ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Die Feinstaub- und NOx-Lüge über den Diesel

Die Feinstaub- und NOx-Lüge über den Diesel

Themenstarteram 8. Januar 2019 um 9:52

Alles Lüge, hier wird enttarnt...

Bitte ansehen, es lohnt sich !

https://www.ardmediathek.de/.../exclusiv-im-ersten-das-diesel-desaster

Beste Antwort im Thema

Ich hab den "Bericht" gesehen und hätte kotzen können. Methodisch war das nichts anderes als "Fear and Doubt".

Zwei Randbemerkungen warum dieser Beitrag tendenziös und schwachsinnig ist: Bei krebserregendem Material wie z.B. Benzol oder strahlendem Material kann man auch nicht "auf den Krebstoten" verweisen, aber du hast eine höhere Chance den Scheiß zu bekommen. Das gleiche ist bei Bronchialerkrankungen, die durch NOx eben verstärkt werden.

Siehe https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4596651/ oder http://www.scielo.br/scielo.php?... oder https://erj.ersjournals.com/content/38/2/303

in Neuseeland hat man die hohen NOx Werte durch "indoor" Erdgasfeuerungen (Etagenheizungen) sogar ausgenutzt um zu untersuchen, ob NOx was mit Kindern macht. Untersucht wurden Schulen gegliedert in "Erdgasfeuerung mit und ohne Außenkamin". Ja, NOx macht nachweislich was. Die Quote der Bronchialerkrankungen wie Asthma geht unter Schülern nachweislich hoch. Wenn diese Fachleute der Ansicht sind, dass das nur eine Korrelation und keine Kausalität ist - diese "Korrelationen" gibts weltweit auf allen Kontinenten. Komisch dass die Epidemologen da einen Zusammenhang sehen und nicht untersuchen, ob nicht vielleicht doch die Illuminaten dahinterstecken.

Komisch dass die einzigen Argumente der "Fachleute" sind, dass Raucher (kurzzeitig) viel mehr abbekommen und so kleine Mengen nicht so wild sein können. Epidemologen sind anderer Ansicht. Für mich ist dieser Drecksbeitrag der ARD nichts anderes als einseitiger und substanzloser Dummschwatz bezahlter Mietmäuler. Vor allem dem Köhler ("Leiter Lungenklinik") könnte ich so lange in die .... lassen wir das. Aber es wäre sehr befriedigend.

9716 weitere Antworten
Ähnliche Themen
9716 Antworten

Zitat:

@Rufus24 schrieb am 18. September 2019 um 15:31:44 Uhr:

...

Da auf den Prüfständen rel. gute Parameter vorliegen, wurde hier der Grenzwert bewusst sehr niedrig angesetzt.

...

Quelle?

 

Zitat:

reox schrieb am 19. September 2019 um 01:36:58 Uhr:

Quelle?

Da bekommst du eher nen Termin beim Kardiologen :D

Zitat:

@reox schrieb am 19. September 2019 um 01:36:58 Uhr:

Zitat:

@Rufus24 schrieb am 18. September 2019 um 15:31:44 Uhr:

...

Da auf den Prüfständen rel. gute Parameter vorliegen, wurde hier der Grenzwert bewusst sehr niedrig angesetzt.

...

Quelle?

Freshfields!?! :D

https://www.freshfields.com/.../

Oh, die vom Dieselhass geprägten Pendler sorgen sich immer noch substanzlos um die belastete Stadtbevölkerung, dabei wäre es doch viel einfacher per Maut einen Großteil dieser Typen in Bus und Bahn zu bekommen um sich zukünftig den wichtigen Themen zu widmen :D

https://www.3sat.de/wissen/nano/im-gespraech-alexander-kekule-100.html

https://www.swr.de/.../Prof,broadcastcontrib-swr-8052.html

Solang die Maut auch für Anwohner fällig wird..

freitag wissen wir mehr.

aber vermutlich wird sich diese profil und mutlose Regierung wieder dem willen des nazistischen wählers beugen.

Am Ende werden die gar nichts. Den Kohleausstieg haben die auch auf den St.Nimmerleinstag geschoben, zu Lasten des Steuerzahlers und hoch zweistellige Millionen Tonnen des bösen CO2 ignorierend. Als ob die billigste Route gesucht würde ein gegebenes Ziel zu erreichen. Wo kämen wir denn dann hin. Ist schließlich nicht deren Geld.

Nur am Rand bemerkt - Braunkohle abschalten und stattdessen Erdgas hochfahren kostet angeblich 4 Mrd, spart aber über den Wirkungsgrad und den geringeren Kohlenstoffanteil etwa 70 Mio Tonnen CO2. Was rund 50% des in DE insgesamt verfeuerten Kraftstoffs entspricht (50 Mio Tonnen Brennstoff in DE verkauft bzw. daraus resultierend 150 Mio Tonnen CO2). Alleine die Steuervergünstigung des Dieseltreibstoffs gegenüber Super verurscaht 8 Mrd Euro Mindereinnahme. Ich hätte ne Idee, wie man ohne ein einziges E-Auto aus Steuermitteln zu fördern trotzdem eine Menge CO2 einsparen kann. Wird nur einer RWE und damit einem Herrn Gabriel/Altmaier nicht "schmecken".

Hier noch weitere schwere Kost für die ganzen träumenden Theoretiker.

https://essay-faz.podigee.io/36-neue-episode

Bleibt zu hoffen, dass die lachhafte kalte Enteignung in Stuttgart zukünftig nicht noch weitere Bürger betreffen wird und der EU zeitnah die Korrektur des aus der Hüfte geschossenen Grenzwerts korrigiert wird.

Ich glaub die Hamster hatten Sex.

Da ist ein neuer:D

Bei der Menge an Zecken hier, wird's doch Zeit, dass die Hamster die Träumer wieder auf den richtigen Weg bringen :D

https://www.youtube.com/watch?v=qPjNhrGa940

Zitat:

@5sitzer schrieb am 19. September 2019 um 15:14:03 Uhr:

Hier noch weitere schwere Kost für die ganzen träumenden Theoretiker.

https://essay-faz.podigee.io/36-neue-episode

Bleibt zu hoffen, dass die lachhafte kalte Enteignung in Stuttgart zukünftig nicht noch weitere Bürger betreffen wird und der EU zeitnah die Korrektur des aus der Hüfte geschossenen Grenzwerts korrigiert wird.

Na ja, hoffentlich kommt diese Korrektur nicht zu früh. Wenn schon die derzeitigen Werte nicht eingehalten werden können, wäre die hier gewünschte Anpassung der Grenzwerte aus Sicht mancher PKW-Halter nicht wirklich zu begrüßen.

Hat er alles schon dsmals zu lesen bekommen.

Wahrscheinlich darf er halt mal wieder hier schreiben....

Nast taucht bestimmt auch bald wieder auf...

Quatsch wird auch mit unflätigen Umgangsformen nicht richtiger.

Zitat:

@5sitzer schrieb am 19. September 2019 um 15:32:36 Uhr:

Bei der Menge an Zecken hier, wird's doch Zeit, dass die Hamster die Träumer wieder auf den richtigen Weg bringen :D

https://www.youtube.com/watch?v=qPjNhrGa940

Sehr interessantes Video, danke dafür. Ich kannte nur den Artikel bisher.:)

Mit dem Textverständnis hapert es hier ja schon seit der ersten Seite, da sind für die Akademiker des Kaffeekränzchens Videos und Hörvorträge, in denen auch erklärt wird :D, deutlich besser geeignet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Die Feinstaub- und NOx-Lüge über den Diesel