ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Die ersten 500 Kilometer mit meinem 435i S-Drive

Die ersten 500 Kilometer mit meinem 435i S-Drive

BMW 4er
Themenstarteram 28. Januar 2014 um 20:30

Hallo Jungs,

gestern war´s ja soweit und ich konnte meinen 435i in Estoril mit M-Paket bei Schneestrum in München abholen, geiles Gefühl noch dazu weil er ja mit den 18 Zoll Sommerreifen ausgeliefert wurde. Keine 10 Meter und der Wagen war weiß.

Einfahrphase läuft und ich darf nicht höher als 4.000 Umdrehungen drehen die nächsten 1.500 Kilometer.

200 Kilometer habe ich schon.

Was mir aufgefallen ist, sind zeitweise Schnarrgeräusche aus der rechten Seite des Motorraum, wer hat das auch?

Also beim untertourigem Gas geben schnarrt es kurz als ob ein Ventil klappert, schwer zu beschreiben ist auch nicht immer nur ab und zu, wenn er höher dreht hört man nichts mehr derartiges.

Ansonsten einfach nur souverän zu fahren, was ich noch nicht heraus habe ist die Abspeicherung meines Profils, da muss ich noch mal nachlesen.

Da ich mir umgehend auf die 441 M Felgen 18 Zoll Michelin Alpin 4 NON Rft´s aufziehen hab lassen (225 vorne 255 hinten) kann ich mich über hartes Abrollen nicht beschweren, sehr komfortabel im "Comfort" Modus auch auf Sport+ ist nichts zu hart.

HiFi-System ist für meine Bedürfnisse vollkommen ausreichend, da ist auch schon ordentlich Bums drin.

Genial die Meldungen bei Verkehrsstörungen im Armaturenbrett UND im HUD, kleines Beispiel; ich war auf der Autobahn unterwegs plötzlich bekomme ich eine Meldung im HUD.." Personen auf der Fahrbahn" sogar mit Angabe der Entfernung, tatsächlich 1 Kilometer weiter ein LKW Fahrer der auf der Standspur seinen Platten Reifen begutachtet, fand ich sehr gut, die Meldung meine ich.

Dämmung um einiges Besser als in meinem E90, nur untertourig hört man den Auspuff etwas dröhnig, merkwürdiger Weise im ECO-Pro Modus am Ausgeprägtesten. Ansonsten ist Ruhe im Karton.

Einbindung Iphone 5 mit Bluetooth und via USB Schnittstelle einen USB Stick (Musik) ohne Probleme, nur die Ordnerstruktur des USB Sticks zeigt er nicht an (?? Tipps?).

M Lenkrad ohne Worte, das schönste das ich je hatte, liegt hervorragend in der Hand und die Lenkradheizung ist jetzt schon ein Highlight.

Lenkung perfekt, kann die Beschwerden darüber nicht nachvollziehen.

Bin heute in München mit ECO-Pro Modus in die Arbeit gefahren durch die Stadt mit Start-Stopp Automatik, Ergebnis nach 22 Kilometer Stopp and Go 8,5 Liter, da kann man nicht meckern.

Abends dann über die Landstraße gefahren im Comfort Modus mit Zwischensprints wenn es gegangen ist (bis 4.000 Umdr.!!) 10,9 Liter nach 25 Kilometer Fahrt. OK nicht aussagekräftig da noch nicht eingefahren.

Wußte gar nicht das ich mit dem 435i "nur" 95 Oktan Benzin fahren kann, dachte immer ich muß Super+ fahren, nur vom E10 hat mir der Übergabemensch von BMW abgeraten. Wir werden sehen, ich versuch auf alle Fälle mal Super+ wie sich das im Verbrauch niederschlägt.

Alles in Allem macht die kiste jetzt schon Spaß und ich kanns immer kaum erwarten bis Feierabend ist um NICHT im direkten Weg nach Hause zu fahren.

Ach ja auch die 624 M bicolor 20 Zoll Felgen konnte ich gestern gleich mitnehmen nur die Felgen da auch hier NON Rft´s von Michelin zum Einsatz kommen, sehen phantastisch aus, bin gespannt wie er im Frühjahr damit aussieht. Selbst der Ersatzteilmensch von der Niederlassung hat gleich Detailfotos der Felgen gemacht.

Performance Kit und Performance Auspuff wurden heute bestellt und sollten nächste Woche da sein und eingebaut werden.

Ich werde berichten.

Wer Fragen zum 435i hat einfach loslegen, ich kann jetzt mitreden.

Viele Grüße

Robert

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 28. Januar 2014 um 20:30

Hallo Jungs,

gestern war´s ja soweit und ich konnte meinen 435i in Estoril mit M-Paket bei Schneestrum in München abholen, geiles Gefühl noch dazu weil er ja mit den 18 Zoll Sommerreifen ausgeliefert wurde. Keine 10 Meter und der Wagen war weiß.

