ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. E250 CGI oder E350 CGI?

E250 CGI oder E350 CGI?

Mercedes E-Klasse W212
Themenstarteram 17. November 2019 um 20:08

Moin

 

ich möchte mir einen neuen Stern zulegen, wobei ich zwischen E250 CGI und E350 CGI schwanke (W212 VorMopf)

 

Mein Dilemma dabei:

 

Beim 250er liest man oft von der Steuerketten-Problematik, welches dieser Motor mit sich bringt. Der 350er soll angeblich deutlich weniger Probleme mit sich bringen.

Hätte der 250er nicht diese Probleme, würde ich diesen bevorzugen, da der 350er im Unterhalt dementsprechend teuerer ist.

 

Ist der 350er „stabiler“ als der 250er? Oder liege ich da komplett falsch?

 

Welche „Krankheiten“ bringt der 350er mit sich?

 

 

Danke für die Antworten!

 

Grüße

Beste Antwort im Thema

Bist Du eigentlich schon einmal beide gefahren ?

4 Zylinder und 6 Zylinder (geschweige denn 8 Zylinder) sind vom Fahrkomfort verschieden wie Tag und Nacht.

Tipp :

Wenn Du rein nach dem Finanziellen gehen willst,fahre keinen zur Probe und hole Dir den 250er !

Wenn Du mehr Spaß und Komfort haben willst,hole Dir den Dreifuffziger !!!

P.S.

Wegen Probefahrt habe ich gemeint : Wenn Du den 6 Zylinder erst mal gefahren (und BLUT geleckt !) hast,willst Du sehr wahrscheinlich keinen 4 Ender mehr !

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

Der 350er hat hin und wieder Probleme mit der Hochdruckpumpe. Kostenpunkt 4-5tsd Euro.

Beim 200/250 ist nicht die frage ob die Kette Probleme macht, sonden wann, ab 100 tkm kannst du sie immer einkalkulieren. Kosten zwischen 1 und 2 tausend je nachdem ob MB oder Freie Werkstatt. Oder einen mit echter Garantie kaufen der schon Geräusche macht.

Themenstarteram 18. November 2019 um 9:31

lohnt es sich dann eher (von den Reperaturkosten her) einen 250er zu holen statt einen 350er?

Bist Du eigentlich schon einmal beide gefahren ?

4 Zylinder und 6 Zylinder (geschweige denn 8 Zylinder) sind vom Fahrkomfort verschieden wie Tag und Nacht.

Tipp :

Wenn Du rein nach dem Finanziellen gehen willst,fahre keinen zur Probe und hole Dir den 250er !

Wenn Du mehr Spaß und Komfort haben willst,hole Dir den Dreifuffziger !!!

P.S.

Wegen Probefahrt habe ich gemeint : Wenn Du den 6 Zylinder erst mal gefahren (und BLUT geleckt !) hast,willst Du sehr wahrscheinlich keinen 4 Ender mehr !

Hallo zusammen, ich fahre den 350 Vormopf EZ 10/10 mit jetzt 207000 km vor 5 Jahren privat gekauft und nur 2 Reparaturen Luftbälge und Lima. Ich stand auch vor der Entscheidung 250 oder 6 Ender. Vom Unterhalt und Verbrauch war der 350 geringfügig teurer. Ich habe mich für den 350 entschieden und bereue es nicht. BG

Ich persönlich würde auch den 350iger empfehlen, fahre selbst den 350ger im Cabrio, und den 4 Zylinder Mopf als Kombi. Ganz klar liegt der 350 vorne, selbst der Verbrauch ist annähernd gleich.

Steuerkette kommt relativ sicher ( beim 4Zylinder Vormopf) wie man so hört, evtl. sogar mit Motorschaden, bei der HDP(350) ist es nicht so häufig, hin und wieder mal.

Es gibt keinen Grund, den 350er nicht zu kaufen. 50 Euro im Monat sollte bei E-Klasse Fahrern keine Rolle spielen, sonst kommen andere Marken eher ins Spiel.

Themenstarteram 18. November 2019 um 11:32

Zitat:

@migoela schrieb am 18. November 2019 um 09:41:21 Uhr:

Bist Du eigentlich schon einmal beide gefahren ?

