ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Die letzten Phaetons aus der letzten Serie 2015 also 2016er Modelljahr

Die letzten Phaetons aus der letzten Serie 2015 also 2016er Modelljahr

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 9. Mai 2017 um 18:33

Liebe Phaetonfahrer,

hier spricht ein Glücklicher, der am Freitag seinen Phaeton abgeholt hat.

ICH BIN BEGEISTERT !!!!

Das Fahrzeug ist ein Werksfahrzeug, das 08/15 Erstzulassung auf das VW Werk hatte, und nach weniger als einem Jahr mit 11.500km abgemeldet wurde.

Laut Verkäufer bei VW war das ein Vorstandsfahrzeug.

Der Neupreis betrug € 121.450,--.

Das Auto ist ein Traum.

Ich hatte ja bereits geschrieben, dass ich über einen Mercedes S350 nachgedacht habe, aber nach der Probefahrt so enttäuscht war, dass ich wie ein Irrer nach einem möglichst neuwertigen Phaeton gesucht habe.

Ich habe ihn gefunden !!!!!

Um den Phaeton abzuholen, habe ich bei Enterprise einen Mercedes E Klasse für ca. 500km gemietet.

Was für ein schreckliches Fahrzeug. Wie können alle diese Fachtester in den Publikationen behaupten, wie komfortabel Mercedes E Klasse oder S Klasse ist.

Von 1975 bis 1998 bin ich Mercedes S Klasse gefahren. Bei meinem letzten Mercedes 1998 habe ich soviel Geld verloren, weil sie die Vibrationen aus einem 12 Zylinder nicht herausbekommen haben.

Ich habe den Wagen an Mercedes zurückverkauft. Bei dem Verlust wollte ich nie wieder einen Autoverkäufer sehen.

Von 1998 bis 2009 bin ich nur Mietwagen gefahren 7er BMW, AUDI A8 und zufällig 2006 einen Phaeton. Danach stand fest - wenn ich wieder ein Auto kaufe, dann nur einen Phaeton.

22.12.2009 habe ich einen neuen 3,0 TDI gekauft und ihn bis jetzt 125.000km gefahren.

Da nörgelt man mal hier und mal dort.

Aber der Mercedes S350 : Auch meine Frau sagte nur raus hier. Wir haben das Auto freiwillig nach einer Stunde statt 3 Stunden bereits zurückgebracht.

Lieber Prof. Piech, vielen Dank für Ihre geniale Idee unseren Phaeton zu bauen.

Das beste Auto, das ich je hatte.

Nach Mercedes 300 SEL 6,3l, 300SE,500 SEC, 500 SEL, 600 SEL und 600 SL.

Kein Mercedes fährt so leise, komfortabel und sicher wie der Phaeton bei hohen Geschwindigkeiten geradeaus.

 

Alle, die über die Navi im Phaeton meckern, fahrt mal mit einem neuen Mercedes mit dem grossen Display.

Als ich den Mietwagen in München abgeholt habe kam ich in einen Stau. Im Phaeton schalte ich dann von 3D auf 2 D, zoome das Bild in die Größe, dass ich den Überblick habe wo ich um den Stau herumfahren kann und dann verschiebe ich während ich fahre auf dem Touchscreen mit dem Finger die Karte mit der Strecke die ich fahre.

Mercedes hat keinen Touchscreen, geht also nicht. In der S Klasse hat die hässliche Anzeige von Tacho und Drehzahlmesser eine Auflösung wie ein alter Fernseher vor 20 Jahren.

Ich bin glücklich und wünsche Euch allen eine wunderbare Zeit mit Eurem Phaeton.

 

 

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 9. Mai 2017 um 18:33

Liebe Phaetonfahrer,

hier spricht ein Glücklicher, der am Freitag seinen Phaeton abgeholt hat.

ICH BIN BEGEISTERT !!!!

Das Fahrzeug ist ein Werksfahrzeug, das 08/15 Erstzulassung auf das VW Werk hatte, und nach weniger als einem Jahr mit 11.500km abgemeldet wurde.

Laut Verkäufer bei VW war das ein Vorstandsfahrzeug.

