ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. E220d Coupé Leasingkonditionen ok?

E220d Coupé Leasingkonditionen ok?

Mercedes E-Klasse
Themenstarteram 12. Januar 2018 um 18:45

Vorweg wünsche ich ein angenehmes Wochenende. Mich plagt weiterhin ein für mich großes Thema, entsprechend werde ich bestimmt etwas ausholen - sorry hierfür.

Für mich steht, bald ein Jahr nach Geschäftsgründung, nun die Frage nach einen Fahrzeug an. Bisher fahre ich einen BMW 120d F20 und möchte mich nun nach etwas neuem umsehen. Da lt. Steuerberater mein 1er in den nächsten Jahr abgeschrieben ist und dann das Ganze Thema "Verkauf,Gewinn,...." aufkommt...suche ich nach einer entspannteren Lösung für die Zukunft.

Bisher habe ich keine "Mercedes Erfahrung"...entsprechend kenne ich die ganzen Ausstattungsmöglichkeiten nicht all zu gut und das ist es, was mich im Moment ins grübeln bringt. Ich habe folgendes Angebot von MB erhalten (dieses ist bereits durchgeprüft und es fehlt lediglich meine Unterschrift, Zulassungsvollmacht etc):

E220d Coupe mit einem BLP in Höhe von 64.000€. Soweit ich es verstehe habe ich einiges an Ausstattung (natürlich Automatik, Panoramadach, Burmester ("Start Paket"),AMG Exterieur,Tempomat, Ambientenelicht und den ganzen Quatsch, der halt Serie ist (Night Paket,Spiegel Paket und weitere Kleinigkeiten)

Mir fehlt aber, wie ich durch einen anderen Beitrag bestätigt bekommen habe: Digitales Tacho und Comand(und natürlich die Assistenzsysteme die es nur hiermit gibt)

Konditionen: 36Monate / 25.000km p.a. / keine Sonderzahlung

600€ brutto inkl. Sommerreifen auf 19" Felgen und Winterreifen auf 18" Felgen.

Kann ich davon ausgehen, dass das Angebot gut ist und vor allem bleibt? Oder meint ihr, dass es in naher Zukunft (1,2,3... Monate) bessere Angebote mit Comand und Co geben wird? Mich quält also die Frage: ärgere ich mich in ein paar Monaten? Die Glaskugel hat natürlich niemand, aber vielleicht kann das jemand "abschätzen".

Danke im Voraus!

Ähnliche Themen
10 Antworten

Zitat:

@bmwxxx123 schrieb am 12. Januar 2018 um 18:45:00 Uhr:

Vorweg wünsche ich ein angenehmes Wochenende. Mich plagt weiterhin ein für mich großes Thema, entsprechend werde ich bestimmt etwas ausholen - sorry hierfür.

Für mich steht, bald ein Jahr nach Geschäftsgründung, nun die Frage nach einen Fahrzeug an. Bisher fahre ich einen BMW 120d F20 und möchte mich nun nach etwas neuem umsehen. Da lt. Steuerberater mein 1er in den nächsten Jahr abgeschrieben ist und dann das Ganze Thema "Verkauf,Gewinn,...." aufkommt...suche ich nach einer entspannteren Lösung für die Zukunft.

Bisher habe ich keine "Mercedes Erfahrung"...entsprechend kenne ich die ganzen Ausstattungsmöglichkeiten nicht all zu gut und das ist es, was mich im Moment ins grübeln bringt. Ich habe folgendes Angebot von MB erhalten (dieses ist bereits durchgeprüft und es fehlt lediglich meine Unterschrift, Zulassungsvollmacht etc):

E220d Coupe mit einem BLP in Höhe von 64.000€. Soweit ich es verstehe habe ich einiges an Ausstattung (natürlich Automatik, Panoramadach, Burmester ("Start Paket"),AMG Exterieur,Tempomat, Ambientenelicht und den ganzen Quatsch, der halt Serie ist (Night Paket,Spiegel Paket und weitere Kleinigkeiten)

Mir fehlt aber, wie ich durch einen anderen Beitrag bestätigt bekommen habe: Digitales Tacho und Comand(und natürlich die Assistenzsysteme die es nur hiermit gibt)

Konditionen: 36Monate / 25.000km p.a. / keine Sonderzahlung

600€ brutto inkl. Sommerreifen auf 19" Felgen und Winterreifen auf 18" Felgen.

