ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 320 CDI hat keine Leistung, läuft nur 200 km/h

E 320 CDI hat keine Leistung, läuft nur 200 km/h

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 26. Februar 2019 um 20:37

Hallo, ich habe mir vor kurzem einen Mercedes E320 CDI Kombi Baujahr 2004 gelaufen 305T mit dem 3.2 R6 204 PS zugelegt.

Ich finde das Fahrzeug hat deutlich zu wenig Leistung, jedenfalls was die Endgeschwindigkeit angeht da schaft er auf gerader Strecke nur so ca. 200 KM/h angegeben ist er ja schon mit 234 also sollte da deutlich mehr kommen.

Beschleunigung gefühlt ok bis etwas langsamer als normal würde ich sagen.

An sonsten fährt er einwandfrei.

 

Jemand eine Idee woran das liegen kann, bzw. was man da machen kann ?

mfg

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Z98 schrieb am 29. Dezember 2019 um 19:04:53 Uhr:

Servus,

ich bin da etwas komisch, geb ich zu.

meine Methode sagt mir nach 3 versuchen (kalt , mittel , warm) ob ich da ein Problem hab oder nicht.

dann geht es weiter.

wenn du mit deiner Methode erfährst das Zylinder x zb 6 bar weniger kompri hat , als die anderen, wie geht es dann weiter?

Motor generalüberholen oder was?

ich bin für augenmas, das fängt bei der Diagnose an.

entweder du verstehst mich, oder halt nicht.

das du Erfahrung mit diesen Motoren , kann ich zb nicht erkennen, habe etliche Diesel mit bis zu 630tkm betreut, und auf der Arbeit etliche Erfahrung mit Werkstätten sammeln können.

Unter anderem betreue ich einen W222 350CDI mit 480tkm,

ich bin gut aufgestellt, ohne Überheblich sein zu wollen

Gruß F

Hi

Ich sage da lieber nichts mehr dazu...

LG

Mirek

62 weitere Antworten
Ähnliche Themen
62 Antworten

1. Leistungsprüfstand. Dann hast du es schwarz auf weiß, was an Leistung noch anliegt. 2. Fehlerspeicher abfragen und das Ergebnis hier in Form von einem Protokoll hochladen

200 km/h ist natürlich zu wenig, aber von "keine Leistung" kann man kaum reden. ;)

Spaß beiseite, da kann vieles sein. Partikelfilter verbaut? Einspritzanlage in Schuss? Ansaugbrücke und AGR ohne Befund? Turbolader okay? Sensorik unauffällig?

Themenstarteram 26. Februar 2019 um 23:18

Leistungsprüfstand wüsste ich nicht wo wir einen haben und das ist glaub auch sau teuer kostet das nicht über 1T Euro ?

Fehlerspeicher abfragen werde ich die Tage mal machen.

@Austro-Diesel, wie prüfe ich die ganzen sachen ?

Zitat:

@Overroller schrieb am 26. Februar 2019 um 23:18:55 Uhr:

@Austro-Diesel, wie prüfe ich die ganzen sachen ?

Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker machen!

Dieter

Zitat:

@Overroller schrieb am 26. Februar 2019 um 23:18:55 Uhr:

Leistungsprüfstand wüsste ich nicht wo wir einen haben und das ist glaub auch sau teuer kostet das nicht über 1T Euro ?

Fehlerspeicher abfragen werde ich die Tage mal machen.

@Austro-Diesel, wie prüfe ich die ganzen sachen ?

www.google.de 1.000€? Nicht wirklich. Erkundige dich und hol dir drei Angebote rein. Danach bist du schlauer.

Kennst du dich etwas mit Autos und deren Technik aus? Wenn nicht, mach einen Termin in einer Werkstatt deines Vertrauens. Solltest du keine Werkstatt kennen, ebenfalls über www.google.de zu finden. Dort kannst du dir auch die mögliche vergebene Rezension (Bewertung) der jeweiligen in Frage kommenden Werkstatt ansehen. Wenn Du noch Fragen hast, melde dich dafür ist dieses Forum schließlich da.

Moin,

 

Habe hier um die Ecke mal eine Leistungsmessung machen lassen und das hat 125 Euro gekostet...

Vielleicht wurd der Wagen vom Vorbesitzer/von den Vorbesitzern, in den 15 Jahren nie ausgefahren, nur Stadtfahrten/untertourig?

Ich würd erstmal Fehlerspeicher auslesen lassen, wenn ohne Befund, dann mal 1-2 Wochen regelmäßig, nach langer Warmfahrphase, ausfahren, ggfs. löst sich das Problem mit "nur 200 km/H" dann von selbst ;)

Mit über 300tkm wird er vermutlich auch keine 204PS mehr haben.

Vorallem wenn der erste Turbo drin ist.

Selbst ein w124 300er Sauger färt 200. da stimmt was nicht. Der OM648 kann problemlos 500.000 km fahren ohne an Leistung verloren zu haben.

Mein alter 270 CDI om612 fuhr nach 300.000 km seine 240 km/h.

 

Vermutlich verliert er irgendwo Ladeluft oder der Turbolader ist hin oder ein Injektor leckt.

Unterdruckschläuche Turbo all in Ordnung oder Alterungsbedingt Porös (Falschluft)?

Sensorik Abgas irgendwelche Defekte? Aber wenn es was aus dieser Richtung käme, würde die Motorkontrollleuchte im Normalfall zumindest gelb leuchten.

Ich hatte auch mal am 220 CDI leistungsverlust und damit verbunden hat die Automatik nur bis in Fahrstufe 3 geschaltet. Bei 100 km/h war somit Schluss und ich dachte ich hätte ein Getriebeproblem. Mein Mechaniker hat das ganze relativ schnell gefunden und den defekten Unterdruckschlauch am Turbolader getauscht. Ich hatte auch keine Anzeige über die Kontrolleuchte.

Rollenprüfstand kostet bei weitem keine 1000 € -> eher unter 100 € oder nicht viel darüber.

Dennoch halte ich das für unnötig, denn wenn die Möhre anstatt der angegebenen 234 km/h maximal 200 km/h läuft ist da definitiv was nicht in Ordnung.

Als erstes mal den Karren mit Mercedes-Diagnosesystem (Star Diagnose) auslesen und das Protokoll ausdrucken lassen, dann Fehlerspeicher löschen lassen und ne Runde (auch auf der AB bis maximal mögliche Geschwindigkeit) und dann nochmal auslesen und Fehlerprotokoll ausdrucken.

Anhand des Fehlerprotokolls werden dann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Baustellen einzugrenzen sein.

Themenstarteram 27. Februar 2019 um 19:56

Habe heute mal Fehlerspeicher abgefragt Motor und Getriebe waren keine Fehler drinnen, Rußpartikelfilter sagt er auch noch gut.

Hatte auch mal die Motorabdeckung ab und geschaut, die Injektoren sehen neu aus genau wie der Kraftstoffilter.

Hast Du auch den Luftfilter Einsatz angeschaut?

Ein Diesel braucht Luft!

Das Ding muss an die Diagnose mit Live Daten. Es muss alles geprüft werden, Ladeluft, Injektoren usw. Die Schläuche müssen auf Risse geprüft werden. Vielleicht schließt das AGR nicht und er bekommt die Abgase. Da muss was ganz großes sein, weil der Wagen fährt völlig problemlos 230.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 320 CDI hat keine Leistung, läuft nur 200 km/h