ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Differential defekt?

Differential defekt?

BMW 3er E91
Themenstarteram 18. November 2020 um 22:41

Hi Zusammen,

 

Mein Auto heult ab 15 kmh und das heulen ist dann auch konstant gleich laut, egal bei welcher Geschwindigkeit.

Auf der Autobahn ist es vermeintlich weg, kann aber auch sein dass ich's da einfach aufgrund der Lautstärke des Autos nicht mehr höre.

Mich wundert nur, dass das heulen zwischen 15-60 kmh den selben Geräuschpegel hat und wenn ich während der Fahrt von D auf N schalte, ist das Geräusch Haargenau gleich. Es ändert sich also nix. Habe mal die Hinterachse aufgebockt und gas gegeben, Geräusch war da.

In den kurven habe ich keine auffälligen Geräusche, die auf die radlager schließen könnten.

Nun meine Frage: könnten es trotzdem die radlager sein oder ist es mit Sicherheit das Differential?

 

Auto ist ein 320i e91 bj 2006 Automatik 150ps

 

Vllt hat da ja jmd Ahnung von.

 

Danke und viele Grüße

Beste Antwort im Thema

klar kannst du damit weiterfahren wenn es dich nicht nervt. Wenn dann irgendwann mahlende Geräusche kommen wär dann aber Zeit zu handeln. Vielleicht findest du auch eine Werkstatt die dir die Lager auswechselt für ne schmale Mark. Der Mechaniker sollte dann aber auch wissen was er tut, denn das Diff neu einstellen ist glaub nicht so ganz trivial. Bei mir mussten die nochmal nachbessern.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Könnte auch sein, dass du das Öl aus der Einfüllöffnung raussaugen musst, weil es keine Auslassschraube mehr gibt. War bei meinem Diff der Fall...

Img
Themenstarteram 19. November 2020 um 13:16

Zitat:

@rico67at schrieb am 19. November 2020 um 12:51:29 Uhr:

Könnte auch sein, dass du das Öl aus der Einfüllöffnung raussaugen musst, weil es keine Auslassschraube mehr gibt. War bei meinem Diff der Fall...

Ich hoffe sogar, dass ichs raussaugen muss, um den ölstand zu prüfen (ob der noch randvoll ist oder nicht).

 

Aber zurück zu den schmierstoffen.

Welches sollte ich nehmen: das LM 1040 oder das LM 1007?

 

Würde eher zum 1040er tendieren...20 g ausreichend für 1 l Getriebeöl. 50 g ausreichend für 2,5 l Getriebeöl.

Themenstarteram 26. November 2020 um 22:44

So, wollte das Öl wechseln aber das sah noch echt gut aus. Wie neu. Hat wohl mein Vorgänger auch schon gemacht.

Also nur etwas aufgefüllt (ca 70ml) und das Additiv reingefüllt und siehe da, bereits nach 20km ist es deutlich leiser geworden. Klar, das Geräusch ist noch nicht ganz weg, aber zumindest kann ich jetzt auch ohne Musik entspannt fahren. Mal sehen wie lange das hält...

 

Schönen Abend noch und danke für eure Hilfe!

Deine Antwort
Ähnliche Themen