ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. diesel oder benziner

diesel oder benziner

Themenstarteram 25. Februar 2004 um 21:17

welcher ist schneller in der beschleunigung? 150 ps diesel oder benziner leon,ibiza bzw allgemein......

Ähnliche Themen
18 Antworten

Die Frage mit der besseren Beschleunigung ist nicht so ganz einfach zu beantworten. Das hängt davon ab bis zu welcher Geschwindigkeit du den Beschleunigungsvergleich machen willst. Anfänglich müsste der Diesel besser beschleunigen, da der mehr Drehmoment hat und schon im Drehzahlkeller jede menge Leistung hat. Soweit es in die höheren Geschwindigkeiten geht holt der Benziner auf, da er weniger schalten muss und in seinem Leistungstarken Drehzahlbereich ist. Ich finde aber, dass man die Entscheidung Diesel oder Benziner nicht an der Beschleunigung ausmachen sollte.

Themenstarteram 25. Februar 2004 um 21:43

aha..... klingt logisch. gehe immer von 0 - 100 aus

Von 0 bis 100 klarer Vorteil für Benzin, Durchzug dank Turbo für Diesel.

Re: diesel oder benziner

 

Zitat:

Original geschrieben von hase-ksm

welcher ist schneller in der beschleunigung? 150 ps diesel oder benziner leon,ibiza bzw allgemein......

Das kommt immer drauf an.

Der Drehmoment ist beim Diesel eigentlich IMMER höher, somit mehr durchzug.

Was deine Entscheidung von NUll auf Hundert betrifft, ist der Diesel bei gleicher PS im NACHTEIL.

Grund:

ER muß einmal mehr schalten, somit knappe 2 Sekunden für einen Schaltvorgang weg.

Dafür ist der Diesel in sachen zwischenbeschleunigung immer im vorteil.

Die Frage ist nur was ist im Alltag wichtiger.

Beschleunigt jemand im Alltag überhaupt einmal von Null auf Hundert????

Denke das interessiert nur diejenigen, welche an der Ampel gerne mal die reifen rauchen lassen ;-)

Re: Re: diesel oder benziner

 

Zitat:

Original geschrieben von BoxenLuder

Das kommt immer drauf an.

Der Drehmoment ist beim Diesel eigentlich IMMER höher, somit mehr durchzug.

Das Drehmoment eines Diesel ist NICHT immer höher. Ein 44 KW SDI hat z.b nur 115 NM bei 2200rpm während ein 44 KW Benziner 120 NM bei 3000 rpm hat.............Also in etwa gleich

 

Beim TURBO-Diesel ist die Sache ganz klar, da ist in der Regel mehr Drehmoment zu finden....

Aber man kann eben keinen TURBO-Diesel mit einem "normalen" Benziner vergleichen, wenns um die Kraft geht.......

leute, kauft euch für 300€ mehr als der 180ps benziner einen 150PS leon topsport tdi. Lasst ihn für 600€ auf 184ps anheben und ihr werdet euch nie wieder die frage stellen, ob diesel oder benziner. was mir bei der probefahrt aufgfallen ist, der benziner kommt vielleicht schneller auf die 100, aber das gefühl der extremen kraft (nach tuning mit 370nm noch besser) ist beim diesel unübertroffen.

Themenstarteram 1. März 2004 um 0:05

nee,....dann bleib ich doch eher bei meinem boxermotor. da merkt man die kraft noch wesentliuch mehr wie beim diesel

Re: Re: Re: diesel oder benziner

 

Zitat:

Original geschrieben von hosseman

Das Drehmoment eines Diesel ist NICHT immer höher. Ein 44 KW SDI hat z.b nur 115 NM bei 2200rpm während ein 44 KW Benziner 120 NM bei 3000 rpm hat.............Also in etwa gleich

 

Beim TURBO-Diesel ist die Sache ganz klar, da ist in der Regel mehr Drehmoment zu finden....

Aber man kann eben keinen TURBO-Diesel mit einem "normalen" Benziner vergleichen, wenns um die Kraft geht.......

LOGO, das ist KLAR.

Ein Sauger-Diesel ist im Anzug wohl auch eher nicht so erfrischend, ums mal so auszudrücken ;-)

Aber ich dachte wir gehen ja hier von nem 150PS diesel im LEON aus im Vergleich zum gleichstarken Benziner, und da ist der 150PS Diesel halt ein TURBO.

Daher meine Aussage (BEZOGEN AUF DEN TURBO-DIESEL), das dieser im Prinzip eigentlich IMMER mehr durchzug/Drehmoment hat.

Aber auch das er halt beim "Ampel" NUll auf Hundert sprint bedingt durch das "mehr" an Scahltvorgängen die Nachsicht hat.

 

Aber wie gesagt, was ist im Alltag wohl wichtiger?

Muß jeder selbst entscheiden.

Aber mir ist ein durchzug auf der Autobahn (z.b. überholvorgang eines LKW) wichtiger ;-)

Ich fahr halt viel Autobahn !!!