Einfahrphase läuft und ich darf nicht höher als 4.000 Umdrehungen drehen die nächsten 1.500 Kilometer.

200 Kilometer habe ich schon.

Was mir aufgefallen ist, sind zeitweise Schnarrgeräusche aus der rechten Seite des Motorraum, wer hat das auch?

Also beim untertourigem Gas geben schnarrt es kurz als ob ein Ventil klappert, schwer zu beschreiben ist auch nicht immer nur ab und zu, wenn er höher dreht hört man nichts mehr derartiges.

Ansonsten einfach nur souverän zu fahren, was ich noch nicht heraus habe ist die Abspeicherung meines Profils, da muss ich noch mal nachlesen.

Da ich mir umgehend auf die 441 M Felgen 18 Zoll Michelin Alpin 4 NON Rft´s aufziehen hab lassen (225 vorne 255 hinten) kann ich mich über hartes Abrollen nicht beschweren, sehr komfortabel im "Comfort" Modus auch auf Sport+ ist nichts zu hart.

HiFi-System ist für meine Bedürfnisse vollkommen ausreichend, da ist auch schon ordentlich Bums drin.

Genial die Meldungen bei Verkehrsstörungen im Armaturenbrett UND im HUD, kleines Beispiel; ich war auf der Autobahn unterwegs plötzlich bekomme ich eine Meldung im HUD.." Personen auf der Fahrbahn" sogar mit Angabe der Entfernung, tatsächlich 1 Kilometer weiter ein LKW Fahrer der auf der Standspur seinen Platten Reifen begutachtet, fand ich sehr gut, die Meldung meine ich.

Dämmung um einiges Besser als in meinem E90, nur untertourig hört man den Auspuff etwas dröhnig, merkwürdiger Weise im ECO-Pro Modus am Ausgeprägtesten. Ansonsten ist Ruhe im Karton.

Einbindung Iphone 5 mit Bluetooth und via USB Schnittstelle einen USB Stick (Musik) ohne Probleme, nur die Ordnerstruktur des USB Sticks zeigt er nicht an (?? Tipps?).

M Lenkrad ohne Worte, das schönste das ich je hatte, liegt hervorragend in der Hand und die Lenkradheizung ist jetzt schon ein Highlight.

Lenkung perfekt, kann die Beschwerden darüber nicht nachvollziehen.

Bin heute in München mit ECO-Pro Modus in die Arbeit gefahren durch die Stadt mit Start-Stopp Automatik, Ergebnis nach 22 Kilometer Stopp and Go 8,5 Liter, da kann man nicht meckern.

Abends dann über die Landstraße gefahren im Comfort Modus mit Zwischensprints wenn es gegangen ist (bis 4.000 Umdr.!!) 10,9 Liter nach 25 Kilometer Fahrt. OK nicht aussagekräftig da noch nicht eingefahren.

Wußte gar nicht das ich mit dem 435i "nur" 95 Oktan Benzin fahren kann, dachte immer ich muß Super+ fahren, nur vom E10 hat mir der Übergabemensch von BMW abgeraten. Wir werden sehen, ich versuch auf alle Fälle mal Super+ wie sich das im Verbrauch niederschlägt.

Alles in Allem macht die kiste jetzt schon Spaß und ich kanns immer kaum erwarten bis Feierabend ist um NICHT im direkten Weg nach Hause zu fahren.

Ach ja auch die 624 M bicolor 20 Zoll Felgen konnte ich gestern gleich mitnehmen nur die Felgen da auch hier NON Rft´s von Michelin zum Einsatz kommen, sehen phantastisch aus, bin gespannt wie er im Frühjahr damit aussieht. Selbst der Ersatzteilmensch von der Niederlassung hat gleich Detailfotos der Felgen gemacht.

Performance Kit und Performance Auspuff wurden heute bestellt und sollten nächste Woche da sein und eingebaut werden.

Ich werde berichten.

Wer Fragen zum 435i hat einfach loslegen, ich kann jetzt mitreden.

Viele Grüße

Robert

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Fein fein:-)

Die 18"Sommerreifenlösung hätte mich im Nachhinein auch gereizt.

Was hast du denn für die 624m gezahlt?

Hast du die geschmiedete oder die gedrehte Version?

Leckere Fotos innen und außen mit der geilen Farbe wären mein Wunsch!

Glückwunsch und viel Spaß und knitterfreiheit!!

Kann gut mitfühlen, ging mir vor einem Jahr ähnlich.

Gruß berba

Hallo,

dein Bericht hört sich toll an.

Viel Spaß mit dem Neuen.

