ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 280 CDI (OM642) raucht nach 10 Minuten im Stand blau-weiß!

E 280 CDI (OM642) raucht nach 10 Minuten im Stand blau-weiß!

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 24. April 2019 um 9:27

Hallo Liebe Community ich bräuchte mal eure Hilfe!

 

Zum Fahrzeug: E280 CDI OM642 4 Matic Laufleistung 186.000Km, kein Tuning außer Partikelfilter ausgebaut und deaktiviert!

 

Mir ist aufgefallen wen das Auto längere Zeit am Stand rennt das er hinten aus den Auspuffrohren weiß oder leicht Blau raucht!

Das passiert nur am Stand oder wen ich im Stau stehe! Zuerst ganz wenig und dann immer mehr! Das rauchen hört erst auf wen ich wieder richtig fahre so nach 1 bis 2 Kilometer ist davon nichts mehr zu sehen!

Leistung ist vorhanden, er geht auch nicht in Notlauf, Ölverbrauch oder Wasser ist mir nicht aufgefallen!

Injektoren wurden geprüft alle bis auf Zylinder 3 sind im Minus Bereich, Zylinder 3 zeigt einen Wert von Plus 2.3 obwohl er erst vor 2000 km erneuert wurde!

Ich hoffe ihr könnt mir mal einpaar Tips geben nach was ich suchen könnte!

LG.

Ähnliche Themen
37 Antworten

Injektoren erneuert, überholte oder neue eingebaut ? Und wenn überholte wo gekauft ?

Das sind alles Wischi Waschi Angaben. Wer hat was geprüft und womit?

Man macht leider sehr viel Fehler, wenn man mit den Tools nicht umgehen kann.

1. mit welchem Gerät wurde geprüft?

2. Fehlerspeicher ausgelesen, wenn ja womit?

3. Fehlerprotokoll hier posten

4. Kompression getestet?

5. weißer Qualm kann nichts bedeuten, könnte aber auch Kopfdichtung, Injektoren, Haarriss im Kopf/Block sein.

6. Eo hast du die Injektoren gekauft, welche Firma etc.

7. Wer hat das alles eingebaut? Einbaufehler ausgeschlossen?

8. Injektoren testet man nicht verbindlich mit irgendeinem Tool. Ein erster Anhaltspunkt ist der Abgleich der Rücklaufmenge. Wenn der auffällig ist, alle Injektoren ausbauen und zu einem Bosch Diesel Zentrum senden. Erst dann hast du Gewissheit

 

So und jetzt bist du wieder am Zug.

Themenstarteram 24. April 2019 um 9:48

Zitat:

@Rolandbau192 schrieb am 24. April 2019 um 09:32:16 Uhr:

Injektoren erneuert, überholte oder neue eingebaut ? Und wenn überholte wo gekauft ?

Ne nur Zylinder 3 wurde erneut überholt wurde keiner, da alle anderen laut Star Diagnose I.O sind

..und zusätzlich zu @chruetters

was tankst Du?

Blauer Rauch heißt Öl.

Weiß bedeutet Wasser.

Und Du hast keine Verluste?

Farbe des Öls im Motor?

Hast Du weißlichen Schlamm, z.B. am Öleinfüllstutzen?

das Du das nur im Stand siehst, kann nachvollziehbar sein. Wenn Du fährst, hast Du höheren Luf/Abgasdurchsatz mit höheren Temperaturen. Zudem verwirbelt der Fahrtwind die Abgase.

Riechen tust Du nichts? Öl? Wasser?

Themenstarteram 24. April 2019 um 9:53

Zitat:

@chruetters schrieb am 24. April 2019 um 09:35:13 Uhr:

Das sind alles Wischi Waschi Angaben. Wer hat was geprüft und womit?

Man macht leider sehr viel Fehler, wenn man mit den Tools nicht umgehen kann.

1. mit welchem Gerät wurde geprüft?

2. Fehlerspeicher ausgelesen, wenn ja womit?

3. Fehlerprotokoll hier posten

4. Kompression getestet?

5. weißer Qualm kann nichts bedeuten, könnte aber auch Kopfdichtung, Injektoren, Haarriss im Kopf/Block sein.

6. Eo hast du die Injektoren gekauft, welche Firma etc.

7. Wer hat das alles eingebaut? Einbaufehler ausgeschlossen?

8. Injektoren testet man nicht verbindlich mit irgendeinem Tool. Ein erster Anhaltspunkt ist der Abgleich der Rücklaufmenge. Wenn der auffällig ist, alle Injektoren ausbauen und zu einem Bosch Diesel Zentrum senden. Erst dann hast du Gewissheit

 

So und jetzt bist du wieder am Zug.