Der Neupreis betrug € 121.450,--.

Das Auto ist ein Traum.

Ich hatte ja bereits geschrieben, dass ich über einen Mercedes S350 nachgedacht habe, aber nach der Probefahrt so enttäuscht war, dass ich wie ein Irrer nach einem möglichst neuwertigen Phaeton gesucht habe.

Ich habe ihn gefunden !!!!!

Um den Phaeton abzuholen, habe ich bei Enterprise einen Mercedes E Klasse für ca. 500km gemietet.

Was für ein schreckliches Fahrzeug. Wie können alle diese Fachtester in den Publikationen behaupten, wie komfortabel Mercedes E Klasse oder S Klasse ist.

Von 1975 bis 1998 bin ich Mercedes S Klasse gefahren. Bei meinem letzten Mercedes 1998 habe ich soviel Geld verloren, weil sie die Vibrationen aus einem 12 Zylinder nicht herausbekommen haben.

Ich habe den Wagen an Mercedes zurückverkauft. Bei dem Verlust wollte ich nie wieder einen Autoverkäufer sehen.

Von 1998 bis 2009 bin ich nur Mietwagen gefahren 7er BMW, AUDI A8 und zufällig 2006 einen Phaeton. Danach stand fest - wenn ich wieder ein Auto kaufe, dann nur einen Phaeton.

22.12.2009 habe ich einen neuen 3,0 TDI gekauft und ihn bis jetzt 125.000km gefahren.

Da nörgelt man mal hier und mal dort.

Aber der Mercedes S350 : Auch meine Frau sagte nur raus hier. Wir haben das Auto freiwillig nach einer Stunde statt 3 Stunden bereits zurückgebracht.

Lieber Prof. Piech, vielen Dank für Ihre geniale Idee unseren Phaeton zu bauen.

Das beste Auto, das ich je hatte.

Nach Mercedes 300 SEL 6,3l, 300SE,500 SEC, 500 SEL, 600 SEL und 600 SL.

Kein Mercedes fährt so leise, komfortabel und sicher wie der Phaeton bei hohen Geschwindigkeiten geradeaus.

 

Alle, die über die Navi im Phaeton meckern, fahrt mal mit einem neuen Mercedes mit dem grossen Display.

Als ich den Mietwagen in München abgeholt habe kam ich in einen Stau. Im Phaeton schalte ich dann von 3D auf 2 D, zoome das Bild in die Größe, dass ich den Überblick habe wo ich um den Stau herumfahren kann und dann verschiebe ich während ich fahre auf dem Touchscreen mit dem Finger die Karte mit der Strecke die ich fahre.

Mercedes hat keinen Touchscreen, geht also nicht. In der S Klasse hat die hässliche Anzeige von Tacho und Drehzahlmesser eine Auflösung wie ein alter Fernseher vor 20 Jahren.

Ich bin glücklich und wünsche Euch allen eine wunderbare Zeit mit Eurem Phaeton.

 

 

 

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten
Themenstarteram 13. Mai 2017 um 19:02

Hallo, wer jetzt noch einen guten Phaeton sucht kann auf den einschlägigen Portalen noch ca. 5 zu finden.

ich füge mal die Ausstattungsliste meines Fahrzeug bei.

Die anderen sind fast gleich ausgestattet.

Schönes Wochenende

Bild #208832858
Bild #208832859

lasst euch nicht veralbern Der aktuelle Phaeton ist in China nach wie vor zu bestellen und wir jetzt dort produziert hier mal der link: http://www.vw.com.cn/cn/models/Phaeton.html ! Es gibt in Deutschland jetzt das kleinste Angebot ! Volkswagen scheint uns nicht zu brauchen.

Img
Imgs

Mein Chinesisch ist gerade ganz schlecht... ;):D Aber ich werde die Website mal meinem Flühlingslollen liebenden Kollegen aus dem Reich der Mitte zeigen, bzw. mir von ihm übersetzen lassen.

MfG

MXPhaeton

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Die letzten Phaetons aus der letzten Serie 2015 also 2016er Modelljahr