Kann ich davon ausgehen, dass das Angebot gut ist und vor allem bleibt? Oder meint ihr, dass es in naher Zukunft (1,2,3... Monate) bessere Angebote mit Comand und Co geben wird? Mich quält also die Frage: ärgere ich mich in ein paar Monaten? Die Glaskugel hat natürlich niemand, aber vielleicht kann das jemand "abschätzen".

Danke im Voraus!

Hallo bmwxxx123,

wenn es sich um ein neues Fahrzeug mit 0-KM handelt ist ein Leasingfaktor von 0,9375% bei 25.000KM jährlich und ohne Sonderzahlung für ein Mercedes Coupe OK. Dass Ihnen einige Sonderausstattungen fehlen ist ein anderes Thema. Vermutlich handelt es sich bei dem Angebot um ein bereits produziertes "Lagerauto" dass man vermarkten möchte, denn sonst könnten Sie die fehlenden Ausstattungen ja nachbestellen.(Fragen wann Produktionsdatum war) Bei ein individuelles, nach Wunsch, bestelltes Auto könnte der Leasingfaktor höher ausfallen. Ist aber wie alles immer Verhandlungssache mit dem Verkäufer.

Gruß inricci

Das sind sehr ordentliche Konditionen, vor allem auch, weil die Reifen mit drin sind.

Im Vergleich mit den anderen 2 deutschen Anbietern ist im Leasing aktuell nach meinen Beobachtungen BMW deutlich schlechter und Audi mit dem A6 etwas besser. Allerdings bestellt man bei Audi aktuell ein Auslaufmodell, denn der neue A6 kommt im Herbst.

Fazit: Zugreifen, ich bewerte die Konditionen gut!

Wenn er das kleine Garmin-Navi oder zumindest die Vorrüstung dafür hätte, wäre das für mich ok.

Ein Fahrzeug ohne eingebautes Navi hingegen würde ich in dieser Klasse nicht nehmen.

Schau mal in den Sammelthread für Leasingkonditionen, da findest Du sicherlich einige Vergleichwerte: Leasingkonditionen W213 / S213

Den hast Du sicherlich übersehen? ;-)

Themenstarteram 14. Januar 2018 um 23:40

Zitat:

@Tante Tilly schrieb am 14. Januar 2018 um 13:11:26 Uhr:

Wenn er das kleine Garmin-Navi oder zumindest die Vorrüstung dafür hätte, wäre das für mich ok.

Ein Fahrzeug ohne eingebautes Navi hingegen würde ich in dieser Klasse nicht nehmen.

Schau mal in den Sammelthread für Leasingkonditionen, da findest Du sicherlich einige Vergleichwerte: Leasingkonditionen W213 / S213

Den hast Du sicherlich übersehen? ;-)

Vielen Dank für die Antworten, das "kleine" Navi ist natürlich dabei. Ganz ohne käme ich nicht zurecht und ein "externes" an die Windschutzscheibe zu kleben wäre bei einer E-Klasse wohl wirklich "komisch".

Dass es den Thread bzgl der Konditionen gibt, habe ich mir schon gedacht. Bloß war er, womit ich eigentlich gerechnet hätte, nicht auf der ersten Seite zu finden.

Werde mich wohl morgen endgültig für das Angebot entscheiden und unterschreiben. :)

Was mich aber darüber hinaus interessiert, bezogen auf die erste Antwort, sind die Reifen. Ich bin wirklich hin und her, ob das Sinn macht im Leasing die Winterräder mitzunehmen oder, ob ich diese lieber selber kaufe und am Ende wieder verkaufe.....

Zitat:

@bmwxxx123 schrieb am 14. Januar 2018 um 23:40:12 Uhr:

Zitat:

@Tante Tilly schrieb am 14. Januar 2018 um 13:11:26 Uhr:

Wenn er das kleine Garmin-Navi oder zumindest die Vorrüstung dafür hätte, wäre das für mich ok.

Ein Fahrzeug ohne eingebautes Navi hingegen würde ich in dieser Klasse nicht nehmen.

