ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Die unendliche Geschichte "Auspuffklappe 435i"

Die unendliche Geschichte "Auspuffklappe 435i"

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 9. März 2016 um 7:41

Ich bitte um Nachsicht aber es lässt mir keine Ruh'. Ich habe zu diesem Thema im Forum alles gelesen. Es gab viele Ratschläge. Es gab gute Beschreibungen tlw. sogar mit Fotos. Es gab aber dennoch immer wieder Fragen, wann sich das verdämmte Teil denn öffnet. So auch bei mir! Ich hab' die Klappe noch nie im geöffneten Zustand erlebt. Ich finde es blöd, wenn bei zwei serienmäßigen Rohren nur eins "raucht". Wenn also jemand einen wirklich todsicheren Tipp hat, wie man die Auspuffklappe im linken Rohr beim 435i zum öffnen bringt, dann her damit! Ich werde dann sofort den Stecker ziehen, damit sie dauerhaft offen bleibt. Nach einer längen Winterfahrt im Schnee, war das Fahrzeugheck mit Schnee bedeckt - einschließlich des linken Auspuffrohrs. Nur das rechte Rohr war aufgrund der Wärmeentwicklung frei. Das sah schon recht komisch aus.

Ähnliche Themen
33 Antworten

schau mal hier:

http://www.flapcontrol.de/FlapControl-BMW-one

sollte klappen.

am 9. März 2016 um 8:51

Klappe auf machen und Schlauchschelle drum. Fertig

Ja aber ein Auspuffrohr wird immer schwärzer sein und mehr Rauch rauskommen. Das ist Motortechnisch so bedingt wegen dem Reihenmotor.

bei meinem M235i sind beide Rohre gleich schwarz.

bei meinem 2er ist die Klappe im Stand Motor aus offen, da hab ich den Stecker gezogen. Gleiches bei einem 335i von einem Kumpel.

Bei meinem M4 sind alle gleich. Mein ex 435i mit M Performance Anlage war eines auch mehr schwarz. Ebenso beim M135 mit M Performance eines Kollegen, immer das rechte Rohr ist schwärzer und kommt mehr Rauch raus.

das stimmt der re. raucht minimal mehr, schwarz sind bei mir beide gleich. Möglicherweise braucht das li. etwas länger. War die Klappe bei deinen Beispielen immer offen?

Ich hatte an der Originalanlage immer gleichmäßig den Sott unten dran, aber bei kaltem Motor rauchte es eben nur rechts. Inzwischen raucht er auf allen 4 gleichmäßig und ohne Klappensteuerung ;)

Bei allen von mit genannten Beispielen warden die Klappen überall offen (permanent und abgehänkt)

danke, bin gerade mal hinter meinem 2er gestanden, raucht schön aus beiden Rohren :)

Ja das ist so, Rauch kommt schon aus beiden wenn die Klappen offen sind, jedoch ist es beim rechten Rohr immer mehr. Hab ich an mehreren 35i Motoren bemerkt.

Also mein persönliches Fahrprofil liegt bei 90% Autobahn. Wenn frei ist fahre ich was geht. Beide Rohre sind ähnlich schwarz, wobei natürlich morgens auf dem Weg zur Autobahn das Abgas nur aus dem rechten Rohr kommt, sieht man ja im Rückspiegel. Denke also das alles was überhalb eines gewissen Lastzustandes eventuell in Verbindung mit der gefahrenen Geschwindigkeit zu der offenen Klappe führt.

Zitat:

@Raphael98000 schrieb am 9. März 2016 um 09:44:45 Uhr:

Bei meinem M4 sind alle gleich. Mein ex 435i mit M Performance Anlage war eines auch mehr schwarz. Ebenso beim M135 mit M Performance eines Kollegen, immer das rechte Rohr ist schwärzer und kommt mehr Rauch raus.

...nach meinem Kenntnisstand kann man bei der M-Performance-Auspuffanlage auch keinen (linken)Stecker ziehen; habe ich bei mir nämlich auch leider vergeblich versucht :-(

Ich muss nochmal den alten Thread hochholen. Wie kann ich bei einem 440i die Klappe im Stand öffnen um dann den Stecker abzuziehen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Die unendliche Geschichte "Auspuffklappe 435i"