ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Dicker Steinschlag

Dicker Steinschlag

Themenstarteram 23. April 2008 um 20:01

Hallo,

heute Abend aus Hamburg zurück, siehe da, vorn an der Haube ein dicker Steinschlag am indigoblauen, sechs Jahre alten Bora. Bis ins Blech hinein...

Was würdet Ihr machen? Bißchen mit Farbe austupfen (halt auch gehen den Rost..), neu lackieren lassen, Smart repair...

Falls man es doch lackieren sollte, bekommt man die Haube wieder hin, und was könnte soetwas kosten..?

Vielen Dank im voraus...

Ähnliche Themen
18 Antworten

schau dich mal nach ner smart repair werkstatt um, sollte eigentlich nicht soviel kosten, mehr wie 100€ würd ich kaum einrechnen...

Bin vor kurzem beim Lackdoc gewesen, mit dem selben problem er hat gesagt er kötte die stelle bearbeiten, aber bei einer Fläche wie der Motorhaube würde man bei der Farbe ( habe auch blau) die Stelle sehen wo lackiert wurde. Um die ganze Haube zu lackieren muss man schon 300- 400 € hinlegen :( .

Zitat:

Um die ganze Haube zu lackieren muss man schon 300- 400 € hinlegen :( .

Wenn man Gold lackiert ja. Ansonsten ist man mit 120 Euro dabei, plus Steuer. Die Beule da auf dem Bild muss ausgedrückt werden und dann muss das neu lackiert werden, wenn man da mit nem Lackstift oder so bei geht sieht das zum Kotzen aus.

Themenstarteram 23. April 2008 um 20:19

Zitat:

Original geschrieben von Format18

Bin vor kurzem beim Lackdoc gewesen, mit dem selben problem er hat gesagt er kötte die stelle bearbeiten, aber bei einer Fläche wie der Motorhaube würde man bei der Farbe ( habe auch blau) die Stelle sehen wo lackiert wurde. Um die ganze Haube zu lackieren muss man schon 300- 400 € hinlegen :( .

Hallo,

mein Vater sagt schon ich wäre verrückt: "Soviel Geld für so´n altes Auto..." Ich habe aber schon wieder richtig Bauweh... Wenn neu lackiert wird, wie ist es dann mit dem Rostschutz? Da wird ja schon ordentlich dran rumgemacht...

Das ganze wird natürlich bei vernünftigen Lackern geschliffen und grundiert, da rostet nichts...

Themenstarteram 23. April 2008 um 20:21

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Zitat:

Um die ganze Haube zu lackieren muss man schon 300- 400 € hinlegen :( .

Wenn man Gold lackiert ja. Ansonsten ist man mit 120 Euro dabei, plus Steuer. Die Beule da auf dem Bild muss ausgedrückt werden und dann muss das neu lackiert werden, wenn man da mit nem Lackstift oder so bei geht sieht das zum Kotzen aus.

Hallo,

Ausbeulen wird schlecht. Wie man sieht, ist sie vorn am Rand, und dort ist das Blech doppelt verklebt..!

Du weißt nicht was man heutzutage alles beulen kann, die Beule ist für unseren Drücker nicht mal ne sonderlich große Herausforderung :D

Zitat:

Original geschrieben von FLKfz8000

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

 

Wenn man Gold lackiert ja. Ansonsten ist man mit 120 Euro dabei, plus Steuer. Die Beule da auf dem Bild muss ausgedrückt werden und dann muss das neu lackiert werden, wenn man da mit nem Lackstift oder so bei geht sieht das zum Kotzen aus.

Hallo,

Ausbeulen wird schlecht. Wie man sieht, ist sie vorn am Rand, und dort ist das Blech doppelt verklebt..!

Moin,

an der Stelle kann man von außen eine Stift ansetzen der verklebt wird und von außen dann ziehen. Hab ich schon live auf einem Treffen gesehen.

MfG

wing

Themenstarteram 23. April 2008 um 20:30

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Du weißt nicht was man heutzutage alles beulen kann, die Beule ist für unseren Drücker nicht mal ne sonderlich große Herausforderung :D

Aber spachteln ist doch auch eine Möglichkeit... Müßte ich dem Lackierer mitteilen das der Wagen schon mal mit silikonhaltigen Mitteln aufbereitet worden ist, was gibt´s da Probleme, habe da mal etwas gehört..?

Spachteln? Sowas? Warum? Das wäre Pfusch! Das lässt sich alles wieder ausbeulen, worüber zerbrichst du dir den Kopf? Keep cool! :)

Zitat:

Müßte ich dem Lackierer mitteilen das der Wagen schon mal mit silikonhaltigen Mitteln aufbereitet worden ist, was gibt´s da Probleme, habe da mal etwas gehört..?

Quark.

Themenstarteram 23. April 2008 um 21:12

Würde schon gern den Urzustand wieder herstellen. Bin ziemlich eigen mit solchen Dingen. Und vorallem, wenn er frisch gewaschen und mit der Flex auf Hochglanz gebracht worden ist... Das sieht man es von zehn Meter Entfernung, weil es genau auf dem Buckel der Borahaube ist, und dort das Sonnenlicht gespiegelt wird... Scheiße, hauptsache das die Lackstuktur genauso wird, sonst drehe ich ab...

Rechne mit 120 + Steuer für die komplette Lackierung der Haube und mit ca. 30 Euro fürs ausbeulen.

Also nen ordentlicher Lacker sollte das auch zu 99% mit einer Teillackierung wieder hinbekommen.

Wurde erst kürzlich an unserm Astra mitten auf der Seitenwand gemacht (rund, etwa 5cm Durchmesser). Wenn man bis auf 1cm rangeht, sieht man die leicht Kante im Klarlack, aber spätestens ab 5cm sieht man nichtmal im Ansatz mehr, dass da was nachlackiert wurde.

Und der Wagen ist silber, was eigentlich total beschissen zum nachlackieren ist.

Themenstarteram 23. April 2008 um 21:32

werde die Tage mal zum Lackierer fahren (der hat bei uns einen ganz guten Ruf), und dann werde ich mich mal überraschen lassen. Habe erstmal bißchen Farbe draufgetupft, zur Sicherheit...

Deine Antwort
Ähnliche Themen