir der noch so nette Verkäufer erzählt (die sind immer nett). Den Ölverbrauch untersuchst du bei valvetronik motoren anders als sonst da während der schubabschaltung die Ventile zu machen kann man so schlecht die VSDs diagnostizieren lass ihn Mindestens 5 Minuten im stand laufen dann kräftig einmal aufs Gas dann einen hinten hinstellen wenn es raucht sind es die VSD. Verbrauch rechne im Winter bei gemischtem Verkehr je nach Strecke mit 10 Liter im Sommer eher 8,5 eben je nach Strecke und Profil rechne mit 10 dann hast immer nen Puffer;)

Gruß

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 24. November 2017 um 11:42:07 Uhr:

Also früher hat man eher mit 'nem 50-PS-Polo oder -Corsa angefangen, wo weniger dran ist kann auch weniger kaputtgehen, Versicherung auch deutlich günstiger.

so leicht ist das garnicht gesagt...

hab einen kumpel der aktuell sein erstes auto sucht. hab mit ihm bei Check24 paar autos miteinander verglichen.

BMW 320d E46 150 PS - 1600€ im Jahr

Skoda Fabia Combi 1.4 16V 75 PS - 1400€ im Jahr

beide Haftpflicht und 15tkm pro jahr.

wobei der Skoda eigendlich ziemlich günstig in der einstufung ist.

meine Meinung:

Es ist schon fast egal was du fährst, als Anfänger zahlt man immer drauf...

 

Jo ausser ein Smart der ist günstig da juckts bei anderen nicht ob Corsa oder 3er sind fast gleich gestuft

Hab da echt schon lang nimmer nachgeschaut, stell ich grad fest. Früher waren BMW immer erheblich teurer und Corsa günstig . . . und alles viel mehr PS-orientiert . . .

https://www.youtube.com/watch?v=7ftDbEdEyVo ;-)

Echt interessant heutzutage :

Corsa C 75 PS Typklasse 15

E21 318i 105 PS Typklasse 20 :eek:

E30 318i 102 PS Typklasse 14

E30 318i 113 PS Typklasse 14

E30 318i 113 PS Typklasse 18 (mein touring is sooo viel teurer ? :mad: )

E36 318i 113 PS Typklasse 20 :eek:

E46 318i 118 PS Typklasse 18 (touring 16)

E46 318i 143 PS Typklasse 16 (Lim + touring gleich)

https://www.gdv-dl.de/komplexe-suche/

 

Nachtrag zu weiter unten :

nöö, E30 Cabrio is Typklasse 10 :p

E36 und E46 haben die 13

Der Touring ist teurer?

Bei E46 is es meist anders rum

Hab festgestellt dass die E46 Cabrios mit der 320i Variante am billigsten sind in der Versicherung wieso auch immer

Cabrios sind immer am billigsten entgegen aller Meinungen. Ob Golf oder BMW..

Beim e46 kommt das cabrio, dann das coupe, kombi und am teuersten die limo hab ich mal gehört

Hab heute meinen neuen Bescheid bekommen. Mein 318Ci Coupe ist ist seit Anfang an in Haftpflicht Typklasse 18 (Regio B2), und neuerdings TK Typklasse 18 (Regio B0; ging von 20 jedes Jahr 1 herunter seitdem ich den habe). Region wäre hier das Münsterland :)

Ich würde auch lieber den R6 nehmen :)

War genau in der selben Situation wie du und ich wurde hier am Ende doch umgestimmt (hatte eben Angst wegen der Kette).

Ich bereue es zu 0% mich für einen 320i R6 entschieden zu haben. Der Verbrauch liegt bei mir bei 9-9.5l und das ist sehr gut.

Ich hab im ersten Jahr 1170€ im Jahr mit SF 1/2, 20.000km/jahr, Teilkasko (150€ SB) angefangen.

Ab Januar zahle ich nurnoch 1000€ pro Jahr (Steigung auf SF1 ist mega geil :) ).

Versichert bin ich bei Huk24/Online (Huk24 direkt war billiger als das billigste Ergebnis bei Check24, also lieber mal auch die Versicherungsseiten durchgehen).

Der Verbrauch beim 316ti liegt bei 6,4 Ltr,

der des 318i E90 sogar bei nur 6,2 Ltr/100

Naja, so paar einzelne Verbräuche rauszupicken bringt auch nix, bei Spritmonitor hat man hunderte auf einen Blick und kann da eher was sagen :

https://www.spritmonitor.de/.../37-3er.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 318i unterhaltskosten als Fahranfänger