ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Distanzscheiben Gutachten paar unklarheiten!

Distanzscheiben Gutachten paar unklarheiten!

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 14. März 2009 um 18:50

Hallo,

hab folgendens Problem, ich hab auf einem Audi A6 2,8 Limo Felgen 8 x 19 ET35 plus hinten noch Spurverbeiterung 30mm insgesamt!

http://s5.tinypic.com/259y6ie.jpg

Habe jetzt das Gutachten von den Spurverbreitung mal angeschaut da sind die 19er gar nicht aufgelistet http://www.h-r.com/bin/7EUTG035.pdf

Oder ist das so das die was aufgelistet sind die ABE gilt?!?!? Kann ich dann mit dem Gutachten zum Tüv? Weil schleifen oder so tut ja nichts und des passt so!

Ähnliche Themen
24 Antworten
am 14. März 2009 um 19:10

Wenn deine Felgen im Gutachten der Spurverbreiterungen nicht aufgeführt sind,haste keine ABE. Sind dann auch nicht für deine Felgen freigegeben.

Themenstarteram 14. März 2009 um 19:40

Zitat:

Original geschrieben von himbeersahneschnitte

Wenn deine Felgen im Gutachten der Spurverbreiterungen nicht aufgeführt sind,haste keine ABE. Sind dann auch nicht für deine Felgen freigegeben.

Ja aber es gibt ja keine anderen von H& R nur diese! Eingetragen muss ich sie ja irgend wie bekommen!

am 14. März 2009 um 19:48

Ach lass das mit dem Eintragen.Hast sowieso keine ABE,Eintragung kannste gleich knicken. Wenn der Termin zum TÜV ansteht,bauste die Verbreiterungen ab,stellst dich beim TÜV vor, und nach dem TÜV bauste wieder an,fertig.Ist zwar nicht erlaubt,aber du hast ja sowieso keine ABE für die Platten,damit darfst du rein theroretisch auch nicht auf die Strasse.

am 14. März 2009 um 20:02

Hey

Hab mal ne frage

Habe mir Vorgestern meine neuen 18" draufgemacht.

nun bräuchte ich hinten 40mm/achse und vorne 20mm/achse Spurplatten.

Bekomme ich da die Spurplatten von H&R eingetragen oder stehen die in der ABE drin?

Räder sind 225/40 R18 7.5 x 18 und Hankook V12 Bereifung.

Bilder folgen evtl. Morgen

Mfg Matze

am 14. März 2009 um 20:07

Schau ins Internet von H&R.Von dort bekommst du auch deine ABE.Dort stehen alle möglichen Felgen drin die ne ABE bekommen haben. Ich musste auch auf die Seite von H&R um meine ABE einzusehen,zwecks Auflagen.

@himbeersahneschnitte

Keine unnötige Panik verbreiten, eine Eintragung ist beim TÜV (eventuell) möglich. Ich habe 40mm (2x20) auf der VA und 50mm (2x25) auf der HA, die verschraubte Version von H&R. Meine Rad-Reifen Kombination war im TÜV-Gutachten nicht aufgeführt. Also ab zum TÜV (ohne ABE und TÜV-Gutachten), Einzelabnahme nach §19.2 StVZO, 50 EUR weniger in der Tasche und alles legal eingetragen.

Genau - eine EA nach §19.2 und alles ist OK - ET20 bei 8J ist hinten OK - evtl. ( Tieferlegung ? ) muss man den Filz der Innenkotflügel was wegschnibbeln, aber eine Eintragung ist kein Problem - wenn man nicht gerade einen Korinthenkacker als Prüfer hat :D

Themenstarteram 15. März 2009 um 11:58

Zitat:

Original geschrieben von DottoreFranko

Genau - eine EA nach §19.2 und alles ist OK - ET20 bei 8J ist hinten OK - evtl. ( Tieferlegung ? ) muss man den Filz der Innenkotflügel was wegschnibbeln, aber eine Eintragung ist kein Problem - wenn man nicht gerade einen Korinthenkacker als Prüfer hat :D

Ja habe ne Tieferlegung mit H & R Federn 40mm aber da schleift nichts.......... Also dann schaue ich mal morgen beim Tüv vorbei, schauen wir mal was der so spricht :)

Danke euch allen !

Themenstarteram 15. März 2009 um 12:06

Ah Jungs noch eine Frage, die Spurplatten die ich drauf gebaut habe, sind irgend wie minimal kleiner vom Durchmesser wie meine Nabe?!?! Wird das irgend wie Probleme geben bei der Eintragung?

Nein.

am 15. März 2009 um 12:51

Nee, Panik wollte ich nicht verbreiten,klar kann der TE sich beim TÜV vorstellen. Ich hatte mal nur beim TÜV bzw.Dekra nachgefragt und der meinte nur,wo ist die ABE,ohne ABE brauch ich garnicht kommen.

am 15. März 2009 um 13:09

Zitat:

Original geschrieben von himbeersahneschnitte

Nee, Panik wollte ich nicht verbreiten,klar kann der TE sich beim TÜV vorstellen. Ich hatte mal nur beim TÜV bzw.Dekra nachgefragt und der meinte nur,wo ist die ABE,ohne ABE brauch ich garnicht kommen.

das war dann der besagte korinthenkacker:D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von himbeersahneschnitte

Nee, Panik wollte ich nicht verbreiten,klar kann der TE sich beim TÜV vorstellen. Ich hatte mal nur beim TÜV bzw.Dekra nachgefragt und der meinte nur,wo ist die ABE,ohne ABE brauch ich garnicht kommen.

Joo, aber für eine Abnahme nach §19.2 braucht man weder ABE noch irgendwelche Gutachten - der Prüfer entscheidet ob was geht oder nicht ;)

am 16. März 2009 um 10:38

Ich habe die H&R Platten mit der Nummer 24255571 (12mm/Seite) mit 8,5x19 ET35 Felgen mit dem vom TS verlinkten Gutachten eintragen lassen. Wenn also der Tüver i. O. ist, wird das auch gehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Distanzscheiben Gutachten paar unklarheiten!