Geprüft wurde alles mit der Stardiagnose und das von eine Mercedes Mechaniker von den ich auch weiß das er sich auskennt!

Erneuert wurde 1 Injektor Zylinder 3 Direkt bei Bosch der wurde eingebaut und einprogrammiert!

Im Fehlerspeicher sind keine Fehler hinterlegt!

Das ganze ist alles irgendwie komisch!

Themenstarteram 24. April 2019 um 9:57

Zitat:

@GerdTrampler schrieb am 24. April 2019 um 09:49:12 Uhr:

..und zusätzlich zu @chruetters

was tankst Du?

Blauer Rauch heißt Öl.

Weiß bedeutet Wasser.

Und Du hast keine Verluste?

Farbe des Öls im Motor?

Hast Du weißlichen Schlamm, z.B. am Öleinfüllstutzen?

das Du das nur im Stand siehst, kann nachvollziehbar sein. Wenn Du fährst, hast Du höheren Luf/Abgasdurchsatz mit höheren Temperaturen. Zudem verwirbelt der Fahrtwind die Abgase.

Riechen tust Du nichts? Öl? Wasser?

Ne keine Verluste weder Wasser noch Öl!

Ich hab vor circa 2000 Km einen Ölwechsel gemacht, 5w30 von Shell war drin, ich hab aber 0w40 von Mobil1 reingemacht!

Der Rauch richtig etwas nach unverbraten Diesel! Am Öleinfüllstutzen habe ich keine Ablagerungen gesehen im Wasser genau so nichts!

Themenstarteram 24. April 2019 um 9:58

Und sorry wen ich nicht gleich antworten kann, bin in der Arbeit!

Dann mach mal ein Video. Frage zu dem Ölwechsel, vor dem Ölwechsel hat er nicht geraucht? Frage, warum hast du so dünnes Öl eingefüllt? Ab einer gewissen Kilometerlaufleistung empfiehlt sich sogar schon von 5W auf 10W zu wechseln. Von 30 auf 40 ist OK. Bei mir war das 5W30 auch immer drin. Habe dann mal ein Jahr 0W40 gefahren. Das war dünn wie Wasser. Habe ich letztes Jahr gegen 5W40 ausgetauscht.

Themenstarteram 24. April 2019 um 10:43

Zitat:

@chruetters schrieb am 24. April 2019 um 10:08:43 Uhr:

Dann mach mal ein Video. Frage zu dem Ölwechsel, vor dem Ölwechsel hat er nicht geraucht? Frage, warum hast du so dünnes Öl eingefüllt? Ab einer gewissen Kilometerlaufleistung empfiehlt sich sogar schon von 5W auf 10W zu wechseln. Von 30 auf 40 ist OK. Bei mir war das 5W30 auch immer drin. Habe dann mal ein Jahr 0W40 gefahren. Das war dünn wie Wasser. Habe ich letztes Jahr gegen 5W40 ausgetauscht.

Ein Video werde ich definitiv machen da kann man das sehr gut sehen!

Vor dem Ölwechsel hat er auch geraucht aber viel weniger!

Themenstarteram 24. April 2019 um 11:32

Kann es sein das er immer noch versucht den DPF zu regenerieren?

Zitat:

@Brckobrod schrieb am 24. April 2019 um 11:32:44 Uhr:

Kann es sein das er immer noch versucht den DPF zu regenerieren?

Möglich ist alles.

Zitat:

@chruetters schrieb am 24. April 2019 um 11:36:12 Uhr:

Zitat:

@Brckobrod schrieb am 24. April 2019 um 11:32:44 Uhr:

Kann es sein das er immer noch versucht den DPF zu regenerieren?

Möglich ist alles.

Dann müsste der Schmierölstand hoch gehen.

Themenstarteram 24. April 2019 um 12:17

Zitat:

@GerdTrampler schrieb am 24. April 2019 um 11:58:54 Uhr:

Zitat:

@chruetters schrieb am 24. April 2019 um 11:36:12 Uhr:

 

Möglich ist alles.

Dann müsste der Schmierölstand hoch gehen.

Ja das stimmt!

Bis jetzt passen alle Flüssigkeiten!

Ich beobachte das mal weiter!

Ein Video werde ich auch Reinposten!

LG.

Ein Injektor spritzt falsch/zuviel ein und deshalb der Dieselqualm im Stand.

Injektor tauschen und Ruhe ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 280 CDI (OM642) raucht nach 10 Minuten im Stand blau-weiß!