ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 220 CDI Vibration bei niedrigen Drehzahlen

E 220 CDI Vibration bei niedrigen Drehzahlen

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 14. Mai 2019 um 23:52

Hey Leute mal ein ernstes Thema ich hoffe das wer das Problem kennt und mir helfen kann :S

Bei meinem W211 fing es vor paar Monaten an im drehmoment zwischen 800 bis 1200 Touren zu vibrieren. Ich gebe zu ich fahre mit wenig Gas aber wenn ich mehr drücke springt er sofort nach vorn da er gechipt ist. Ich fahre eher ruhig mit wenig Gas durch die Stadt.

Als erstes Problem bemerkte ich rauch aus der Motorhaube und habe festgestellt dass die Einspritzdüse beim 3ten Zylinder undicht war. Haben das mit nem Freund behoben -> neuen Dichtring. Dann war der Rauch weg.

Vibrieren wurde für 2 Tage weniger dann wieder. Aber es kam kein Rauch mehr raus. Dann habe ich vor kurzem das Automatiköl getauscht. Vibrieren während der Fahrt im niedrigen Drehzahlbereich komplett weg.

Aber wenn ich zb 30iger Zone bin und sehr wenig Gas gebe dann vibriert er noch ein bisschen.

Wenn ich im Stau bin und ich fahre 20kmh dann bleibe ich stehen dann vibriert er kurz und bleibt stehen.

Was kann das sein ? :( Ich find mein Auto klasse usw es gefällt mir sehr aber dieses Problem frisst meine Nerven.

Hat wer Erfahrung mit so etwas ähnlichem ? Da am Anfang 6 Monate 7 oder 8 ca. Nach dem Kauf war da sowas nicht zu spüren. Ich gebe zu ich habe ihn oft ins schleudern gebracht Drifts auf trockenem nassem Boden und im Winter auch sehr oft.

Danke

Ähnliche Themen
43 Antworten

Wie muss ich mir den Sprung nach vorne durch das Chippen vorstellen? Ein 220 CDI kann man driften? Ich bin begeistert.

Wie wurde das ATF gewechselt? Wie befüllt? Was kam rein?

Themenstarteram 15. Mai 2019 um 19:00

Mit vor springen meine ich wenn ich mehr gas gebe dann is er gleich bei 60kmh und das recht schnell und ich beschleunige lieber langsam als schnell.

 

Keine Ahnung ob man die anderen E220 driften kann aber meiner geht schon 210PS mit 470NM aber es geht.

 

Automatiköl wurde von Mercedes gewechselt mit Spülung drumm und drann was die da rein getan haben weiss ich nicht, aber sicher nichts schlechtes.

Ok Prima.

Ich glaube, Du musst die Definition "Vibrieren" noch näher erläutern.

Ist es hörbar?

Spuerbar?

Oder beides?

Ist es ein Zittern im Lenkrad?

Spuerst Du eine Unwucht?

Evtl. sind es nur die Hitzeschutzbleche vom Auspuff die lose sind. Da wärst Du nicht der erste.

Aber so ist es ein reines Glaskugelspiel mit der Definition "Vibration".

Themenstarteram 15. Mai 2019 um 20:05

Es ist nur spürbar als würd er absterben wollen der Motor.

Es ist kein Zittern.

 

Im kalten Zustand ist es intensiver...

Ich fange langsam an Mitleid mit dir zu haben. Du hast echt viele Probleme mit der Karre. Tut mir echt leid. :(

Themenstarteram 15. Mai 2019 um 20:12

Zitat:

@Mackhack schrieb am 15. Mai 2019 um 20:07:30 Uhr:

Ich fange langsam an Mitleid mit dir zu haben. Du hast echt viele Probleme mit der Karre. Tut mir echt leid. :(

Ich glaube nicht das das ein großer Schaden ist. Aber ich habe einfach keinen beschissenen Mechaniker der die Karre fahren kann und was merkt. Die sagen es ist alles in Ordnung. Aber es kann nicht alles in Ordnung sein. Keine Ahnung.

Themenstarteram 15. Mai 2019 um 20:15

Ich versuche ein Video zu machen im kalten Zustand. Vll hilft das weiter. Das Auto steht seit gestern Abend und wurde nicht bewegt kann ich jetzt Ölstand messen? Da der letzte Ölwechsel vor ca. 20.000km war.

 

Oder muss ich bisschen warmfahren und dann erst messen?

Also sinkt die Drehzahl auch im Drehzahlmesser sichtbar?

Schwankt die Drehzahl?

Ich glaube es waere gut, wenn Du den Fehlerspeicher Deines Wagens auslesen lassen würdest.

Das sollte eigentlich was gespeichert sein, wenn die Drehzahl variiert.

Und Mann, lass doch mal das Oel wechseln, oder liebst Du deinen Benz nicht?

Zitat:

@MergimW211 schrieb am 15. Mai 2019 um 20:12:38 Uhr:

Zitat:

@Mackhack schrieb am 15. Mai 2019 um 20:07:30 Uhr:

Ich fange langsam an Mitleid mit dir zu haben. Du hast echt viele Probleme mit der Karre. Tut mir echt leid. :(

Ich glaube nicht das das ein großer Schaden ist. Aber ich habe einfach keinen beschissenen Mechaniker der die Karre fahren kann und was merkt. Die sagen es ist alles in Ordnung. Aber es kann nicht alles in Ordnung sein. Keine Ahnung.

Nein, nein ich meinte das so allgemein weil du ja doch einige andere Dinge an dem Hobel hast die nicht so recht laufen. Darum fange ich an mit Dir und deinem Auto Mitleid zu bekommen.

Drehmoment ist nicht Drehzahl. Hier wird was vermischt.

Vermute Injektoren am Ende. Tauschen bevor der Motor abfackelt.

Themenstarteram 15. Mai 2019 um 20:35

Ich habe ein 5 Minuten Video gemacht es is aber kalt draußen deswegen dreht er mal hoch. Ich fahre normale 50kmh dann wenn ich mit 30kmh unterwegs bin prvozier ihn ihn mit sehr wenig gas und dann kann man den Drehzahlmesser genauer anschauen.

 

Habe vor dem Start das Öl gemessen -> Ergebnis nicht gut.

Also wie gesagt seit locker 24stunden war er nicht an da kann man messen oder ?

20190515_201857.jpg

Zitat:

@MergimW211 schrieb am 15. Mai 2019 um 20:35:03 Uhr:

Ich habe ein 5 Minuten Video gemacht es is aber kalt draußen deswegen dreht er mal hoch. Ich fahre normale 50kmh dann wenn ich mit 30kmh unterwegs bin prvozier ihn ihn mit sehr wenig gas und dann kann man den Drehzahlmesser genauer anschauen.

 

Habe vor dem Start das Öl gemessen -> Ergebnis nicht gut.

Also wie gesagt seit locker 24stunden war er nicht an da kann man messen oder ?

Was steht denn in der BA, wann man Motoröl kontrollieren sollte?

Themenstarteram 15. Mai 2019 um 20:55

Hmm hab nicht reingeschaut

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. E 220 CDI Vibration bei niedrigen Drehzahlen