Ich brauche auch nicht an der Ampel den Mercedes Dienstwagen-fahrer mit Wettrennen anzunerven, oder mich gegenüber dem hübschen Mädel die an der Ampel steht durch ein DAVON-Preschen lächerlich zu machen ;-)

Wenn ich ein Mädel versuche zu beeindrucken, dann indem ich versuche ihr mal ne Stunde zuzuhören und versuche sie dann auch noch zu verstehen ;-))))

Da habe ich wohl viel mehr von ! LACH.

 

Ok, damit meine Antwort nicht "falsch" im Raum steht:

Hossemann hatte recht.

Re: Re: Re: diesel oder benziner

 

Zitat:

Original geschrieben von hosseman

Das Drehmoment eines Diesel ist NICHT immer höher. Ein 44 KW SDI hat z.b nur 115 NM bei 2200rpm während ein 44 KW Benziner 120 NM bei 3000 rpm hat.............Also in etwa gleich

 

Beim TURBO-Diesel ist die Sache ganz klar, da ist in der Regel mehr Drehmoment zu finden....

Aber man kann eben keinen TURBO-Diesel mit einem "normalen" Benziner vergleichen, wenns um die Kraft geht.......

STIMM, und Äpfel und birnen zu vergleichen ist eh eher unsinnig würde ICH jedenfalls eben so sehen wie Hossemann.(sprich Turbo Diesel mit normal benziner).

Da gebe ich dir recht.

 

 

Aber ich vermute das hier hinter nur ein einziger Gedanke steckt. (hinter dieser frage)

Hier will jemand hören das ein Boxer,Cupra3,Benziner (wie auch immer) das NON Plus Ultra an Fahrzeug ist ;-)

NIX ist nur annähernd so toll, sinnvoll, wirtschaftlich, schnell, von Frauen vergöttert wie DAS Farhzeug ;-)

(OK---wirtschaftlich und sinnvoll ist für diejenigen UNBEKANNTES LAND)

 

IST meine Meinung und Verdacht.

 

Habe hier von bestimmten Usern immer nur die gleiche Art von Treat´s gelesen.

---Wer ist schneller?

---Wer zieht mehr?

---Habe gestern an der Ampel ne Nonne gespatzt!

---Meiner zeigt laut Tacho 300 (wenn der Motor brennt)

---Wer ist besser?

---Habe 4 Sitze und ein Brötchen !

---Wo bekomme ich mehr Volumen in den Schri..?

---Wo gibts nen Club zum Larry machen? ;-)))

---Wo bekomm ich Manta-letten und passenden Glaseinsatz für den unteren Tür-Bereich?

Antworten,beteiligungen bei Treat´s mit einem normalen Thema sieht man von ihnen hierbei NICHT.

Immer nur die gleichen Fragen und Antworten zum gleichen THEMA ;-)

 

REIN PRINZIPIELL GESEHEN:

Also, wenn jemand vor hat sich ein neues Auto zu kaufen und stellt zwei oder drei Auto in den Raum und fragt mit welchem er wohl fahrleistungstechnisch MEHR spaß hat, dann ist das OK, finde ich.

Nach welchen Kriterien ein jeder sein fahrzeug kauft ist geschmacksache.

 

Aber wenn man schon ein Fahrzeug hat und STÄNDIG auf die gleiche Leier wie "Wer ist schneller", "Wer zieht mehr" "Wer ist besser bei 0 auf 100" , dann stekct dahinter wohl eher ein anderer ANTRIEB.

Wenn man solche Fragen stellt und dann in den Foren sucht, mit welchen PS Wagen man sich messen kann, dann finde ich das eher unsinnig und langweilig.

Wenn das zum Lebensinhalt wird, ist das ein trauriges Leben.

;-(((

Und leider versteckt sich hinter so mancher Frage von so manchem Mitglied nur dieser eine Grund ;-((((

SORRY, aber ist so.

*hihi*

schön gesagt, musste ein wenig lachen.

aber das mit den bestimmten leuten hier stimmt.

Allerdings nutzt keiner von den Personen mal die Suche oder kennt wohl auch nicht annähernd die Seite www.seat.de wo alle techn. Daten zu den Fahrzeugen stehen......

Viele Threads wären somit überflüssig.

Ich denke so ein Forum ist keine Kaufberatungsstelle, die findet man beim Händler , bei Seat, oder wo auch sonst, aber nicht im Forum. Hier sind keine objektiven Kaufberatungen möglich, denn jeder hat hier sein Fahrzeug und priest es natürlich an, egal ob er vorher nur nen Lada gefahren hat oder wirklich schon 10 Fahrzeuge des selben Modells um vergleiche ziehen zu können....