Schau mal in den Sammelthread für Leasingkonditionen, da findest Du sicherlich einige Vergleichwerte: Leasingkonditionen W213 / S213

Den hast Du sicherlich übersehen? ;-)

Vielen Dank für die Antworten, das "kleine" Navi ist natürlich dabei. Ganz ohne käme ich nicht zurecht und ein "externes" an die Windschutzscheibe zu kleben wäre bei einer E-Klasse wohl wirklich "komisch".

Dass es den Thread bzgl der Konditionen gibt, habe ich mir schon gedacht. Bloß war er, womit ich eigentlich gerechnet hätte, nicht auf der ersten Seite zu finden.

Werde mich wohl morgen endgültig für das Angebot entscheiden und unterschreiben. :)

Was mich aber darüber hinaus interessiert, bezogen auf die erste Antwort, sind die Reifen. Ich bin wirklich hin und her, ob das Sinn macht im Leasing die Winterräder mitzunehmen oder, ob ich diese lieber selber kaufe und am Ende wieder verkaufe.....

Ich würde die Reifen im Gesamtpaket nehmen, denn selber kaufen und dann später wieder verkaufen , lohnt sich bestimmt nicht, dann lieber das "Rundum-Sorglos-Pakt" im Rahmen des Leasings.

Zitat:

@Fischbachtal schrieb am 15. Januar 2018 um 17:13:48 Uhr:

Zitat:

@bmwxxx123 schrieb am 14. Januar 2018 um 23:40:12 Uhr:

 

Vielen Dank für die Antworten, das "kleine" Navi ist natürlich dabei. Ganz ohne käme ich nicht zurecht und ein "externes" an die Windschutzscheibe zu kleben wäre bei einer E-Klasse wohl wirklich "komisch".

Dass es den Thread bzgl der Konditionen gibt, habe ich mir schon gedacht. Bloß war er, womit ich eigentlich gerechnet hätte, nicht auf der ersten Seite zu finden.

Werde mich wohl morgen endgültig für das Angebot entscheiden und unterschreiben. :)

Was mich aber darüber hinaus interessiert, bezogen auf die erste Antwort, sind die Reifen. Ich bin wirklich hin und her, ob das Sinn macht im Leasing die Winterräder mitzunehmen oder, ob ich diese lieber selber kaufe und am Ende wieder verkaufe.....

Würde die WR. nicht kaufen. Bei 25.000KM jährlich wird etwa die Hälfte auf Winterreifen zurückgelegt. Nach 3 Jahren sind diese WR ca. 30-35.000KM gelaufen und haben kaum noch taugliches Winterprofil drauf.

Ich hatte mal über Ebay Kleinanzeigen ein Winterreifesatz 17 Zoll Conti auf Ronal Felgen für 450€ angeboten.

Gerade mal 1 Jahr alt und nur ca. 7.000KM gelaufen. Habe nicht eine einzige Anfrage erhalten. Konnte ich dann

ein Jahr später über so eine Angebots-Tafel in einem Supermarkt für 350€ verkaufen. Wertverlust über 800€

Gruß

Themenstarteram 17. Januar 2018 um 15:32

Zitat:

@inricci schrieb am 17. Januar 2018 um 14:18:44 Uhr:

Würde die WR. nicht kaufen. Bei 25.000KM jährlich wird etwa die Hälfte auf Winterreifen zurückgelegt. Nach 3 Jahren sind diese WR ca. 30-35.000KM gelaufen und haben kaum noch taugliches Winterprofil drauf.

Ich hatte mal über Ebay Kleinanzeigen ein Winterreifesatz 17 Zoll Conti auf Ronal Felgen für 450€ angeboten.

Gerade mal 1 Jahr alt und nur ca. 7.000KM gelaufen. Habe nicht eine einzige Anfrage erhalten. Konnte ich dann

ein Jahr später über so eine Angebots-Tafel in einem Supermarkt für 350€ verkaufen. Wertverlust über 800€

Gruß

Vielen Dank für die weiteren Rückmeldungen. Habe mittlerweile alles unterschrieben und mich auch dazu entschieden, die Winterräder mit ins Leasing zu packen.

Anfang nächster Woche wird er abgeholt - ich in gespannt :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. E220d Coupé Leasingkonditionen ok?