Bilder von dem guten Stück wären super. :)

Gruß

Jürgen

liest sich lecker - viel Spaß mit dem Neuen ;)

haste das PPK auch mit bestellt? :)

Gruß

odi

Themenstarteram 28. Januar 2014 um 21:06

Die 18 Zoll Sommerreifen Aktion war genial, ich wollte keine 08/15 Alu´s von BMW bei werkseitiger Winterreifenauslieferung kannst Du Dir (angeblich) die Felgen nicht mal aussuchen, die nehmen was da ist, TOLL.

2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen, diese unsäglichen RFT´s ausgeschlossen UND geile M Felgen für den Winter, Herz was willst Du mehr. Auch die Mischbereifung sieht sehr gut aus, man sieht sofort das hinten breitere Reifen drauf sind. Die Breite macht mir keine Sorge, zumal jeder Porsche breitere Winterreifen drauf hat. Moderne Winterreifen stehen ihren Mann denk ich, alleine schon die Profilstruktur der Michelins, innen völlig anders als aussen.

Bilder gerne, die hat meine Freundin in IHRER Kamera, folgt am Wochenende.

Ist aber nix aufregendes ein 4er in Estoril mit den üblichen Alcantara Sitzen und der blauen Akzentleiste, so wie´s die Meisten haben die ihn in Estoril genommen haben. Das Einzig was außergewöhnlich ist sind die 441 mit Winterreifen.

Gruß

Robert

Robert,

bist Du schon den 335i Coupe oder Cabrio gefahren. Ich kenne den 335i Coupe mit dem N55 Motor und befasse mich derzeit mit der Alternative zwischen dem 335i Cabrio und dem 435i Cabrio. Ob es mir der der Mehrpreis zum neuen Modell wert ist, weiß ich noch nicht. Zum Cabrio habe ich bisher noch keine Erfahrungen. Weder zum 335 noch zum 435. Vielleicht ist einer unter dem BMW Enthusiasten dabei, der hierüber berichten kann.

Admiral 11

Hallo Robert,

wie sind Deine Eindrücke nach inzwischen 2 Monaten mit dem 435i?

VG

Themenstarteram 22. März 2014 um 17:26

Hallo Jungs,

Ich bin jetzt seit ca. 3600 Kilometer mit dem 435i unterwegs und bin restlos begeistert von dem Wagen.

Seit letzter Woche ist auch das PPK 250 installiert und es macht noch mehr Spaß damit zu fahren.

Wenn ich die Wahl hätte zwischen 335i und 435i würde ich jederzeit den 4 er vorziehen.

Da das innovativere Auto ist. Das gilt aber nur bei mir da ich keinen 4 Türer brauche und mir persönlich der 4 er einfach besser gefällt.

Gruß Robert

Zitat:

Original geschrieben von Norick912

Da ich mir umgehend auf die 441 M Felgen 18 Zoll Michelin Alpin 4 NON Rft´s aufziehen hab lassen (225 vorne 255 hinten) kann ich mich über hartes Abrollen nicht beschweren, sehr komfortabel im "Comfort" Modus auch auf Sport+ ist nichts zu hart.

Hat sich beim 4er jemals jemand über zu hartes abrollen beschwert??

Zitat:

Original geschrieben von Norick912

Hallo Jungs,

Ich bin jetzt seit ca. 3600 Kilometer mit dem 435i unterwegs und bin restlos begeistert von dem Wagen.

Seit letzter Woche ist auch das PPK 250 installiert und es macht noch mehr Spaß damit zu fahren.

Wenn ich die Wahl hätte zwischen 335i und 435i würde ich jederzeit den 4 er vorziehen.

Da das innovativere Auto ist. Das gilt aber nur bei mir da ich keinen 4 Türer brauche und mir persönlich der 4 er einfach besser gefällt.

Gruß Robert

Was soll denn beim 4er innovativer sein als beim 3er?

@ Jürgen, das bezog sich auf 335 i (E9x) vs 435i (F3x)

@ Robert: wie liegt der Verbrauch bei Deinem 435i? Fährst Du nun Super o. Super +?

VG

Andreas

Themenstarteram 22. März 2014 um 17:52

Andere forumsteilnehmer hatten sich beschwert das er härter abrollen würde mit RFT's.

Der 4er hat ein geändertes Fahrwerk, eine breitere Spur und einen anderen Schwerpunkt alles in allem merkt man (ich) das beim fahren.

Selbst jetzt mit den 20 Zöllnern ganz normales fahren kein bretthartes Fahrwerk federt wunderbar Kanaldeckel und Querfugen ab. Kein Vergleich mit meinem e90 mit H&R Fahrwerk da war das ja ein go Kart mit minimalem restkomfort.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Die ersten 500 Kilometer mit meinem 435i S-Drive