4 Zylinder und 6 Zylinder (geschweige denn 8 Zylinder) sind vom Fahrkomfort verschieden wie Tag und Nacht.

Tipp :

Wenn Du rein nach dem Finanziellen gehen willst,fahre keinen zur Probe und hole Dir den 250er !

Wenn Du mehr Spaß und Komfort haben willst,hole Dir den Dreifuffziger !!!

P.S.

Wegen Probefahrt habe ich gemeint : Wenn Du den 6 Zylinder erst mal gefahren (und BLUT geleckt !) hast,willst Du sehr wahrscheinlich keinen 4 Ender mehr !

Ich selber fahre ja momentan einen 6-Zylinder :cool:

jedoch habe ich jetzt etwas Recherchiert zu diesen Motor (M272) und bin auf den Entschluss gekommen, dass bei dem Motor die Hochdruckpumpe Probleme macht. Diese Pumpe soll sehr selten sein und dementsprechend teuer.

 

Mir geht es primär darum, dass der Motor seine 200-250tkm hält

 

Grüße

Zitat:

@Bini.lu schrieb am 18. November 2019 um 11:32:13 Uhr:

Zitat:

@migoela schrieb am 18. November 2019 um 09:41:21 Uhr:

Bist Du eigentlich schon einmal beide gefahren ?

4 Zylinder und 6 Zylinder (geschweige denn 8 Zylinder) sind vom Fahrkomfort verschieden wie Tag und Nacht.

Tipp :

Wenn Du rein nach dem Finanziellen gehen willst,fahre keinen zur Probe und hole Dir den 250er !

Wenn Du mehr Spaß und Komfort haben willst,hole Dir den Dreifuffziger !!!

P.S.

Wegen Probefahrt habe ich gemeint : Wenn Du den 6 Zylinder erst mal gefahren (und BLUT geleckt !) hast,willst Du sehr wahrscheinlich keinen 4 Ender mehr !

Ich selber fahre ja momentan einen 6-Zylinder :cool:

jedoch habe ich jetzt etwas Recherchiert zu diesen Motor (M272) und bin auf den Entschluss gekommen, dass bei dem Motor die Hochdruckpumpe Probleme macht. Diese Pumpe soll sehr selten sein und dementsprechend teuer.

Mir geht es primär darum, dass der Motor seine 200-250tkm hält

Grüße

Moin,

kann jetzt nur für den 350 sprechen, werde diesen Monat 200.000 km erreichen. Bis Dato, Ölstoppkabel verbaut, Hinterachse Rost (Loch) in der Aufhängung, 100% vom :) übernommen. Link

https://www.motor-talk.de/.../...-loch-aufhaengung-achse-t6263100.html

https://www.motor-talk.de/.../hinterachse-durchgerostet-t6451217.html

Ansonsten läuft das Teil wie ein Uhrwerk und macht einfach nur Spaß.

Getankt wird nur Super Plus oder Ultimate von Aral;)

@Bini.lu

Meines Erachtens kommt ein Defekt der HDP ungefähr so oft vor,wie ein 6er im Lotto!

Liest man relativ selten davon - hängt man aber natürlich nicht drin (vielleicht hat man ja auch mal zufällig einen Lottogewinn).

Ich für meine Person tanke seit gut einem Jahr nur noch Ultimate und versuche dadurch einem „HDP - Crash“ vorzubeugen - ich hoffe es bringt was.

Wenn das Teil verreckt,wird’s halt ersetzt (Mercedes zahlt glaube ich die Hälfte an Kulanz dazu).

Ich muß dazuschreiben,daß ich erst ca.86000 Km drauf habe - aber ich glaube,das ist der Pumpe egal !

Ich fahre seit 5 Jahren den 350er hatte vorher den 200er .Ich kann dir nur sagen ich habe nicht einen Tag bereut umgestiegen zu sein es liegen Welten zwischen beiden Motoren und vom Unterhalt nehmen die beiden sich fast nichts .

Reparaturen : Klimaanlagen Kühler ging auf Garantie sowie 1 Federbein hinten.

Er hat jetzt 112000 Km weg und ich werde das Dickschiff bestimmt noch einige Jahre fahren

Deine Antwort
Ähnliche Themen