ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 270 Airmatic vorne bleibt oben

E 270 Airmatic vorne bleibt oben

Themenstarteram 19. Juni 2020 um 18:00

Hallo ich habe eine E Klasse und ich habe folgendes Problem

 

Mein vorderes Luftfahrwerk fährt nicht runter und bleibt oben ich habe bereits gelesen dass es sich anscheinend auch um einen Fehler im Druckablassventil handeln kann nur möchte ich mich noch vergewissern

 

Auch habe ich gelesen dass es an den Niveausensoren liegen kann kann mir jemand dazu mehr sagen

 

Muss im Fehlerspeicher etwas abgelegt sein?

 

Auch im hinteren Luftfahrwerk ist die linke Seite zum Beispiel höher als die rechte die Luftbälge sind bereits neu gekommen und das Fahrzeug sackt nicht ab nach Tagen stehen

 

Auf die Umstellung auf Sport 1 oder 2 tut sich nichts

 

Danke

Vorne links.jpg
Vorne rechts.jpg
Hinten rechts.jpg
+1
Ähnliche Themen
107 Antworten

War das erst nach dem Unfall so? Dann könnte der Niveausensor was abbekommen haben, der sitzt rechts im Radkasten. Vielleicht auch nur ausgehängt...

Themenstarteram 19. Juni 2020 um 18:41

Zitat:

@Michi-77 schrieb am 19. Juni 2020 um 18:26:30 Uhr:

War das erst nach dem Unfall so? Dann könnte der Niveausensor was abbekommen haben, der sitzt rechts im Radkasten. Vielleicht auch nur ausgehängt...

Das weiß ich leider nicht da ich das Fahrzeug erst vor kurzem gekauft habe, wenn der Sensor kaputt ist sollte er einen Fehler schmeißen oder

Ja.

Sind es vorne nicht 2 Höhenstandsensoren.

Ich würde jedenfalls auch als erste den/die Sensoren prüfen, denn wenn das Druckablassventil nicht aufgehen würde dann würde er hinten ja auch nicht runter fahren.

Themenstarteram 19. Juni 2020 um 20:49

Zitat:

@Andimp3 schrieb am 19. Juni 2020 um 20:40:36 Uhr:

Sind es vorne nicht 2 Höhenstandsensoren.

Ich würde jedenfalls auch als erste den/die Sensoren prüfen, denn wenn das Druckablassventil nicht aufgehen würde dann würde er hinten ja auch nicht runter fahren.

Hast du oder jemand anders hier eventuell ein Bild von den Sensoren damit ich weiß wie die aussehen? Ich denke mal Vorderrad abbauen, Radhausverkleidung weg und dann ist da der Kompressor etc? Vorbesitzer meinte, dass das Fahrzeug erst seitdem er vorne den Unfall hatte oben nicht runterfährt, davor ging es anscheinend. Und wie prüfe ich die Sensoren auf Funktion?

Danke

Zitat:

@Andimp3 schrieb am 19. Juni 2020 um 20:40:36 Uhr:

Sind es vorne nicht 2 Höhenstandsensoren.

Stimmt, pro Seite einer...

 

https://images.app.goo.gl/kpA9fZM9WarNe2Nz7

Richtig an der VA gibt es links und rechts je einen Sensor und an der HA einen in der Mitte.

Hast du den Wagen genauso in dieser Situation gekauft?

Für deine Zwecke ist es am einfachsten erstmal die Sensoren aufzusuchen und zu prüfen ob die Koppelstangen noch intakt sind. Falls das der Fall ist: such dir jemanden in der Umgebung mit SD - zur Not auch MB direkt und lass das System auf Istwerte bzw FCS überprüfen.

Themenstarteram 19. Juni 2020 um 21:10

Ok ich schaue mir das mal an und mache Fotos um zu gucken ob es die richtigen sind, ja ich habe ihn so gekauft, da ich mir dachte, dass es wahrscheinlich ein Sensor ist. Der Vorbesitzer meinte auch das er den auslesen lassen hat und die auch meinten es sei ein Sensor. Ich meine der Sensor kostet ja nix, nur will ich schauen ob er wirklich kaputt ist oder ob man da noch was machen kann

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 11:22

So hab mal das Rad ( wenn man von vorne auf das Auto guckt links ) abgemacht und mal geschaut, anscheinend war mal jemand bei dem Stecker des niveausensors bei, dort war irgendwas klebriges dran , auf der anderen seite ist das nicht so das ist es original mit Kappe. Hab kontaktspray mal gesprüht und Druckluft aber scheint nichts geändert zu haben . Was meint ihr, muss ein neuer Sensor her? Und wie baue ich den aus?

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
+2

Mit was liest du den Fehlerspeicher aus? Kann mir kaum vorstellen, dass da nix AIRmatic-Spezifisches drin sein soll...

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 12:14

Zitat:

@Michi-77 schrieb am 20. Juni 2020 um 12:00:19 Uhr:

Mit was liest du den Fehlerspeicher aus? Kann mir kaum vorstellen, dass da nix AIRmatic-Spezifisches drin sein soll...

So hab die Funktion gefunden zum auslesen... ich habe mal paar Bilder ich hoffe jemand kann damit was anfangen

 

Ich habe auch versucht die Fahrzeughöhe manuell per Programm abzusenken vorne und hinten aber das hat nicht funktioniert dennoch funktionierte das anheben der Hinterachse also sehr komisch ich gehe davon aus dass das Druckablassventil einen Weg hat oder weiß das jemand besser ? Hier die Werte der Sensoren

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
+1

Beitrag gelöscht, sorry.

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 12:30

Zitat:

@Michi-77 schrieb am 20. Juni 2020 um 12:25:35 Uhr:

Beitrag gelöscht, sorry.

Wie bitte, was meinst du

Hab meinen Beitrag gelöscht, weil ich schneller mit Schreiben als mit Denken war.

 

Ich kenne mich mit der Interpretation der Daten nicht gut aus. Aber ich würde vermuten, dass da links etwas nicht stimmt. 0,59V und 4,45V.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 270 Airmatic vorne bleibt oben