 

Achja, @ boxenluder

[ironie]

fahre täglich 10 min zum brötchenholen, und überlege mir nen leon zu kaufen, soll ich lieber den 150 ps diesel oder den 225 ps benziner nehmen??

ich fahr im jahr mind. 5000 km ^^ :) ;) :D

[/ironie]

Themenstarteram 4. März 2004 um 10:58

ja ja ja das boxenluder.

also nur soviel dazu,....kannst es dir ja selber ma ausrechnen

fahre im jahr ca.35000 - 40000 km

da stand nun die frage im raum was ich mir holen soll. am anfang wollt ich a nen diesel. aber dann bin ich auf flüssiggas gestoßen und das geht momentan nur bei benzinern. also bin ich ins netz und habe alle marken durchforstet mit benziner ab 130 ps und max 25000 km. das es nun ein cupra geworden ist hätte ich vorher nie gedacht, bin aber jetzt äußerst zufrieden.

zum kaufpreis.

ausstattungsmäßig hatte dieser serie mehr wie der topsport serie und hat MIR innen nun mal besser gefallen. nen größeres auto benötige ich nicht, da zu hause noch 3 transporter und nen pck up rumstehen.

der diesel hätte mich zw. 18000 und 19000 € gekostet und meinen war etwas mehr wie 5000 € billiger und in der versicherung wären es beim diesel 300 € mehr gewesen + steuer!

nach dem ich das alles ausgerechnet hatte war klar das ich mind. 3 jahre und 9 monate autofahren müßte um den ersten EURO sparen zu können. und wer weiß ob ich ab 2005 noch so weite strecken fahren muß und dann sind gerade mal 1 jahr und 4 monate rum. --> siehst du nun ein das sich ein diesel trotz der enormen km leistung bei mir nicht lohnt!? selbst das mit der flüssiggasanlage brauch ich nicht, diese hätte sich schon nach 1,5 jahren bei zusätzlichem einbau gelohnt. aber egal. fahre lange strecken meist eh nur um die 160km/h da dies wesentlich gemütlicher ist und es auf die strecke auch nur max 15 minuten ausmachen würde wenn ich vollgaja ja ja das boxenluder.

also nur soviel dazu,....kannst es dir ja selber ma ausrechnen

fahre im jahr ca.35000 - 40000 km

da stand nun die frage im raum was ich mir holen soll. am anfang wollt ich a nen diesel. aber dann bin ich auf flüssiggas gestoßen und das geht momentan nur bei benzinern. also bin ich ins netz und habe alle marken durchforstet mit benziner ab 130 ps und max 25000 km. das es nun ein cupra geworden ist hätte ich vorher nie gedacht, bin aber jetzt äußerst zufrieden.

zum kaufpreis.

ausstattungsmäßig hatte dieser serie mehr wie der topsport serie und hat MIR innen nun mal besser gefallen. nen größeres auto benötige ich nicht, da zu hause noch 3 transporter und nen pck up rumstehen.

der diesel hätte mich zw. 18000 und 19000 € gekostet und meinen war etwas mehr wie 5000 € billiger und in der versicherung wären es beim diesel 300 € mehr gewesen + steuer!

nach dem ich das alles ausgerechnet hatte war klar das ich mind. 3 jahre und 9 monate autofahren müßte um den ersten EURO sparen zu können. und wer weiß ob ich ab 2005 noch so weite strecken fahren muß und dann sind gerade mal 1 jahr und 4 monate rum. --> siehst du nun ein das sich ein diesel trotz der enormen km leistung bei mir nicht lohnt!? selbst das mit der flüssiggasanlage brauch ich nicht, diese hätte sich schon nach 1,5 jahren bei zusätzlichem einbau gelohnt. aber egal. fahre lange strecken meist eh nur um die 160km/h da dies wesentlich gemütlicher ist und es auf die strecke auch nur max 15 minuten ausmachen würde wenn ich vollgas fahren würde.

vollkasko bezahle ich übrigens nicht einmal 1 schein.

werd doch glücklich mit deinem diesel,....die zukunft liegt nunmal bei gas und wasserstoff und mit gas fährt in deutschland laut statistik jedes 5 kfz. kannst es mir glauben habe schon 2 referate darüber gehalten.

mit äußerst freundlichen grüßen der hase

 

@boxenluder

"chekka"s fahren würde.

vollkasko bezahle ich übrigens nicht einmal 1 schein.

werd doch glücklich mit deinem diesel,....die zukunft liegt nunmal bei gas und wasserstoff und mit gas fährt in deutschland laut statistik jedes 5 kfz. kannst es mir glauben habe schon 2 referate darüber gehalten.

mit äußerst freundlichen grüßen der hase

 

@boxenluder

"chekka"

Was war das denn jetzt für ein scheiss beitrag?

ich hab da net durchgeblickt... chekka, jaja das boxenluder....hääää?

Themenstarteram 4. März 2004 um 17:28

war intern zw dem boxenluder un mir. chekka sag ich nur, weil das boxenluder mich für so nen macho oder so hält. es bekommt eben was es will

wieso scheis beitrag?

weil der leicht unübersichtlich war, alles doppelt und dreifach reinkopiert oder wie auch immer....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. diesel oder benziner